Intel i3-530 VID Voltage

KlausM81

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.056
Hallo habe mal eine Frage bzgl. des in der threadüberschrift gennanten Prozessors. Intel gibt CPU Spannung mit VID Voltage Range 0.6500V-1.400V an. Was genau kann man denn daraus schließen. Mom. wird meine CPU mit knapp 1.1V betrieben (Auto im Bios). Wieso gibt es diesen Spannungsbereich und übernimmt Intel die Garantie wenn mir die CPU bei 1.4Volt durchbrennt?

Take a look @ this
 

FreakZ1

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
982
Da jede CPU anderst ist brauchen diese auch unterschiedliche Spannungen um auf ihrem gewünschten Takt stabil laufen zu können. So hat jede CPU ihre individuelle VID mit der sie betrieben wird. Ob Intel dir Garantie gibt wenn du einen höheren VCore fährst als von ihnen festgelegt weiß ich nicht, glaube aber eher weniger. Aber prüfen mit wie viel Spannung du auf deine CPU gefahren bist können sie nicht.
 

KlausM81

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.056
@bawde: Andere CPU`s der i3 Serie? Woher will denn das Bios dann wissen, welche Spannung einzustellen ist bis die CPU stabil läuft? Oder wird das beim ersten Start vom Bios selbst ermittelt?

@Mastercheef: THX
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.584
Übertakte sie mit so wenig Spannung und bei so wenig Abwärme wie möglich. Mehr muss man doch eigentlich gar nicht wissen. Deutlich mehr als 1,3 Volt auf Dauer ist für diese 32nm Prozessoren auf Dauer nicht sonderlich ratsam.

Mein i3 lief mit Stadardtakt ab Werk mit 1,168 Volt und untervoltetet lief er noch stabil bei 1,05 Volt. Beim Übertakten auf 3,5 GHz hatte er glaube ich 1,15 Volt von mir bekommen.
 

KlausM81

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.056
Übertaktet hab ich sie schon auf 4GHz ohne die Spannung manuell einzustellen. Abwärme war noch bei Last i.O. aber mir reicht der Standartakt, nur bin ich grad auf diesen Spannunsgbereich gestoßen und wunderte mich wieso der so groß ist. Dank Mastercheef haben sich meine Fragen beantwortet.
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.584
Was du da schreibst ergibt keinen Sinn. Dir reicht der Standardtakt aber du hast auf 4GHz übertaktet? Was denn nun :) Die minimal notwendige Spannung auszuloten bringt immer etwas und wenn es nur Stromersparnis und weniger schnell drehende Lüfter sind.
 

KlausM81

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.056
Wieso ergibt es keinen Sinn sein OC Potential seines Rechners mal auszuloten? Ich betreibe den Rechner im Standardtakt, habe ihn alleridngs MAL versucht an seine Grenzen zu führen.
 

bawde

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.175
@bawde: Andere CPU`s der i3 Serie? Woher will denn das Bios dann wissen, welche Spannung einzustellen ist bis die CPU stabil läuft? Oder wird das beim ersten Start vom Bios selbst ermittelt?
intel stellt die CPUs her, testet wie gut sie laufen und legt dann den takt und die spannung fest.
deswegen haben neue CPUs auch diese einbauspuren.
 
Top