Internet/Downstream zu langsam

TheseusLaval

Newbie
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1
Hallo Leute,
ich haba gefühlt das gesamte Internet abgesucht, um eine Lösung für mein Problem zu finden, aber nichts gefunden. Also seid Ihr meine letzte Rettung! :-)

Erstmal meine Daten:
DSL 4000 von OSNAtel
fritzbox 2110 als DSL-Modem
daran angeschlossen Netgear WGR614 WLAN-Router
mein PC ist aber über LAN mit dem Router verbunden

Seit einiger Zeit ist mein Internet in Stoßzeiten - also abend ab ca. 18 Uhr und am Wochenende nachmittags - deutlich zu langsam. Ich merke das beim Surfen durch langsamen Seitenaufbau und natürlich beim Download.
Heute habe ich meinen Provider angerufen und nachgefragt. Dort sagte man mir, es sei alles in Ordnung und die volle Bandbreite würde anliegen. Ich habe dann mal in der Fritzbox nachgeschaut und dort wird auch tatsächlich die volle Bandbreite angezeigt. Nur scheint die bei irgendwie nicht anzukommen.
Meine Einstellungen müssen aber alle korrekt sein, dann morgens und tagsüber funktioniert alles einwandfrei. Downloads mit voller Geschwindigkeit etc.

Meine Fragen:
1) Könnt Ihr mir eine Ursache dafür sagen?
2) Zeigt die fritzbox überhaupt die aktuell benutzbare Bandbreite an, oder nur die theoretisch mögliche und vom Provider freigeschaltete?
3) Da tagsüber alles wunderbar funktioniert vermute ich, dass es am Provider liegt. Falls Ihr auch der Meinung seid, wie mache ich das den Leuten an der Hotline klar? Das Argument von denen ist jawohl, dass dass die volle Leistung anliegt (wie auch die fritzbox sagt).

Ganz herzlichen Dank schonmal im Voraus!!!!!
Markus
 

madone

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
119
handelt es sich evtl. um server die zu den zeiten evtl. zu sehr ausgelastet sind?
oder hast du das problem auch mit den speedtests?

speed.io
speedmeter.de
speedtest.net

welche werte geben diese seiten an?
 
Top