HTPC mit teilweise alten Komponenten

Weindl1987

Ensign
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
152
Hallo Leute,

ich hab gerade versucht meine alte PC Hardware (siehe unten) für einen HTPC zu nutzen.

Hardware:

AMD Athlon 64 4000+
Asus A8N Sli Deluxe
3GB RAM
AMD Radeon 5450 512MB

Als Betriebssystem hab ich Windows 7 aufgesetzt für Media Center und so.

Soweit so gut...

Leider hab ich totale Probleme beim Abspielen von 720p oder 1080p Medien...
Eigentlich hab ich gehofft, dass die 5450er durch die Hardwarebeschleunigung der CPU einiges an Arbeit abnimmt.

Jedoch ist, sobald ich einen Film starte, die CPU zu 100% ausgelastet und das Bild wird zu langsam abgespielt. Ruckler hab ich eigentlich nicht, aber das Bild ist im Gegensatz zum Ton zu hinterher.

Als Codecs benutze ich CoreAVC oder ffdshow.

Ist der 4000+ wirklich zu schwach?

Ich dachte eigentlich, der sollte reichen, da die 5450er eigentlich die Arbeit übernehmen sollte.

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

Danke im Voraus.

MfG
weindl1987
 

Dabaur

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
886
Zuletzt bearbeitet:

Weindl1987

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
152
Also soll ich den Media Player Classic mit den genannten Einstellungen versuchen?

Ich hab schon KM Player versuch mit Einstellungen aus einem anderen Guide... selbes Problem.

Mit Windows Media Center hab ich keine Chance?
 

kiluwi

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
11
Hi,
ich hatte bis vor kurzem in meinem HTPC ein Asus A7N8X Sockel A Board, mit nem Athlon XP 3200+ und ner ATI 850XT AGB Karte drin, also fast vom letzten Jahrtausend,
und damit hat HD-Filme schauen einwandfrei funktioniert.
Ich denk mal, das sollte mit deinen Komponenten erst recht problemlos laufen.
Gruss
 

Weindl1987

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
152
Zitat von kiluwi:
Hi,
ich hatte bis vor kurzem in meinem HTPC ein Asus A7N8X Sockel A Board, mit nem Athlon XP 3200+ und ner ATI 850XT AGB Karte drin, also fast vom letzten Jahrtausend,
und damit hat HD-Filme schauen einwandfrei funktioniert.
Ich denk mal, das sollte mit deinen Komponenten erst recht problemlos laufen.
Gruss

Das hatte ich mir eigentlich auch gedacht, da die Leistung des 4000+ ja eigentlich ausreichen sollte, was mir aber eben komisch vorkommt ist, dass ich 100% CPU Last habe... irgendwo hab ich noch einen Fehler...

Und wie gesagt, eigentlich wollte ich WMC nutzen. :(
 

Dabaur

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
886
Mit dem MediaCenter wird es denke ich eher schwer, ka ob das überhaupt die GPU unterstüzt

Treiber alle up to Date? Grafikkarte im ersten Slot <- da lag nämlich mein Problem über Tage und bevor ichs aufgeben wollte habe ichs per Zufall den Schlüssel gefunden.

Also Splash und MPC-HC kann ich dir nur ans Herz legen.
 

jamz

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
153
probiers mal ffdshow tryouts von hier

http://www.xvidvideo.ru/ffdshow-tryouts-project-x86-x64/ die unterstützen dxva

musst halt im startmenü unter ffshow/DXVA-Videodekoder-Konfigurator aktivieren.


ich benutz außerdem noch haali media splitter von hier:

http://haali.su/mkv/


Der Artikel hier könnte dich auch noch intressieren:
http://community.mediabrowser.tv/permalinks/2046/guide-setting-up-codecs-using-ffdshow


Funktioniert bei meinem HTPC mit 7MC so perfekt hab auch ne hd 5450.


Achja wenn du noch nich solange das WMC benutzt schau dir unbedingt MediaBrowser an und schau auch bei hack7mc.com vorbei
 
Zuletzt bearbeitet:

TomTOm83

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
78
Grüß dich,

ich verwend den vlc player,
die neuereste version Unterstützt auch gpus.
Ich verwende zwar eine nvidia 250gts aber
mehr als das du die gratis software wieder
löschen musst kann dir ned passieren ;-)

lg
 

Weindl1987

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
152
Zitat von Dabaur:
Treiber alle up to Date? Grafikkarte im ersten Slot <- da lag nämlich mein Problem über Tage und bevor ichs aufgeben wollte habe ichs per Zufall den Schlüssel gefunden.

