Intel PIV übertakten ohne aufwand

guerill4krieger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
262
Hi,

ich denk mal, die frage wurde schon ein paar mal gestellt, aber das Forum lebt ja von Posts hab ich festgestellt.

Nun zu meiner Frage. Ich hab einen 865er 3,0Ghz CPU und hab die über das Bios von Inter Perl Board schon "dürfen" um 4% erhöhen. Mehr will das Board nicht machen, weil nicht mehr von intel freigegeben ist. Ein freund von mir hat einen 3,2 ghz cpu und ein asus board mit dem er es übers board tool auf 3,69ghz geschafft hat.

Gibt es ein Bios update oder ein sonstiges tool mit dem ich fsb core so einstellen kann? bzw nur % angeben muss, und der rest das programm erledigt. ich hab nämlich überhaupt keine ahnung von solchen bios übertaktunge, da bissl was höher machen und dann was niedriger. Kühlleistung hab ich mit meinen AC SuperSilent 4 Ultra TC genug.

Wenn da jemand links oder ne Anleitung hätte, wär super!

Danke! Gruß Vince
 

Tea&Fruit

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
589
Ist schon ein bißchen komisch manchmal, wenn hier Leute nach BIOS-Updates fragen, ganz so als wäre Computerbase.de die Hersteller-Homepage sämtlicher Hardware... :rolleyes:

Wie wäre es, wenn du mal beim Hersteller nach einem passenden BIOS-Update guckst?
 

guerill4krieger

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
262
ich hab ja die aktuelle Bios version von intel, aber intel gibt ja an sich nur 4% overclocking frei...

deswegen frag ich ja, ob es noch nen anderen weg gibt...
 

TONI HL

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
131
hi

als erstes möcht ich sagen , das wenn du deinen P4 übertacktes ,er dann nicht merh syncron läuft mit dem speicher was wiederum leitungseinbussen mit sich bringt !
also lass ihn lieber so wie er ist oder hol dir einen schnelleren P4 , zumal die ganze sache eh nicht viel mehr leistung bringt auch wen du es schaffen solltest deinen P4 zu übertackten.

hatte auch einen *northwood* P4 mit 3000 MHZ und hatte ihn auf 3500MHZ getacktet , und was war ? nicht viel mehr ... wie gesagt der es ist den nicht merh syncron !
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Satzzeichenwust entfernt)

-RGC-excoutor

Banned
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
5.280
@TONI HL wie wäre es sich mal an die eigene nase zu faßen und keine !!!! oder ???? machen. :mad:


so nun btt


es gibt verschieden progamme mit denn du auch im windows übertakten kannt. 1 ist z.b clockgen.

gibt auch noch cpu fsb und diverese andere. die findest du alles auf www.computerbase.de
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
@Roughneg: Welches Board hast du genau?

@TONI HL: 1. Multiple Satzzeichen sind nicht erwünscht. 2. Bei einem Pentium-System stört der asynchrone Betrieb nicht weiter, wenn man vernüftige Settings einstellt, als massive Bremse wirkt asynchron bei Athlon-Systemen!
3. Übertakten, nicht Übertackten
 

guerill4krieger

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
262
also ich hab ein Intel D865Perl Board und gerade das neue Bios P21 draufgespielt.. und wie gesagt über die BurnIn funktion vom bios +4% können übertakten.
 

guerill4krieger

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
262
*snief* schade, beim nächsten mal wohl auch ein Asus Board :(
 
Top