Intel I7 920 Sockel 1366 vs. Intel I7-860

A

am3000

Gast
aus den Bench Tests werde ich nicht so ganz schlüssig,
welche von beiden CPUs ist schneller ,
bei 3D
bei Anwendungen
bei Media

oder sind beide so in etwa gleich schnell ?

weiss das jemand zufällig
 

dergraf1

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.637
hatte schon den i7-920 + 940
und i7-860 + 870

das einzige bei S1366 was mich gestört hatte, war der hohe Stromverbrauch und Multitaskting und Multimedia, Anwendungen war für mich S1366 besser als S1156
und den i5-750 hatte ich auch schon und der hatte mich ausser Spielen in anderen gebieten enthäuscht..
 

Shugo

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
653
Der 860 Ist nachher unter strich wirklich fast gleich schnell wie der 920.
Bzw. es ist ne andwendungsfrage, mal ist so und mal so.

Kann man aber eigentlich alles ganz gut nachlessen und vergleichen.

Entwerder hier: https://www.computerbase.de/2010-12/test-prozessoren-2010/28/#abschnitt_performancerating

oder hier: https://www.computerbase.de/2011-03/test-intel-core-i5-2400s/28/#abschnitt_performancerating

Würde aber aktuelle keinen mehr von beiden neu kaufen.
SandyBridge ist da einfach interesanter.
Und im vergleich zur Hardware beim 920 möglicherweise auch noch billiger :p
 
Zuletzt bearbeitet:
A

am3000

Gast
leider sind auch diese Links nicht zu gebrauchen und wie schon erwähnte ,

ich hatte nach einem Intel I7-860 gesucht nicht nach einem I7 870
vergleich zum I7 920 1366.

diese Links die so über Google und co.. habe ich schon alle durch alles nicht hilfreich
warum ist wissen will wird sich der ein oder andere fragen?
ich habe beide System und Eins von beiden will ich loswerden also das was langsamer ist,
bekomme bald vtl einen AMD Bulldozer und habe keinen Platz mehr im Zimmer , habe eh
zu viele PCs hier also das langsamere System soll hier weg.
 
Zuletzt bearbeitet:

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
79.622
du hast beide systeme und schaffst es nicht dir eine eigene Meinung zu bilden? Muss ich nicht verstehen. DU kannst doch ausprobieren was für Dich besser läuft. Hängt doch von Dir und Deinen Anwendungen ab.
 
A

am3000

Gast
leider wurde das Hellsehen noch nicht erfunden
ich habe keine Lust und Zeit nur wegen einer Frage extra ein Demo- Bench Tool zu installieren
auf zwei PCs das macht zu viel Arbeit daher fragt man halt im Forum .
 

digitalangel18

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.490
Was soll man dir hier sagen? Mal ist der eine etwas schneller, mal ander andere. Unter Strich ist die Performance beider Systeme mehr oder weniger identisch. Willst du aufs letzte Prozent genau wissen welcher in deinen Anwendungen flotter ist, Benche selbst.

Von der Geschwindigkeit abgesehen hat das S1366 System den Vorteil der größeren Bandbreite von/zur CPU vom/zum restlichen System. Z.B. für SLI oder große Raidcontroller evtl. interessant. Ausserdem ließe sich eine six-core CPU nachrüsten. Ob das (finanziell) mal irgendwann Sinn macht ist die andere Frage.

Das S1156 System ist dafür stromsparender.

Du musst entscheiden was dir mehr passt. Das kann dir niemand sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:

dMopp

Banned
Dabei seit
März 2007
Beiträge
9.688
Wenn du beide Systeme hast musst du doch selber wissen, welches der Beiden Systeme schneller ist. Oder stehen die nur so rum ?
 

Raptor2063

Captain
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
3.241
Zitat von am3000:
leider wurde das Hellsehen noch nicht erfunden
ich habe keine Lust und Zeit nur wegen einer Frage extra ein Demo- Bench Tool zu installieren
auf zwei PCs das macht zu viel Arbeit daher fragt man halt im Forum .

naja mit der Aussage förderst du sicher nicht die Lust dir zu helfen... wenn DU beide System hast kannst wirklich nur DU testen - Nur DU weißt was für dich wichtig ist.

allein mit der Fragestellung "was ist wo besser":
- bei 3D
- bei Anwendungen
- bei Media

müsste mal viel konkreter werden um evtl. mal nen Test zu fahren und dann was sagen zu können, 3D spiele? Erstellung? Welches Programm usw. gleiches gilt für die anderen Klassen...

Aktuell würde ich mir nur 1155 Systeme aufbauen, denn selbst da tut sich der 980X teilweise hart gegen den 2600K!
 
Top