Download-Vorschlag IntelliJ IDEA & PyCharm

Mordi

Uwubernetes 1.30
Moderator
Registriert
Okt. 2015
Beiträge
12.242
Moin,

ich schlage hiermit die Aufnahme der IDE (Integrierte Entwicklungsumgebungen) PyCharm und IntelliJ IDEA von JetBrains vor.
IntelliJ IDEA ist eine IDE für Java, PyCharm ist deren Derivat für Python.
Relevant ist der für die hiesigen User, weil beide doch recht beliebte und gute Programmiertools sind. Er stünde somit in einer Reihe mit bspw. Visual Studio, eclipse und NetBeans.
Ich würde nicht sagen, dass IntelliJ IDEA besser ist als Eclipse und Netbeans, da das imho eine Geschmackssache ist welche IDE man bevorzugt. Allerdings wären damit alle drei großen populären Java-IDEs hier vertreten.
Beide sind grundsätzlich kostenlos als Community Edition verfügbar, siehe Links zu beiden Softwares oben. Eine Deutsche Version ist zumindest offiziell meines Wissens nach nicht vorhanden, höchstens als Communiy-Plugin.
Beide Kandidaten sind sowohl für Windows (8 und 10, beide als x64), MacOS (ab 10.13) und Linux (Gnome und KDE) verfügbar (alle Angaben gemäß offiziellen Systemanforderungen).
Für Studenten sind zudem die Professional Edition von PyCharm und die Ultimate Edition von IntelliJ IDEA kostenfrei verügbar.

LG und gute Erneuerung der Downloadsektion!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Yann1ck und objc_msgSend
Guter Vorschlag!

Die Entwicklungsumgebungen von JetBrains sind nicht ohne Grund sehr beliebt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: new Account()
Ähnlich wie bei Visual Studio Code, könnte ich hier -wenn ihr Lust habt- etwas Hilfe gebrauchen, da nicht zwingend mein Fachgebiet. Gibt es eklatante Unterschiede zu den anderen Programmen die man besonders hervorheben kann?
 
Ich kann nur was zu PyCharm sagen, weil ich keine Ahnung von Java habe.

Ich kenne PyCharm vor allem, weil es vergleichsweise sehr Anfängerfreundlich ist, was nicht zuletzt daran liegt, dass es eine IDE nur für Python ist und dadurch keine unnötigen Funktionen bietet. Es funktioniert also einfach ohne das man noch machen komischen Konfigurationen vornehmen muss.

edit: mir fällt gerade auf, dass Python hat nicht zum Download angeboten wird. Wenn man PyCharm mit aufnimmt sollte man Python mMn auch direkt mit aufnehmen.
 
Zurück
Oben