Bericht Huawei Ascend G300 Ersteindruck: Erste Eindrücke vom günstigen Smartphone

log11

Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
2.844
@F_GXdx, sehe ich auch so. Beide Geräte haben so Ihre Vorzüge. Und um ehrlich zu sein, das Kompakte wird mir fehlen. Dafür kann man aber an einem 4Zoll besser arbeiten, es ist nicht ganz so fitzelig. ;)
 

dienst

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
937
hmmm, 1GHz Singlecore und Android ist eine rucklige Angelegenheit. Ich sehs an meinen Tablets.
Nein, das Ruckeln was du bestimmt meinst käme von der GPU und man sieht am HD2, dass die dicke ausreicht. Tablets sind in diesem Fall nicht zum Vergleich geeignet.

Auf das wichtigste Argument was gegen so gut wie jedes Smartphone spricht wurde gar nicht eingegangen: die Akkulaufzeit.
Ich vermute sie liegt maximal bei ein bis zwei mikrigen Tagen, wenn nicht sogar weniger.
Steht in der News: 1500 mAh. Das ist in der Preisklasse ausgezeichnet, zumal das niedrig aufgelöste Display und der Einzelkern nicht soviel schlucken wie bessere Geräte, denen man ebenfalls solche Akkukapazitäten zumutet.

Mein Evo 3D könnte sich da ne Scheibe abschneiden, obwohl es meistens auch butterweich läuft..
Oh meins auch... Gutes Beispiel für die Notwendigkeit guter Software.
 
Zuletzt bearbeitet:

_soella

Ensign
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
152
hmmm, 1GHz Singlecore und Android ist eine rucklige Angelegenheit. Ich sehs an meinen Tablets.
Das muss aber nicht sein! Was hast denn für Tablets, wenn ich fragen darf? Mein erstes Android Handy war ein Orange San Francisco, besser als ZTE Blade bekannt. Ausgeliefert mit 2.1, ja das war eine rucklige Angelegenheit. Aber sobald von ZTE ein geleaktes Gingerbread ROM mit neuem Kernel verfügbar war (und die Devs daran noch ordentlich geschraubt hatten), hat das Ding so flüssig gescrollt (ohne 16bit Scrolling bei CM7), da hab ich gestaunt. Und das alles mit einem MSM7227 mit 600Mhz. Also mit Softwareoptimierung geht da was, und mit 1Ghz erst Recht ;) Mein Evo 3D könnte sich da ne Scheibe abschneiden, obwohl es meistens auch butterweich läuft..

Bin schon gespannt auf nen ersten Test vom Huawei, kommt wohl, denke ich, gut an :)

Grüße
 

milliardo

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.111
Huaweis Netzwerkgeräte (hab ein Switch und ein UMTS-Modem) sind unauffällige, aber ansonsten absolut tadellose Maschinen. Switch läuft schon seit knapp über 3 Jahren 24/7 und das Modem hat noch nie Zicken gemacht, bei stabiler Verbindung an fast allen möglichen und unmöglichen Orten, inklusive Zug durch die Pampa.

Hab kein Smartphone, aber Mittelklasse für 150€ könnte mich schon mal zum probieren reizen.
 

Blackspeed

Ensign
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
245
Schade viel zu schwer
 

log11

Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
2.844
Schwer ja, aber der Rest passt. Ich denke da nehme ich 20g mehr als üblich GERNE in kauf. ;)
 

Engaged

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.081
Könnte mein wp7 ersetzen hardware gleich, os vielseitiger, muss ich mir mal im laden angucken :D
Seit mango sind die hw preise so unrealistisch, für n neues singlecore wp7 zahl ich sicher keine 200+, und mein jetziges löst sich dank stürze gerade auf :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

TheK

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.459
Wenn die 150€ nicht subventioniert sind, ist der Preis eine ziemliche Ansage. Das billigste, was man so halbwegs vergleichen kann ist Sonys neo V für etwa 180€, aber das hat deutlich weniger internen Speicher. Auf 2 GB kommt Motorolas nicht mehr ganz frisches Defy+, wo wir dann schon bei 200€ sind…
 

log11

Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
2.844
Erstmal schaun was wirklich für Hardware verbaut ist bei dem Ding.
Was mich wundert ist, daß es bei Vodafone noch nicht in der Handyvorschau ist. Sollte es kommende Woche in Deutschland verfügbar sein, müsste das ja mal so langsam geschehen.

Übrigens ist das Ding ja auch auf der engischsprachigen Huawei Seite gelistet.

http://www.huaweidevice.com/worldwi...nfoId=3296&directoryId=6001&treeId=3745&tab=0

Leider keine genaueren Angaben zum Prozessor und auch nur mit 1350mAh aufgeführt. Aber soll ja angeblich mit 1500mAh ausgeliefert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

SCARed@DD

Ensign
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
178
Also da ich von meinem defy etwas unzufrieden bin... und ich gerne wenig ausgeben möchte spricht mich das huawei g300 extrem an...

und nein ich bin nicht geizig
wenn ich mal doof fragen darf: was stört dich am Defy, was du hier kriegst? offizielles ICS? mein Defy mit CM7 finde ich eigentlich sehr angenehm. wenn CM9 noch ein wenig reift, kriegt man auch (nahezu) ICS auf das Defy.
 

AppZ

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.773
Hui.

Für 150€ klingt das ja wirklich sehr gut. Naja, mal schaun wann meine Freundin mal wieder was geschenkt haben will ;)
 

log11

Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
2.844
Sieht doch nicht übel aus das Ding finde ich?! Aber so unterschiedlich sind die Geschmäcker....zum Glück.
 

log11

Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
2.844
So langsam tut sich auch was auf dem Zubehörmarkt für das G300.(Akkus/Displayschutz) Deutet darauf hin, daß es nicht mehr lange dauern kann bis es erscheint.

Sehr interessant ist, daß es einen 1800mAh Austauschakku für das G300 geben wird mit den gleichen Abmessungen.

http://www.akkucity.com/batteryproduct.html/100/Huawei/U8815

Damit dürfte das Ding DER Langläufer werden. :)
 

gripsch

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
140
Find ich gut, dass auch andere Hersteller was zum Markt beitragen als immer nur Samsung, HTC,...
 

Tec

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
350
Anschlüsse wie micro USB, oder HDMI scheints nicht zu geben, Oder?

Sonst doch ein sehr brauchbares Handy vorallem wenn die UVP € 160 ist, wirds wohl bald für nen guten Huni zu haben sein.
 

Autokiller677

Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
7.397
Das ganze nochmal in 3,5" bitte und es ist gekauft. Aber bei der Größe hab ich da keine Lust drauf...
 
Top