News Huawei Ascend G 615 mit Quad-Core-SoC für 299 Euro

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Schon auf der CES war Huawei mit der Vorstellung von drei neuen Geräten im Smartphone-Bereich der aktivste Hersteller. Doch die wirkliche Überraschung hat sich das Unternehmen aufgehoben: Denn mit dem Ascend G 615 bietet man einen direkten Konkurrenten zum Nexus 4 an, technisch wie auch preislich.

Zur News: Huawei Ascend G 615 mit Quad-Core-SoC für 299 Euro
 
Q

QBOX

Gast
(Micro-) USB 3.0 wird es bei Smartphones und Kameras wahrscheinlich erst 2501 geben, oder?
 

Atreju93

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
589
was bringt so ein schneller Anschluss, wenn das interne speicherinterface nicht so viel bietet?
 

numi

Lt. Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.313
Eigentlich spricht für das Gerät doch nur der erweiterbare Speicher gegenüber dem Nexus 4.
Gerade der Prozessor des Nexus 4 mit seinen Krait Kernen sollte deutlich schneller sein und man hat dazu noch mehr Ram. Auch nehme ich an, dass man mit dem Nexus bessere Akkulaufzeiten erreichen kann, da der Prozessor in 28nm gefertigt wurde anstelle vom veralteten 45nm Prozess der noch beim K3V2 angewendet wird.

Da es von der Ankündigung bis zur Auslieferung bei Huawei meist auch eine Weile braucht, nehme ich auch an, dass das Nexus 4 wieder lieferbar sein wird bis das G615 kommt, das wird also auch kein wirkliches Argument für das Gerät sein.

Meine Meinung nach ein Gerät, dass Käufer dadurch anlocken soll, dass "Quad Core" draufsteht. Mit einem Smartphone mit modernem Dual Core Prozessor oder eben gleich einem Nexus 4 wäre man aber sicherlich besser beraten.
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.534
Zwar muss man auf NFC, eine unangetastete Android-Oberfläche und drahtloses Laden verzichten, dafür ist jedoch der interne Speicher per microSD-Karte erweiterbar.
Versteh ich nicht...warum bieten die Hersteller kein Modell an wo ein Stock-Android läuft? Dann würden sich die Updates um ein vielfaches weniger verspäten UND ich kann mir nicht vorstellen, dass sich jemand ein Huawei Smartphone kauft, wegen der einzigartigen Software-Features die geboten werden ;)
 

Killer1980

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.378
habe selbst nen huewei und bin soweit zufrieden. sollte jedoch der nexus endlich mal wieder lieferbar werden, wird seine p/l von diesem hier nicht geschlagen. alleine die updatepolitik bei huewei nervt mich, wie aber bei fast allen anderen herstellern. wären die updates für huewei fast so zügig wie bei google handys, dann wäre es ok. so aber hole ich jetzt meine glaskugel raus und sage im vorraus - nach paar monaten wird es kein update mehr geben :p

ps. 1 gb ram ist auch nicht so schön
 

NormanMuc

Ensign
Dabei seit
März 2012
Beiträge
223
alleine die updatepolitik bei huewei nervt mich, wie aber bei fast allen anderen herstellern. wären die updates für huewei fast so zügig wie bei google handys, dann wäre es ok. so aber hole ich jetzt meine glaskugel raus und sage im vorraus - nach paar monaten wird es kein update mehr geben :p
Wenn das Gerät schon mit veraltetem 4.0 rauskommt, na dann gute Nacht! Zudem finde ich die Downloadbereiche und Support-Foren ziemlich unübersichtlich und wenig hilfreich.
 

Makso

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.532
Das schaut aus wie das Samsung Galaxsy S II.
Aber sonst finde ich es nicht schlecht. Nur die Frage ist wie die Qualität von Huawei ist?
 

Melkor03

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
365
@bullet...kann aber nicht erweitert werden.


Außerdem ist die UVP beim Huawei 299€ - sprich Straßenpreis dürfte sicher 250€ nach 1-2 Wochen sein...
 

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.659
Ein weiterer Vorteil sind die Softkeys wodurch einem auch der gesamte Bildschirm zur Verfügung steht.
 

DonnyDepp

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.577
4,5zoll vs 4,7 zoll
134,0 x 67,5 x 10,5 mm vs 133,9 × 68,7 × 9,1 mm

das nexus 4 ist 0,1mm kürzer als das huawei, bei 0,2zoll größerer bildschirmfläche.
und da meckern die leute immer, dass größere bildschirme schlecht wären.
dabei meinen sie eigentlich, dass immer größere maße schlecht sind ;)
 

Targa 826

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.002

Amok-Sepp

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
466
Abgesehen vom microSD Slot, kann das Ascend G 615 dem Nexus 4 nicht das Wasser reichen.
Und ggü. den kommenden Vorstellungen auf der MWC im Februar, ist das Ascend G 615 schlicht veraltet.
 

hero-schock

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
525
verstehe das mit dem 1 gigabyte ram nicht. meiner meinung nach ist das für ein handy ausreichend.
2 gigabyte muß es doch nicht unbedingt sein.
oder gibt es erhebliche vorteile dadurch
 

Melkor03

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
365
2Gb sind derzeit noch übertrieben. Aber die Nexus 4 Vergleiche sind an den Haaren herbeigezogen - da der normale Verkaufspreis sicher im 250€ Gefilde liegt und ob da auch die Neuheiten auf der MWC mehr bieten werden?
Ich kann es mir nicht vorstellen - da werden im Mittelklassebereich auch weiterhin die Qualcomm DualCores (Turbo Version) der wichtigste Chipsatz bleiben
 
Zuletzt bearbeitet:

Allo

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.064
4,5zoll vs 4,7 zoll
134,0 x 67,5 x 10,5 mm vs 133,9 × 68,7 × 9,1 mm

das nexus 4 ist 0,1mm kürzer als das huawei, bei 0,2zoll größerer bildschirmfläche.
und da meckern die leute immer, dass größere bildschirme schlecht wären.
dabei meinen sie eigentlich, dass immer größere maße schlecht sind ;)
Beachte das beim Nexus 4 die Softkeys ebenfalls auf dem Display sind. Das Nexus 4 hat damit ein effektiv nutzbares Display von 4,3-4,5 Zoll
 
Top