Genau hier vermute ich auch noch ein Problem... bei mir funktioniert die 5450er im ersten PCIe nicht... ;(
Ergänzung ()

Zitat von jamz:
probiers mal ffdshow tryouts von hier

http://www.xvidvideo.ru/ffdshow-tryouts-project-x86-x64/ die unterstützen dxva

musst halt im startmenü unter ffshow/DXVA-Videodekoder-Konfigurator aktivieren.


ich benutz außerdem noch haali media splitter von hier:

http://haali.su/mkv/


Der Artikel hier könnte dich auch noch intressieren:
http://community.mediabrowser.tv/permalinks/2046/guide-setting-up-codecs-using-ffdshow


Funktioniert bei meinem HTPC mit 7MC so perfekt hab auch ne hd 5450.


Achja wenn du noch nich solange das WMC benutzt schau dir unbedingt MediaBrowser an und schau auch bei hack7mc.com vorbei

Hmm... leider finde ich bei mir in ffdshow die Einstellung für DXVA nicht. ;(
 

jamz

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
153
ja die offiziele version hat auch kein dxva,deswegen deinstallier deine und lad die neustes version von meinem link.
 

Weindl1987

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
152
Abspielen möchte ich eine mkv und H2.64.

Ich versteh auch noch immer nicht war die Karte nicht im ersten slot läuft... -_-'
 

jamz

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
153
das board hatte ich auch mal das is doch das mit der steckkarte die für sli modus umgedreht werden muss oder?

also ich denk das einfachste um einfach mal auszuprobieren ob dxva generel bei dir funktionier wäre echt wie oben schon genannt der vlc player und da unter optionen die gpu-beschleunigung an.
 

Weindl1987

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
152
Zitat von jamz:
das board hatte ich auch mal das is doch das mit der steckkarte die für sli modus umgedreht werden muss oder?

also ich denk das einfachste um einfach mal auszuprobieren ob dxva generel bei dir funktionier wäre echt wie oben schon genannt der vlc player und da unter optionen die gpu-beschleunigung an.

Ja, das ist das Board mit der Karte in der Mitte... hab sogar noch ein 2tes hier, das hab ich auch grad probiert... da geht die Karte auch nur im 2ten Slot...
 

Dabaur

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
886
Schau dir mal das PDF an auf Seite 32

Wenn du in den DXVA Checker gehst musst du aktivieren dass es auch mit einem PCI-E 1x geht. Denn die karte läuft in dem Slot, wiso auch immer bei mir auch nur auf 1x aber es läuft ohne Probleme. Im SLI Modus und nur eine Karte im Zweiten Slot hat die Karte nix mehr angezeigt

PDF

Und lass diese Jumper Card auf Single eingestellt, habe auch das Board.
 
Zuletzt bearbeitet:

Weindl1987

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
152
Zitat von Dabaur:
Schau dir mal das PDF an auf Seite 32

Wenn du in den DXVA Checker gehst musst du aktivieren dass es auch mit einem PCI-E 1x geht. Denn die karte läuft in dem Slot, wiso auch immer bei mir auch nur auf 1x aber es läuft ohne Probleme.

PDF

Und lass diese Jumper Card auf Single eingestellt, habe auch das Board.

Hab die Karte zum Test auch mal umgedreht... wenn keine Karten stecken ist das Board nichtmal weg gestartet.

So... jetzt PDF checken. :)
Ergänzung ()

@Dabaur: Danke für den Link auf das PDF... es hat wirklich daran gelegen, dass die Karte im 2ten Slot gesteckt ist, und da, wenn ich den Registry Eintrag richtig verstehe, das UVD deaktiviert war.

Jetzt braucht meine CPU nur mehr ~10% Last. :)

Denkt ihr ich hab sonst noch irgendeinen Nachteil, da die Karte im 2ten Slot steckt?

Natürlich auch an alle anderen, DANKE!!!

:)
 

Dabaur

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
886
^^ lol hab ich mir fast gedacht.

Naja du hast natürlich kleine Einbussen an Leistung weil x1 und x16 ist halt nen Unterschied, aber wenn du nicht Spielst auf Ultra Settings merkst du nix.

Ich düs mal ins Bett ^^ Viel Spass dir bei den Filmen =)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top