News HP Omen Mindframe Prime: Verbesserte Kühlung soll heiße Ohren vermeiden

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.905

MaverickM

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
19.769
Optisch machts ja durchaus einen schicken Eindruck. Klar, nicht unbedingt dezent, aber mir gefällts.

Klanglich darf man wohl dagegen wieder nicht alzuviel erwarten. Vor allem verstehe ich nicht, warum man son Mist wie dieses Xear von C-Media da reinpackt, anstatt einfach eine Lizenz für Dolby Atmos for Headphones dazu zu packen. Klingt als Surround-Abmischung deutlich besser.
 

klpp

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
485
Ich trage mein Leben lang geschlossene Kopfhörer und hatte auch bei 30°C in meinem Hochkeller nie Probleme mit Hochwasser am oder im Ohr.
 

Cheetah1337

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.699
@klpp
Nicht jeder ist so cool wie du. ;)
 

mischaef

Kassettenkind
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.905
@klpp
Das hat etwas damit zu tun, welche Materialien für die Polster verwendet werden. Bei Stoff geht es noch, wenn aber Leder oder gar Kunstleder verwendet wird, mag die Haut das von vielen Nutzern, mich eingeschlossen, nicht...
 

|SoulReaver|

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
6.496
Bei einem I9-9900 mit RTX 2080 TI und einem Spiel das lastig ist wird das im Hochsommer wenn die weiter so kommen so gut wie null Wirkung haben.
 

Schmarall

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
551
Mittelohrentzündung olé. 5 HNOs in your area liked the product.

Wenn man der Wärme o.ä. Probleme hat, warum nimmt man dann nicht einfach einen offenen Kopfhörer? Oder in-ears? Oder einfach Lautsprecher? Ahso, weil man ja wie der letzte Depp hinterherrennen muss wenn irgendein "Promi" sich so riesen Dinger umhängt.
 

Conqi

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.114
Wenn man der Wärme o.ä. Probleme hat, warum nimmt man dann nicht einfach einen offenen Kopfhörer? Oder in-ears? Oder einfach Lautsprecher? Ahso, weil man ja wie der letzte Depp hinterherrennen muss wenn irgendein "Promi" sich so riesen Dinger umhängt.
Genau. Jeder, der schwitzige Ohren hat, ist ein Schaf, das irgendeinem Promi hinterherläuft. Das ergibt Sinn.
Ich hasse In-Ears zum Beispiel und Lautsprecher sind halt nicht immer eine Option. Im Hochsommer oder spätestens bei Beat Saber in VR merke ich aber auch irgendwann, dass es unter dem Kopfhörer warm werden kann und ich hab einen offenen Sennheiser HD 650. Ist jetzt nicht so schlimm, dass ich mir dafür diese HP-Büchse auf den Kopf setzen würde, aber bei anderen kann das ganz anders aussehen. Es gibt ja auch noch Länder, wo es ganzjährig warm und feucht ist.
 

styletunte

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
900
Ganz schöne Brummer ... da muss man ja eine Warnschild anbringen "schwenkt aus".
 

Aphelon

Captain
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
3.225
Ich trage mein Leben lang geschlossene Kopfhörer und hatte auch bei 30°C in meinem Hochkeller nie Probleme mit Hochwasser am oder im Ohr.
Ich schon, aber das lag dann am Material des Kopfhörers. Ich finde das schon fraglich, warum die glauben da ne Kühlung reinbauen zu müssen. Wird wohl kaum günstiger sein, als einfach die richtigen Polster zu verwenden.

Ob das wirklich keine Mittelohrentzündung verursachen kann...? Naja...
 

Toaster05

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.708

martin28bln

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
52
Ich bin Simracer und fahre mit Headset. Aufgrund der hohen körperlichen Aktivität beim Fahren schwitze ich nicht nur an den Ohren deutlich. Daher machen solche Headsets durchaus Sinn und ich würde das gerne mal testen....
 

Hardware-Fan

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
51

kristwi

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
978
Warum sollte man sowas kaufen?
Sennheiser HD 598 oder AKG K712 sind um Welten besser.
Ergänzung ()

Ich dachte ich war der einzige mit kindlichem Gemüt :D

Die Idee mit der Kühlung finde ich aber sexy. Habe auf Arbeit meist Kopfhörer auf wegen dem Lärm und schwitze dann unter den Teilen. Wenn man dann mal kratz weils krabbelt, dann kratz man sich schnell die Haut im inneren des Ohres auf. Will aber erstmal auf Over-Ear umsteigen.
Try Sennheiser HD 598 oder andere Open Back mit Velour Pads. Selbst nach 8 Stunden merkt man die kaum am Kopf wenn sie erst einmal eingetragen sind und fühlen sich an wie Kätzchen am Ohr.
 
Top