Test Huawei P20 Pro im Test: Mit der besten Smartphone-Kamera zum König der Nacht

Scythe1988

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.645
zumal die Huawei Software und auch die Updatepolitik erheblich besser als die von samsung ist. Man sollte sich huawei mal nicht weiter als billigen Chinaschrotthersteller vorstellen. Die sind Samsung und Co in einigen Belangen um Meilen voraus.
 

SchwarzerSurfer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
127
Ich bin seit ca. 2 Wochen stolzer Besitzer.
Und das erste mal wieder so freude an einem Smartphone wie damals bei meinem ersten (iphone 3gs)

Ich finde es ist einfach grösster Hammer....
Die Kamera ist extrem gut und zum ersten mal muss ich nicht jeden Tag laden sondern alle 2 Tage :) (das gabs bei mir noch nie)

Die Leistung finde ich absoulut ok.... Ich zock eh keine aufwändigen Spiele und beim bedienen rucklets halt nicht (was will man mehr)
Was das Thema leistung und Spiele betrifft ist da nicht die GPU eher verantwortlich? da kommt doch der selbe Mali G72 wie beim galaxy zum einsatz?!
Ich weis es nicht und bin da kein experte da ich ja nicht wirklich spiele aber wollte es mal dennoch in Raum werfen...

Naja mein Fazit: TOP teil und empfehl ich seit langem gerne zu 100% weiter

PS: der Notch stört "mich" überhaupt nicht :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Killer1980

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.380
ehrlich, immer wieder sehe ich nur Ideenklau. Keine eigenen Innovationen. Das sieht aus wie eine Mischung aus iPhone X und Samsung Galaxy. Sorry, aber da hilft auch nicht die hervorragende Kamera darüber hinweg !
wie soll den ein smartphone den aussehen. da gibt es kaum möglichkeiten. vorne display, seitlich powertaste und lautstärkewippe, unten lautsprecher.
dadurch dass die dinger immer mehr display haben und weniger rand, wird sich das auch nicht mehr ändern. in ein bis 2 jahren sehen wahrscheinlich alle phones gleich aus. vorne komplett display und fertig.

zur p20 pro: das ding sieht schon stimmig aus. schade nur (auch wenn der schnell genug ist), dass der alte kirin noch drin ist. da sollte eigentlich ne neuauflage rein da die konkurenz ja eben auch nicht schläft. davon mal ab ist die kamera bei dämmerung und dunkelheit echt der wahnsinn. kaum rauschen und gegenüber den s9+ viel detailreicher und schärfer bei nacht. selbst das pixel stinkt da ab. hut ab.
 

hurga_gonzales

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.776
Der Klinkenanschluss fehlt mir unten bei den negativen Punkten.

Ansonsten ein nettes Gerät, bin aber mit dem S9+ gut unterwegs.

Mir fehlt im Fazit von PKW Tests bei den negativen Punkten auch immer, dass man keine Rösser vorspannen kann.

Ansonsten nettes Gerät und sehr guter Test. Die Kamera wünschte ich mir auf einem guten Mittelklasse-Phone und AndroidOne. Das wär' mal was.
 

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.662
Auch negativ die fehlende Stabilisierung @4K

Ansonsten ziemlich top imo
 

cc0dykid

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
501
Was man hier für Sachen liest ist ja schon wieder super witzig!

Für ein Huawei bezahle ich bestimmt nicht soviel.
Achso! Aber für andere Marken wird soviel bezahlt? Da sagt mir doch noch einmal jemand, es kommt nicht auf die Marke an. :rolleyes:

ehrlich, immer wieder sehe ich nur Ideenklau.
Ja, aber wer hat denn nun was von wem geklaut?? :rolleyes:

Da sieht er nur den Notch und es heißt, geklaut und keine "eigenen" Innovationen. Warum soll dein Notch eine Innovation sein, aber die drei Kameras nicht?? :rolleyes:
Und: Wie sollen Handies denn aussehen? Willst du ein Hexaeder mit 7 Ecken vielleicht? :rolleyes:
 

d0senwurst

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
475
Tolles Gerät. Wäre genau meins. Jedoch, dadurch dass Android Auto mit Huawei Telefonen nicht funktioniert, fällt es für mich schon wieder aus. Ich nutze das IMMER im Auto.
Ich habe das P20 Pro seit etwas über einer Woche, bei mir funktioniert es mit Android Auto ohne Probleme. Hatte die gleichen bedenken, aber mein Kenwood Radio arbeitet perfekt mit dem p20 Pro zusammen.
 

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
7.158
Ein 1/1,7" Sensor in einem immer noch kompakten Gehäuse finde ich schon ziemlich beeindruckend.
 
L

linuxfan

Gast
Ich würde es begrüßen, wenn bei Displays auf PWM getestet wird. Für mich wichtigeres Kaufkriterium als jegliche Benchmarks. Mir nützt das tollste Display nichts, wenn ich zugeflimmert werde.
 

