Bericht Im Test vor 15 Jahren: DDR500 für RAM OC auf Sockel 754, 939, 940 und 478

konkretor

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.282

RAMSoße

Ensign
Dabei seit
März 2018
Beiträge
201
diese Aufbewahrungsbox auf dem Bild im Artikel hätte ich gerne.
Dann muss ich meine nicht mehr in Papier einwickeln und in Kartons stapeln ^^
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.882
Die Adata Vitesta hatte ich auch lange Zeit mit einem Athlon 64 und zuletzt 64 X2, dann folgte der zwangsweise Wechsel auf DDR2.
 

deo

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.146
Nach SDR kam bei mir DDR2.
 
Zuletzt bearbeitet:

wern001

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.013
so ddr4 speicher der bei 1500 MHz CL-2-3-3-5 macht wäre schon was :love:
 

Anoubis

Rear Admiral
Dabei seit
März 2010
Beiträge
5.547

Cr@zed^

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.208
@RAMSoße und @Anoubis, die gibt es doch in der Bucht zu Hauf^^ (ich poste mal keine Links, nicht dass es wieder eine Verwarnung gibt...)
 

so_oder_so

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
1.322
Die Vitesta Module hatte ich lange mit DDR 400 1,5-2-2-5 1T laufen. Was für geile Teile!
 

Cr@zed^

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.208
Ja GeIL gibt es noch, aber es ist ruhig geworden um die. Meine ersten echten OC Rams waren damals von denen, 2 256GB MB Golden Dragon DDR 433 für um die 300.- € zu VIA KT 266 Zeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:

iGameKudan

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.443
@Cr@zed^ 256GB-Module? Her damit. :D

Mal im Ernst... So richtig ging meine "Hardware-Karriere" 2009 mit einem Athlon XP 2400+ los, über nen Athlon 64 X2 4200+ aufm Sockel 939 gings dann direkt auf moderne DDR3-Plattformen.

Ergo habe ich die Blütezeit von DDR1, den Athlon XPs, Athlon 64ern, Core 2 Duo etc. gerade so verpasst. Entsprechend schwer ist es für mich zu begreifen, dass 512MB-Sticks oder DDR-550 mal HighEnd war. :D

Deswegen mag ich diese Retro-Artikel auch so. :daumen:
 

Baal Netbeck

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.298

BrollyLSSJ

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.492
Ich hatte auch DDR 400 in meinem P4 verbaut. Ich weiß aber nicht mehr, welcher Hersteller. Die Module waren zuerst, meine ich, 2x 512MB und hatte ich dann auf 4x 512MB aufgerüstet. Iregndwann um 2008 oder 2009 rum wurden in der Firma Server entsorgt und ich konnte mir 4x 1GB ECC RAM mitnehmen und dank teurem Intel Board konnte ich die sogar nutzen. Das waren noch Zeiten. Die 1GB Module müsste ich noch im Schrank irgendwo haben, den P4 und die HD3850 AGP auch.
 

XTR³M³

Captain
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.404

(-_-)

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.592
Damals als 466er gehabt, aber heutzutage findet man die nicht mehr auf dem Markt.
War das nicht sogar der erste "RGB"-RAM?
795622
 

(-_-)

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1.592
Stimmt, das müssten RDIMM sein.
 
Top