HTPC in Planung. Ein paar Fragen

J4CK50N

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
317
Hallo Leute,

Zuerst wollte ich meinen PC (siehe Signatur) aufmotzen. Aber nun habe ich mich entschieden, den PC so zu belassen und zum arbeiten zu benutzen.

Stattdessen möchte mir einen HTPC zusammenstellen zum zocken, Filme schauen, Filme aufnehmen (wenn es geht, kommt eine Frage dazu).
Der HTPC kommt dann an einen 40" Samsung LCD mit 1920x1080p.
(Geld ist zweitrangig. Alle 3 Jahre kann man sich ja mal auf dem Hardwaremarkt austoben ;))


So nun zu den Fragen:

1.) Unterstützen HTPC- Gehäuse wie dieses OrigenAE-Gehäuse Windows 7?
2.) Krieg ich da eine GTX 580 Phantom rein. Wegen den Ausmassen und der Temperatur.
3.) Was brauche ich um Filme aufzunehmen?
4.) Welche Soundkarte brauche ich um ein gutes 7.1 Soundsystem anzuschliessen?
5.) Welchen leisen Lüfter für i5 2500 würdet ihr empfehlen, der da rein passt.

Der PC soll als Multimediazentrale dienen, Filme archivieren, Filme aufnehmen, Blu Rays schauen, von der Couch aus zocken mit FunkGamepad (hauptsächlich Rennspiele) und Musik abspielen.

Wenn das alles so möglich ist wie ich es mir vorstelle, könnt ihr mir gerne Vorschläge für die Zusammenstellung posten.

Danke schonmal.
 

semih999

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2011
Beiträge
399
Zu3:
Solang du eine TV Karte hast kannst du das mit dem Media Center von Windows ganz einfach mit einem klick machen...
 

J4CK50N

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
317
Kannst du eine GUTE empfehlen?
 

semih999

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2011
Beiträge
399
Sry aber ich kenn mich da jetzt nicht so aus und die, die ich zurzeit benutze gibt es auch nicht mehr zukaufe, dass ich Sie dir empfehlen kann ....

Und für andere die vil. fragen werden:
Über was würdest du den empfangen? DVB-T oder Sat usw...
 
Zuletzt bearbeitet:

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
9.116
Sorry aber HTPC und ne GTX580 geht mal gar nicht... Bitte über denke das nochmal. Du wirst in die meisten Gehäuse die Graka schon vom Platz nicht reinbekommen. Vom belüften dann mal ganz abgesehen.

Die Gehäuse laufen alle problemlos unter Win 7, aber dein System stirbt da in nullkomma nix den Hitzetod.

Ein HTPC ist meist ein kleier sehr leiser Multimedia PC und wird mit Energieeffizienter Hardware Betrieben und nicht mit 350W Grafikmonstern.

Bei der TV Karte ist die Frage welches Signal Du empfängts, wieviel Tuner Du willst etc...
zum aufnehmen brauchst Du nur die TV Karte, der Rest läuft per Software.

Schau mal in meine Sig, da ist ein kleiner aber feiner HTPC drin, der Lautlos ist halbwegs effizient, aber alles kann was nen HTPC definiert...
 
Zuletzt bearbeitet:

Hogge

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
467
1.) Klick
2.) Maße von Graka und Gehäuse checken (geht bestimmt kommt dann auf das Gehäuse an).
3.) Programm, Tuner und Kabelanschluss bzw. DVB-T
4.) Soundkarte sieh Sounkarte
5.) Lüfter siehe Lüfter
 

J4CK50N

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
317
Danke für die Antworten Hogge, aber bei Frage 2 bist du nicht auf die Temps eingegangen!

2.) Krieg ich da eine GTX 580 Phantom rein. Wegen den Ausmassen und der Temperatur.

Weisst du das zufällig auch, ob das passt?
Ergänzung ()

Danke Nightwing für die Antwort, ABER ich will ja auch richtig zocken können, deshalb habe ich mich für den i7 2500 und die GTX 580 entschieden. Meinst du, dass der Phantom auch zu heiss wird?
 

J4CK50N

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
317
OK! Dann hier mal eine kleine Zusammenstellung bitte ergänzen. (Verbesserungsvorschläge werden gerne angenommen ;)).

Case : OrigenAE x15e
CPU : i7 2500
Board:
CPU- Lüfter:
TV-Karte (Für DVB-S2):
Grafikkarte: GTX 580 Phantom
Festplatte: Samsung 2TB Spinpoint F4 EcoGreen
Netzteil:
Arbeitsspeicher:
 
Top