HTC HD2 seltsames Verhalten UMTS

nudelgericht

Ensign
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
209
Hallo,
Ich hab ein HD2 mit Vodafonebranding. Da ich das Handy so günstiger bekommen hab.
Jetzt hatte ich die ganze Zeit congstar und in den Verbindungseinstellungen hab ich einfach die Vodafoneeinstellungen mit denen von congstar ersetzt. Das hat auch wunderbar funktioniert ich konnte über Congstar ins UMTS Netz. So jetzt hatte ich noch ein 2. Profil das ich sperre genannt habe. Da Congstar 39cent/MB verlang hat, dachte ich es ist blöd wenn jedes Programm einfach Internetzugriff hat. Diese Profil Sperre war auch standartmäßig aktiviert. Wollte ein Programm online, kam auch promt eine Fehlermeldung das keine Verbindung hergestellt werden kann.

Nun zu meinem Problem. Ich hab jetzt Fonic + die 200MB UMTS Volumentarif. Ich hab jetzt natürlich alle Daten für Fonic umts eingetragen und auch wieder ein Profil sperre, weil ich nicht will das er Zuhause, wo ein Wlan steht er über UMTS ins Internet geht. So jetzt kommt aber der große Witz an der ganzen Sache, er ignoriert einfach was in Sperre als Zugangspunkt drinsteht (nämlich nichts) und verbindet sich trotzdem mit dem UMTS und das funktioniert sogar. Dann hab ich was ganz krasses ausprobiert, ich hab das Fonic Profil gelöscht und nur das leere Sperre Profil gelassen ohne Zugangspunkt. Die Überraschung: Er konnte TROTZDEM online gehen. Habs mit Opera getestet er hat die I-net Seite aufgebaut.

Kann mir einer von euch erklären was da schief läuft.

Danke schonmal.
 

Detman

Ensign
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
155
Hallöle,

also warum dein HD2 auch ohne Profil ins Inet geht kann ich adhoc nicht beantworten, aber normalerweise brauchst du nur in den Einstellungen beide Auswahlmenüs (Verbindungen) auf Firmennetzwerk setzen um zu verhindern das er online geht. Zu Hause über WLan kannst du dann trotzdem surfen wenn WLan aktiviert ist.
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.442
warum sperrst du überhaupt nocht? wenn du im wlan bist, dann läd er nur da die daten herunter und das umts wird abgeschaltet, bzw. ignoriert.
 

nudelgericht

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
209
Ich will aber nicht die ganze Zeit mein WLAN anhaben das zieht doch Strom ohne Ende...Das mit dem Firmennetzwerk probier ich aus. Ich wüsste gerne ob er die Verbindungseinstellungen irgendwo ablegt und sie nicht löscht auch wenn man löschen drückt...

Das mit Firmennetzwerk geht... Danke hab ich gar nich dran gedacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

The_Virus

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.578
Ich habe selbst ein HTC HD2 und nutze ein begrenzten Volumen-UMTS Tarif (Klarmobil 500MB).

Das Zauberwort heißt: Dial-Up Enabler
Damit kann man die UMTS Verbindung deaktivieren, sodass sich keine Verbindung mehr automatisch aufbauen kann. Damit brauchst du das "Sperre" Profil nicht mehr, du kannst deine Congstar Verbindung ganz einfach direkt aktivieren / deaktivieren.

Hier der Link: http://forum.xda-developers.com/attachment.php?attachmentid=283859&d=1266738735
Die Datei so wie sie ist einfach aufs HD2 kopieren und ausführen / installieren aufs "Gerät" (nicht Speicherkarte).
 

nudelgericht

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
209
Danke für den Tipp so Programme kenn ich. Gibt auch No Data. Mein Problem ist ja nicht das er online geht (das kann ich ja durch das Firmennetzwerkprofil ändern), sondern das er ohne Zugangsdaten online kann! Das versteh ich nicht und find ich extrem komisch... BSB Tweaks hat übrigens auch ne Einstellmöglichkeit für Data Connections enable/disable.
 

The_Virus

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.578
Wenn du deine UMTS Verbindungen (alle die angezeigt werden) mit Dail-up Enabler oder No-Data (ist das Gleiche) deaktivierst, wird UMTS komplett blockiert und kann nicht mehr online gehen.
 

schlitzohr1812

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
512
Modaco nodata, ist freeware ;)

Da hier in den Anhängen keien .cab.Dateien erlaubt sidn, hab ichs eben auf UL geupped.
---> KLICK

Herunterladen, die nodata.cab aufs handy kopieren, ausführen, auf internen Speicher installieren und Programm ausführen

Entsprechende Verbindung wählen und per TOGGLE Verbindung auf disabled stellen.

mfG

//Edit: Ok, war zu spät.
 

The_Virus

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.578
Wenn es so aussieht wie hier, also alle Verbindungen deaktviert sind, kann sich keine UMTS Verbidnung mehr aufbauen. Selbst wenn man in der Verbindungseinstellungen die Datenverbindung manuell starten will, geht es nicht online.

Hab hier mal schnell ein schlechtes Bild gemacht:
 

nudelgericht

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
209
Habs mit dem Programm gemacht. Ich lasses mal drauf is ja ganz praktisch und gleich geöffnet. Danke mal.

Mich würds trotzdem interessieren woher der weiss wo er sich anmelden muss ohne Zugangsdaten. Weil eingetragen waren sie ja schonmal. Vermutlich hat er sie noch irgendwo gespeichert oder er brauch einfach keine...
 

schlitzohr1812

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
512
Ich hab den exakten Oberflächen-Aufbau jetzt egrad enicht merh vor Augen, aber vllt hast dus nur in der Sense-Oberfläche gelöscht und nicht wirklich in den Win-Mobile Settings?
Ist teilweise ziemlich dumm-redundant aufgebaut bzw teilweise noch etwas verbuggt ;)

Schau mal rein.

mfG
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.442
jaja, WinMob ist einfach nicht mehr das Maß aller Dinge ;-) Ich würd ja Android empfehlen und in nem Jahr vielleicht WebOS ;-)
 

The_Virus

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.578
Spam hier nicht rum! Das du Andriod toll findest mit deinem Desire musst du nicht jedem ungefragt auf die Nase binden! Das hat rein gar nichts mit dem Thema hier zu tun... :rolleyes:
 

nudelgericht

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
209
Jungs ganz ruhig.
Ich hab ne Vermutung: Ich hab eben meine Congstar Simkarte nochmal rein. Und ich hab vorhin trotz allem den Fonic UMTS Zugangspunkt eingetragen. Was war jetzt: Ich konnte ohne irgendwelche Einstellungen zu machen mit Congstar online. Ich vermute ihm ist nur wichtig das eine GPRS verbindung als Standart Internetverbindung ausgewählt ist. Also bei Verbindungen->Erweitert. Alles andere macht er scheinbar automatisch. Also von daher lass ichs jetzt so und blockier die Verbindung mit dem Programm, wenn ichs denn brauch.

In diesem Sinne gute Nacht!
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1
Hallo Nudelgericht,

kannst Du mir sagen, wie du fonic zum laufen bekommen hast? Ich habe auch das HD2 und wurde eben für diese InternetFlat für 9,95 freigeschalten. Aber eine Verbindung baut er mir nicht auf.

Danke für deine Hilfe!!
 
Top