BTICronox

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
1.201
Mir fehlt im Fazit von PKW Tests bei den negativen Punkten auch immer, dass man keine Rösser vorspannen kann.
Selten so einen stumpfen Vergleich wahrnehmen müssen... nenn eine Alternative! Und nein. Bluetooth mit seinem Grundrauschen, eigener Akkulaufzeit inkl. Notwendigkeit zum Nachladen und beschränktem maximalen Output ist keine. Zumal das P20 nur BT4.2 hat und kein LDAC unterstützt. Oh... und der Billo-Adapter ist auch keine.
Ergänzung ()

Willst du ein Hexaeder mit 7 Ecken vielleicht? :rolleyes:
Septaeder? :D Oder Auch Haus vom Nikolaus :D
 
Zuletzt bearbeitet:

projectneo

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
610
Für mich ist das P20 Pro zu teuer, es ist eben nur ein Huawai mit ein paar technischen Einschränkungen.
Ein S9+ ist genauso teuer und eigentlich immer besser, nur die Kamera ist ETWAS schlechter.
Dafür ist der SoC deutlich schneller, ich habe Klinke, Kabelloses Laden (sehr wichitg) und eine bessere Laufzeit. Schade dass Huawai troz riesigem Akku hier nicht mithalten kann. Würde das P20 Pro 150€ bis 200€ weniger kosten wäre ich dabei.
 

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
7.158

TnTDynamite

Commodore
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.137
Dacht' grad die Bilder kommen mir so bekannt vor...Centro Oberhausen. Echt beeindruckend was man heute mit Smartphones für Nachtaufnahmen machen kann. Würde ich gern nehmen, aber für mich kommt es nicht infrage bei Smartphones High-End zu kaufen. Dafür sind die Dinger viel zu schnell veraltet, verloren, kaputt, aus dem Software-Support... Nexus 4 war damals Preis/Leistungsmäßig der Hammer und hat lange durchgehalten. Aber wem ein paar Hundert € egal sind wird an dem P20 Pro sicher seine Freude haben.
 

SchwarzerSurfer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
127
Für mich ist das P20 Pro zu teuer, es ist eben nur ein Huawai mit ein paar technischen Einschränkungen.
Ein S9+ ist genauso teuer und eigentlich immer besser, nur die Kamera ist ETWAS schlechter.
Dafür ist der SoC deutlich schneller, ich habe Klinke, Kabelloses Laden (sehr wichitg) und eine bessere Laufzeit. Schade dass Huawai troz riesigem Akku hier nicht mithalten kann. Würde das P20 Pro 150€ bis 200€ weniger kosten wäre ich dabei.
Etwas schlechtere Kamera?
Kenne glaub ich von sagen wir 50 personen EINEN der sein Phone Kabellos lädt ...da nutzt ich lieber Fast Charging ist mir wertvoller
Vom Akku her finde ich jetzt das Huawei auch viel besser
https://www.youtube.com/watch?v=QwxQNkmezpQ
Aber ich glaube da kommt es auch bischen drauf an was man so macht also auch alles relativ
 

max0x

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
1.040
Ich würde es begrüßen, wenn bei Displays auf PWM getestet wird. Für mich wichtigeres Kaufkriterium als jegliche Benchmarks. Mir nützt das tollste Display nichts, wenn ich zugeflimmert werde.
hat es laut notebookcheck

"Das Display flackert mit 238.1 Hz (höchstwahrscheinlich durch Pulsweitenmodulation PWM) .

Die Frequenz von 238.1 Hz ist relativ gering und daher sollte es bei sensiblen Personen zu Problemen wie Flackern oder Augenbeschwerden führen.

Im Vergleich: 54 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 9953 (Minimum 43, Maximum 588200) Hz."
 

Popey900

Captain
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
3.539
Zuletzt bearbeitet:

zonediver

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.111
...und kann man den Akku tauschen? Nö >> Wegwerf-Gerät... da hilft auch die beste Kammer nichts, wenn der Akku nach 2-3 Jahren defekt ist und man das Teil in die Tonne treten kann :freak:
Wann hört dieser "Unfug" endlich auf???
Alles Chinesen-Schrott...
 
Zuletzt bearbeitet:

Einhörnchen

Commodore
Dabei seit
März 2007
Beiträge
5.000
Qualität bei Tageslicht [...] Fotos mit Personen sind zum Teil im Gesichtsbereich zu stark weichgezeichnet, sodass an dieser Stelle Details verloren gehen
Die Defizite des P20 Pro bei Nachtaufnahmen liegen in der wolkenartigen Streuung bei einigen Gegenlichtquellen wie Laternen, der starken Weichzeichnung von Personen, die dadurch zum Teil unnatürlich oder künstlich wirken
Für mich leider Nichtkaufgrund Nr. 1
 

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.662
Bester Widerspruch :). Einerseits wollen alle und immer kabellos laden, aber der Kopfhörer muss unbedingt mit Kabel sein.

Dafür ist der SoC deutlich schneller, ich habe Klinke, Kabelloses Laden (sehr wichitg) und eine bessere Laufzeit. Schade dass Huawai troz riesigem Akku hier nicht mithalten kann.
So gewichtet eben jeder anders. Klinke und kabellos laden ist mir völlig egal und vom SoC Vorteil hat man in der Praxis so gut wie nichts, weil das P20 pro die Apps mindestens so schnell startet wie das S9 Plus und es bei der Bedienung auch noch weniger ruckelt als das Samsung :)

Das S9+ ist ein Super-Handy, das ich unter normalen Umständen schon längst hätte. Nur mit dem Sensor hinten geht das halt gar nicht. Das S10 hat ihn sowieso wieder vorne, dann weinen wieder alle, die jetzt wegen der Klinke schon jammern.

Wie halt jeder für sich gewichtet.
 
Top