In 3D auf 3D TV zocken?

Digger88

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
305
Ich habe mir nun diesen TV rausgesucht:
http://www.amazon.de/gp/product/B004QF0PSC/ref=s9_simh_gw_p23_d1_g23_i1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-3&pf_rd_r=185RWXT3FAKPQJ8SRC0W&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375153&pf_rd_i=301128

Wie sieht es aus wenn ich den TV über ein HDMI Kabel (10m) mit 3D Funktionen? Kann ich darüber 3D Filme abspielen und sogar in 3D zocken?

Hat der TV echte 100hz?

Gerne könnt ihr mir auch ein besseren TV vorschlagen, solange der nicht 700€ knackt und bei mehr als 42 zoll reicht der platz nicht aus.



Ich danke euch schon mal für eure Hilfe.
 

Kingmuh

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
191
Also 3D Filme gucken ist gar kein Problem, wenn du 3D Zocken willst musst du dir bei Nvida was kaufen (Nvidia Vision 3D Kit). Zum Fernseher, der ist halt ein LCD TV was dir bei 3D schöne Geisterlinien bringen sollte,da LCD und 3D meistens nicht sehr gut harmoniert.
 

Ftothekay

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
392
Die 400Hz die angepriesen werden sind irgendwelche ausgerechnete Fabelzahlen.
HDMI 1.4a kann max 60 Bilder pro Sekunde (bei 720p) wiedergeben und mehr ist schlichtweg Interpolation (die manchmal auch ganz ok oder sogar gut ist)

Allerdings ist dieser TV ein 3D-TV der mit Polarisation arbeitet, was zur Folge hat, dass du nur die Hälfte der Auflösung zur Verfügung hast.

Aber ja, du kannst damit 3D Filme kucken und 3D Spiele spielen...allerdings nicht mit deiner GTX275 da sie glaub ich 1.4a nicht unterstützt.
 

von Schnitzel

Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
2.985
@2 und 3
Der TV hat doch einen 2D zu 3D Konverter, d.h. der rechnet das 2D-Bild selbst in 3D um.

Mein TV (nicht LG) rechnet das Bild von meiner 360 auch von 2D in 3D um - wenn ich will.
 

max2k3

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.815
die qualität is aber kacke vom konvertierten 3d

LG cinema 3D ist polarisationstechnik (passiv) der tv hat demnach keine echte 100hz


spiele vom PC würden aber dennoch in 3D laufen wenn du "NVIDIA 3DTV Play" kaufst (Natürlich nur spiele die es auch unterstützen)

http://www.nvidia.de/object/3dtv-play-requirements-de.html

natürlich auch mit der GTX 275. Hierbei wird das 3D Signal wie ein Bluray 3D signal zum TV gebracht (HDMI 3D Frame packing over HDMI, dabei ist zubeachten dass man bei 1080p nur 24Hz bekommt, was aber auch ok ist, man kann am TV TruMotion einschalten, was das ganze erträglicher macht)
 
Zuletzt bearbeitet:

ich71092

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.127

Hakuzwei

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1.001
Habe diesen Fernseher selber zu Hause stehen und muss sagen er ist absolut sein Geld wert, bei den Shutter Brillen irritierte mich immer dieses Flackern, aber bei diesem Fernseher mit Polfilter Technik hast du viel leichtere Brillen, keine Elektronik in den Brillen(du musst sie nicht aufladen oder Batterien wechseln) und das wichtigste du hast kein Flackern, übrigens kannst du auch die Brillen aus dem Kino verwenden. Für mich sind/waren das alles Kriterien, die diesen Fernseher um einiges besser machen, als die Shutter Pendanten in dieser Preisklasse.
Auch zocken in 3D geht ohne Probleme, Filme kannst du dir auch vom PC holen (auch wenn du kein Hdmi 1.4a hast), wenn du die Filme im SidebySide Format hast(Ist das Standard-Format!!!) , zocken in 3D geht mit den Iz3D Treibern(einfach mal googeln) und das ohne irgendwelche teueren Nvidia Brillen und zertifizierten Monitore.
Hab ich übrigens alles schon selbst ausprobiert, meine Karte hat auch kein Hdmi 1.4!!!

Zu den 100Hz, der TV hat natürlich nur einen Input von 60HZ(wie jeder andere Tv auch!!!), doch interpoliert(zwischen berechnet) er die Bilder, das du auf (interpolierte) 400HZ kommst,
die dir der Fernseher anzeigt.

mfg,
Manuel
 
Zuletzt bearbeitet:

spcqike

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
793
du kannst auch echtes 3D abspielen. geht leider nicht so einfach. nvidia knausert da ein wenig rum...

zum nutzen von 3D am PC braucht man ja ne nvidia karte und das nvision set (+3D monitor). die nvidia 3D brille bekommt das signal auch von dem nvidia IR sender da.
es gibt aber noch, was wenig leute wissen, das nvidia 3DTV play. is ne art softwareupdate fuer das 3d vision, mitdem man einen 3D fernseher auch dessen originale 3D brille verwenden kann. die software kostet leider 40€.

irgendwie muss sich das ganze zeug aber auch emulieren lassen. nur davon hab ich (noch) keinerlei erfahrung ^^
 

max2k3

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.815
ein tipp falls 3DTV Play gekauft werden soll (mit Paypal und US-Dollar bezahlen) Das ist günstiger
 

dagopert

Newbie
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1
Also Abspielen würde ich 3D Content wie Fotos/Bilder oder Videos eher über einen Netzwerkfähigen Media- oder Blu-Ray Player, ist viel einfacher umzusetzen.

