News Intel-Webseite bestätigt „Sandy-Bridge“-Modelle

Volker

Ost 1
Teammitglied
Registriert
Juni 2001
Beiträge
18.407
Intel hat auf seiner Webseite die bisher für den Desktop bekannten „Sandy-Bridge“-Prozessoren bestätigt. Anhand der Codes für Boxed-Prozessoren lässt sich zudem ein weiteres Modell mit vier Kernen erkennen: der Core i5-2300 soll mit 2,8 GHz agieren und die Lücke zwischen Core i3 und dem bisher kleinsten Core i5 schließen.

Zur News: Intel-Webseite bestätigt „Sandy-Bridge“-Modelle
 
Ich bin schon sehr gespannt auf die Preise. Was man in Zukunft für 65/45W an Leistung erhält, ist schon beeindruckend. Hoffen wir mal, dass sie nicht zu hoch angesetzt sind.
 
Mal sehen wie teuer der I5 2300 wird. Mich würden noch die Xeon Varianten interessieren, da diese teilweise keine Grafik on DIE haben und dafür 2 MB mehr Cache bieten. Was soll ich mit einem Prozessor mit GPU on DIE wenn ich einen P67 Chipsatz einsetze?
 
Wie schaut eigentlich der Turbo bei den neuen Vierkerner aus? Werden dort nur 2 oder alle 4 Kerne hochgetaktet?
 
Na, dann könnte die olle Sandbrücke wohl als erstes die 4 GHz Marke ab Werk im Consumer Desktop CPU Markt erreichen, wenn Intel die Modellpalette später 2011 ergänzt.
 
Core i5-2390T der ist für mich sehr interessant mit 35W, kann man den spielend leicht kühlen.
 
Ist da ein Fehler unterlaufen?
In der Gerüchtetabelle haben die Sandy Prozessoren 2600K/2600 und 2500K/2500 eine HD 200. In der heutigen Tabelle haben nur noch der 2600K und 2500K eine HD 200.
 
Der i5-2390T wird auch in meinem Server'chen seinen Platz finden *g*
 
Dallas90 schrieb:
Wie schaut eigentlich der Turbo bei den neuen Vierkerner aus? Werden dort nur 2 oder alle 4 Kerne hochgetaktet?
Der Turbo reicht von 1 bis 4 Cores je nach Auslastung ;)
Canopus schrieb:
Ist da ein Fehler unterlaufen?
In der Gerüchtetabelle haben die Sandy Prozessoren 2600K/2600 und 2500K/2500 eine HD 200. In der heutigen Tabelle haben nur noch der 2600K und 2500K eine HD 200.
i7-2600K und i5-2500K sind die einzigen Desktop Modelle mit 12EUs (also HD200).
 
MC BigMac schrieb:
Core i5-2390T der ist für mich sehr interessant mit 35W, kann man den spielend leicht kühlen.

Ja, aber der hat nur zwei Kerne, das hast Du hoffentlich gesehen. Der ist mir nämlich auch zuerst ins Auge gefallen.
Ergänzung ()

GoldenMic schrieb:
Der 2600er...der hammer
Angeblich soll er 260€ kosten und der 2600K 280€

Woher hast Du die Preise?

...habs schon gefunden!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Die K Varianten haben einen offenen Multiplikator.
 
Ist ja wohl jetzt wirklich schwach, das mit der IGP. Nur die beiden K Modelle mit dem offenen Multi, dafür aber andere Einschränkungen als das nicht K Modell bekommen die HD 200. Diese soll ja auf dem Level einer 5450 liegen. Alle anderen Modelle bekommen die HD 100, die wohl nur die Hälfte der Leistung einer 5450 bringt.
Ganz Schwache Leistung was da Intel auf den Markt bringt. Da habe ich deutlich mehr erwartet.
 
Zurück
Oben