News Intel Xeon E7 v4: Broadwell-EX mit 24 Kernen als absolute High-End-Lösung

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.762

Necareor

Admiral
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
8.904
24 x 2,6GHz... Buhjaka!
Mal sehen, ob ein verrückter Händler einen "Gaming-PC" mit 62,4 GHz CPU-Takt in's eBay stellt. :)
 

Zock

Commodore
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.162
Der Taskmanager mit 48 Fenster sieht bestimmt Lustig aus :)
 

Bigfoot29

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.155
Ich lass zugegebenermaßen den kleinen Jungen raus, aber: Brickland? Wirklich?! :lol:

Regards, Bigfoot29
 

puri

Captain
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.059
@Zock, da der 24-Core Xeon für 8-Sockel Systeme ist, sind es sogar 384 "CPU"-Anzeigen im Taskmanager..
 

Ein_Freund

Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.115
4 kerner für 6000 tausend flocken? Und Nicht einmal besonders hochtaktend mein gott die armen Firmen sind ja richtig stark betroffen von der Monopolstellung Intels
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.337
@Ein_Freund:

a) sind das Listenpreise
b) in den Einsatzgebieten, wo die besagten CPUs eingesetzt werden, wird über die 6.000 US-Dollar nur einmal müde gelächelt. ;)
c) wirf mal einen Blick in die Preisliste von IBM oder meinetwegen auch Oracle. Für lau geben die ihre Dickschiffe auch nicht her.
 

strex

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.192
Gegenüber einem Power E870: 40% mehr Performance, 1/2 Energieverbrauch und 10fach höhere Performance per Dollar. Da muss IBM bald was ordentlich neues bringen. Leider dauert das noch bis >2017..
 

Sly123

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
636
24 Kerne bei nur 165W TDP ist schon der Wahnsinn, aber der Preis berechtigterweise auch. :)
Also für den Endverbraucher ist erstmal für mehrere Jahre gesorgt, wenn denn mal Bedarf da ist.
 

strex

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.192
So lächerlich dass Intel im Highend bei 24 Kernen ist während die normalen Desktop-i7s noch bei 4 Kernen rumkrebsen.
Was willst du mit mehr Kerne aber alle nur mit um die 2 GHz? Im Office und Gaming ist der deutlich langsamer als einer mit 4 schnellen Kerne. Selbes Schicksal wird auch Zen treffen mit 8 Cores bei 95W TDP, miese Single Thread Performance eben. Und da wundern sich immer die Leute warum das so gefeiert wird..
 
Zuletzt bearbeitet:

-Spectre-

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
1.249
Leider nur 24 Kerne. Hab mir gleich zwei bestellt, die werde ich aufeinanderlegen und dann hab ich 48 Kerne. Hoffentlich reicht es dann um Half-Life 1 zu spielen :D

Aber jetzt mal im Ernst, das hier ist nichts für einen Privatanwender, weder vom Preis noch von den Spezifikationen her.
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.081
4 - 6 Cores mit möglichst hohem Takt bringen im Consumer Markt aktuell wohl mehr als möglichst viele Cores mit wenig Takt.

Aber wäre mal interessant was so ein 8 CPU System dann im Cinebench R15 reissen würde... :D
 

projectneo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
490
Verstehe die Nörgelei nicht, wer mehr Kerne will kann doch zu Broadwell-E greifen. Der kleinste 6-Kerner kostet genau so viel wie ein 6700k.
Arbeitsspeicher ist auch nicht teurer und die Boards liegen bei 90-100€ mehr. Man kann ja auch 8 Kerne Kaufen oder 10. Das ist nur eine Frage des Geldes.
 

textract

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
981
Und typisch Intel natürlich nur 2 Threads pro Kern. Wann lösen die ihre Steinzeithardware endlich mal ab?
Für Multithreading HighEnd Anwendungen völlig unbrauchbar.
Dann auch noch recht niedriger Takt.

Schade, dass POWER CPUs so sehr viel teurer sind, sonst würde der Intel hier in der Bedeutungslosigkeit versinken.

EDIT
@Computerbase:
Wenn hier am laufenden Band von Serverhardware aus dem Hause Intels berichtet wird und die ganzen Nerds, die wenig Ahnung von High End haben, regelmäßig bei Intel anfangen zu sabbern. Wie kommt es dann, dass ich hier noch nie auch nur einen einzigen Artikel über IBM CPUs gelesen habe?
Wird das von Intel so bezahlt?
 
Zuletzt bearbeitet:

CCIBS

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
782
4 kerner für 6000 tausend flocken? Und Nicht einmal besonders hochtaktend mein gott die armen Firmen sind ja richtig stark betroffen von der Monopolstellung Intels
News nicht gelesen?
im Markt gibt es zudem aktuell nur einem echten Mitbewerber: IBM.
​Also kein Monopol

Das Einsatzgebiet des Xeon E7-8893 v4 muss aber schon ziemlich speziell sein.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
10.133
8 Sockel mit 24 Kernen, also 192 Kerne in einem "Rechner"?
Nicht schlecht :D
Wo kann man sowas eigentlich kaufen? Auf gh.de gibt es sowas irgendwie nicht...
 
Top