News Intel Core i9-7920X: 12 Kerne von Core X takten mit mindestens 2,9 GHz

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.142
#1
Intel hat mit der Aufnahme in die öffentliche Preisliste den Startschuss für das neue Desktop-Flaggschiff Core i9-7920X gegeben. Die Liste enthüllt den Basistakt: Die 12 Kerne takten mit 2,9 Gigahertz. Der Preis liegt bei 1.189 US-Dollar. Neu eingeführt wurden auch weitere Xeon D der Broadwell-Generation.

Zur News: Intel Core i9-7920X: 12 Kerne von Core X takten mit mindestens 2,9 GHz
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.663
#2
Ist schon bekannt, ob auch die >10-Kern CPUs ohne verlöteten Heat Spreader auskommen müssen?
 

Roche

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.480
#3
Dass Intel den Takt dieser CPU so weit runtersetzen muss, zeigt deutlich, dass ihre Architektur am Limit angekommen ist. AMDs 12 Kerner kommt mit ganzen 600 MHz mehr.
Da bin ich mal gespannt, was die Leistungsdaten am Ende sagen.
 
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.705
#4
2,9GHz nur? Ist es ansonsten nicht mehr zu kühlen?

Ich sehe schwarz für den 7920 wenn man überlegt das der threadripper 1950x mit 4 Kernen / 8 threads mehr kommt, auf 3,5 GHz ackert und noch 200€ günstiger ist.
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
19.116
#5
und nachher wundern sich alle, dass die CPU Turbo all Core von 3,8 Ghz hält.

2,9 Ghz dürften für AVX 512 Last unter Einhaltung der ~160W gelten.

Edit: Mal kurz überlegen auf was der i7 7900X, i7 7700 (K) taktet. Takten die alle am Base Clock? Der i9 taktet durchweg ~700 Mhz drüber. Das wird beim i9 7920X kaum anders sein. Außer der große Xeon Chip geht nicht höher.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
23.428
#6
@utoshot
Exakt mein Gedanke. Wen kümmert der Basistakt. Wichtig ist, wie sich die Dinger kühlen lassen. Das Übertaktungsergebnis dürfte dann ohnehin per TDP über das Mainboard limitiert sein.

Das wird vermutlich ein ähnliches Spielchen wie mit den modernen Grafikkarten. Je umfangreicher man den Prozessor kühlt und je weniger Spannung er benötigt, desto geringer ist der Verbrauch und umso höher ist theoretisch der Takt.

Lasset die Spiele beginnen. :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:

ottoman

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.517
#7
Ist schon bekannt, ob auch die >10-Kern CPUs ohne verlöteten Heat Spreader auskommen müssen?
Der 12C basiert ja auf dem dem Die des 18C, während die anderen Skylake-X vom 10C abstammen. Der Heatspreader könnte also schon verlötet sein, vor allem bei der hohen TDP. Bei Intel weiß man das aber nie so genau :D

Wegen den Takraten: der AllCore Turbo ist bei Intel eigentlich immer um einiges höher als der Basistakt. Also abwarten, es wird spannend.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
526
#9
Eigentlich war nur der 12core geplant...um nun als 7920x oder 7950x...die anderen bis hin zu 18 Kernen haben sie in letzter Minute angekündigt als Antwort auf Ryzen Threadripper.
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.530
#10
Ist ja gut, musst Intel nicht in Schutz nehmen ;-), nee Spass. Ich denk mal die verwenden immer noch diese Intel Zahnpasta zwischen DIE und IHS
 

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
19.116
#11
joa denk ich auch dass es bei "Zahnpasta" bleibt. Wir damit zunehmender Kernzahl aber auch zunehmend egal, außer eben man will Max OC Takt auf allen Kernen.

Der i7 7700 wird zb bei 4 Ghz all Core AVX "nur" 58 °C warm. Der i7 7700K bei 4,4 -4,5 Ghz all Core sprengt die 100°C. Da macht die Spannung viel aus. 12 Kerne auf zb 3,8 Ghz dürften kaum wärmer als 70°C werden. Will man OC auf 4,5 Ghz dann wirds aber eng.
 

Begu

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
587
#12
Ist schon bekannt, ob auch die >10-Kern CPUs ohne verlöteten Heat Spreader auskommen müssen?

bisher hieß es immer, dass SkyLake-X mit TIM auskommen muss. Womit alle CPU's gemeint wären.

Ich bin über den Takt auch etwas verwundert, insbesondere im Vergleich zu AMD's Threadripper. Der 16C i9-7960X wird ja dann bei rund 2,5ghz rauskommen, also 1ghz unter dem AMD Pendant. Das holt der i9 durch höhere SingleCore-Leistung doch nie rein und das bei fast doppeltem Preis, weniger Lanes und der Hitzethematik infolge TIM.
 

ottoman

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.517
#13
joa denk ich auch dass es bei "Zahnpasta" bleibt. Wir damit zunehmender Kernzahl aber auch zunehmend egal, außer eben man will Max OC Takt auf allen Kernen.

Der i7 7700 wird zb bei 4 Ghz all Core AVX "nur" 58 °C warm. Der i7 7700K bei 4,4 -4,5 Ghz all Core sprengt die 100°C. Da macht die Spannung viel aus. 12 Kerne auf zb 3,8 Ghz dürften kaum wärmer als 70°C werden. Will man OC auf 4,5 Ghz dann wirds aber eng.
Sorry aber solche Schätzungen sind Blödsinn. Ob die WLP ausreicht, hängt von der abzuführenden Wärme und der Fläche ab. Da sind 165W TDP schon mal eine echte Hausnummer.
 

D708

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
1.658
#14
Das eigentliche Duel AMD vs Intel wird in diesem Bereich ausgetragen. Bin gespannt, ob Intel gegen Threadripper ankommt.
 
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
222
#15
Wenn das wirklich so kommen sollte 2.9GHz Base wie würden dann die andern I9 aussehen? Ich glaube Intel wird sich dazu entscheiden müssen einen späteren Release für die kommenen i9 zu nehmen um noch was zu ändern/verlöten.

Für mich is es eig. durch. Ich bestell mir am 27. den 1950X vor =)
 
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
784
#16
Ich glaube nicht das Intel sich die Mühe macht extra zwei verschiedene Produktions-abteile fürs "verpasten" und verlöten zu bauen. So lange die CPUs alle angegebenen Taktwerte erreichen haben die auch nicht unbedingt nen Grund die teurer herzustellen....
 

noxon

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
6.763
#17
Ich hoffe, dass Intel auch bald einen Coffee Lake i7 mit 8 Kernen und 4,5 Ghz Turbo herausbringt.
6 Kerne sind mir doch noch etwas zu wenig, was die nähere Zukunft angeht.
Einen Skylake-X möchte ich mir da eigentlich nicht kaufen, bloß weil ich 8 Kerne haben möchte.
 

Roche

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.480
#19
Ich hoffe, dass Intel auch bald einen Coffee Lake i7 mit 8 Kernen und 4,5 Ghz Turbo herausbringt.
6 Kerne sind mir doch noch etwas zu wenig, was die nähere Zukunft angeht.
Einen Skylake-X möchte ich mir da eigentlich nicht kaufen, bloß weil ich 8 Kerne haben möchte.
Und was hindert dich daran, dir einfach einen AMD 8 Kerner zu holen, wenn Intel keinen 8 Kern Coffee Lake bringen sollte?
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.241
#20
Ist das Ende von Core i wohl in Sicht?
Abschluss mit Core iX 9xxx unter Ice Lake. Dann komplett neue Architektur?

Vielleicht ist auch x86 an sich am Ende.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top