Wenn du zocken willst oder unbedingt fotos/videos vom PC auf den Fernseher übertragen möchtest, benötigst du folgendes:

1. Einen PC mit einer (>>leistungsstarken<<) Nvidia Grafikkarte und HDMI 1.4 Anschluss
2. nicht wie ein kollege oben schreibt das 3d Vision Kit, das benötigtst du nur für nvidia 3dvision ready bildschirme, sondern die Software NVIDIA 3DTV Play (http://www.nvidia.com/object/3dtv-play-overview.html)in Kombination mit dem aktuellsten installierten Grafiktreiber am PC
3. ein HDMI 1.4 Kabel vom PC zum Fernseher

greets
 

Digger88

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
305
und ist der TV auch eine gute Wahl?
 

Hakuzwei

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1.001
Also ich bin mit dem Tv vollauf zufrieden und finde die Bildqualität in dieser Preisklasse überragend, wobei ich für das optimale Bild noch etwas "Feintuning" in den Einstellungen betreiben musste. Ich habe den TV jetzt seit einem halben Jahr im Einsatz und bereue den Kauf nicht, zumal ich ihn damals, als er kurzzeitig 599€ kostete gekauft habe. Aber auch so ist er ein super Gerät, dass sich natürlich die gute Qulität auf Kosten des in meinen Augen unnötigen Schnickschnacks erkauft, aber wenn du schon einen guten Receiver und eine gute Anlage hast, dann kann ich ihn nur empfehlen.

mfg,
Manuel
 

Digger88

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
305
reciver ist egal... ich guck so gut wie nie TV... ist nur zum zocken, filme glotzen und bisschen surfen

Im 2D geht doch wie gewohnt in FullHD oder? und 3D dann 720p?
 
Zuletzt bearbeitet:

spcqike

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
793
full HD geht auch 3D. aber mit geringerer bildwiederholrate... da flimmert es leicht. in 720p ist das 3D bild schöner.

wenn du 3D nur zum spielen willst, leg dir nen ordentlichen 3D bildschirm und nvidias 3d vision zu. hast du mehr von. meine meinung.
 

max2k3

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.815
um genau zu sein 3D@1080p@24Hz oder 3D@720p@60Hz

Allerdings ist 3D vision nicht besser als 3Dtv Play und ein 3D fähgier TV mit Shuttertechnik, nur bei Poli gibt es da nen _leichten_ vorteil
 

Hakuzwei

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1.001
Naja also zocken ist halt 2D 1920 x 1080 und 3D aufgrund des Interlace Verfahrens 1920 x 540, also in den Zeilen halbierte Auflösung, aber die Bildaktualisierungsrate bleibt beim Fernseher gleich und ganz wichtig: die Bilder kommen bei dem Lg LW4500(Polfilter) auch zur gleichen Zeit an, bei Shutter läuft das so:
Rechtes Auge bekommt Bild ~2ms Verzögerung~ Linkes Auge bekommt Bild ~2ms Verzögerung~ Rechtest Auge bekommt Bild usw.
Dadurch hast du bei Shutter auch wenn auf dem Bildschirm 120HZ draufsteht, im 3D Modus nur 60Hertz, dafür dann aber bei voller Auflösung. Bei Polfilter(LG LW4500) wird bei 3D die Auflösung halbiert, aber du hast immer noch die gleiche Bildaktualisierungsrate und deien Augen bekommt die Bilder zur selben Zeit, da die Folie auf dem Display die erste Zeile rechts herum polarisiert, während die zweite Zeile links herum polarisiert wird usw. deine Polfilterbrillen lassen auf dem rechten Auge nur rechtsherum polarisiertes Licht zu, während sie auf dem linken Auge nur links herum polarisiertes Licht durchlassen.

Also um deine Frage zu beantworten: Ja in 2D hast du FullHD, aber bei 3D hast du nur 1920 x 540, was aber mir aber in der Praxis nicht wirklich auffällt, wobei es auch darauf ankommt, wie weit du vom Fernseher entfernt sitzt, bei mir sind es in etwa 2Meter und ich habe noch meine Volle Sehstärke erkenne aber kaum einen Unterschied.

mfg,
Manuel
 

Digger88

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
305

spcqike

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
793
naja. zur zeit lohnt sich 3D meiner meinung nach noch nicht. gibt zu wenig inhalte die man wiedergeben koennte.

is ungefähr so wie mit den ersten hdready und fullhd geräten. es gab sie, es gab auch ein paar filme zum anguggen, aber so richtig das gelbe vom ei war es am anfang nicht. die "lohnen" sich auch erst seit ein paar jahren...

solang du noch nichts gekauft hast, führ doch ma ne strichliste und notiere dir, wann du 3D nutzen würdest/könntest.
wichtiger als 3D finde ich dann doch noch n ordentliches soundsystem um filme und co auch genießen zu koennen.
 

max2k3

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.815
also wenn man zocken möchte find ich lohnt es sich bereits , dazu kommen sehr neue filme ab jetzt oft auch in 3D raus .. 150 eur für poly-3D ist echt ok, du hast ja sonst kaum weitere ausgaben für brillen etc, da kannst sogar die ausm kino nehmen
 
Top