News iOS 14.5 Beta 1: Entsperren per Apple Watch und 5G-Dual-SIM kommen

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
7.614
Apple hat die erste Developer Beta von iOS 14.5 und iPadOS 14.5 für Entwickler freigegeben. Mit dem neuen Release führt Apple im Alltag praktische Funktionen ein, darunter das Entsperren des iPhones über die Apple Watch, wenn eine Maske getragen wird. Unterstützt werden auch 5G-Dual-SIM und neue Spielkonsolen-Controller.

Zur News: iOS 14.5 Beta 1: Entsperren per Apple Watch und 5G-Dual-SIM kommen
 

MECD

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
461
Ich bin gespannt, wie viele Nutzer dem Tracking zustimmen werden. 10% halte ich für durchaus realistisch, womöglich sogar weniger.

Wenn es um die Abwägung zwischen der Fragen der Zulässigkeit der Wettbewerbsbeschränkung durch Apple einerseits geht und den Verbrauchervorteilen durch eine bessere Durchsetzung des Datenschutzes andererseits, tendiere ich zu letzterem.
Vor allem hoffe ich, dass Opt In langfristig zum Branchenstandard auf allen Plattformen wird.
 

yoshi0597

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.833
Sehr cooles und praktisches Update, auch wenn ich mir dieses persönliches doch etwas früher gewünscht hätte (bzgl. der Entsperrung durch Apple Watch). Es ist ja ziemlich lästig mit einem iphone X aufwärts mit Maske zu entsperren, während Touch ID in der aktuellen Zeit sehr leicht und schnell entsperrbar ist.
Der Rest des Updates betrifft mich nicht, ergo sage ich nichts dazu :D
 

MetalForLive

Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.699
Oh da freu ich mich echt drauf, beim Einkaufen total nervig mit Maske.
Da bin ich ja gespannt wie das mit Maske und Watch klappt am Ende.

Das mit 5G wurde aber auch Zeit, ich hatte erst noch überlegt ob ich mein 11Pro gegen ein 12Pro tauschen soll aber die wenigen wirklich brauchbaren Neuerungen haben mich zögern lassen, dass dann 5G mit Dualsim nicht gehen sollte war für mich das K.O. Kriterium da ich das Gerät sowohl Privat als auch Geschäftlich nutze.
 

M@tze

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.179
Super Sache! Ich hatte mich schon gefragt, warum man die Watch mit dem iPhone, aber nicht das iPhone mit der (entsperrten) Watch entsperren kann.
 

fcn4ever

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1.046
Ich habe leider keine Watch, würde mir das aber liebend gern für mein iPhone wünschen.
Denn mit dieser Maske im Gesicht funktioniert FaceID natürlich nicht und ich brauche immer länger als die mit Fingerabdruck. Da wünschte ich mir ab und an doch mein 8er zurück, da ging das Ratzfatz. Aus der Hosentasche raus, Daumen drauf, fertig.
 

Dirty_Harry

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.395
Ich habe mein PW gelassen wie es ist und gebe es halt einfach ein.
Freue mich sehr auf das entsperren mit der Watch!
 

Haggis

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
505
Der Fingerabdruck hat bei mir häufig nicht funktioniert.

Jetzt habe ich ein Gerät mit Face-ID, kann mittlerweile überall mit Handy zahlen aber dann diese scheiß Maske.
Eine Apple-Watch schaffe ich mir allein dafür aber nicht an.
 

NEO83

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
294
Ich hab ne Watch und freu mich drauf ;)
Ansonsten zieh ich kurz die Maske runter wenn es ums zahlen geht, sonst halt Pincode.

Das mit 5G und vor allem dem Tracking finde ich hervorragend ... allerdings ist mein 12 Pro Max noch nicht verschickt daher ist es aktuell auch kein Problem für mich mit Dualsim, danach ist es natürlich wirklich doof ^^
Da werde ich asap Updaten sobald es öffentlich ist ;)
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
31.501
Ich freu mich endlich sagen zu können "Do Not Track" :) Ist nur von Vorteil für den Benutzer und sollte der Standard sein.

Bzgl. Face ID habe nun seit einiger Zeit ne Watch und zahle mit der, deutlich bequemer als mitm Handy.
 

knoxxi

Hallo! Ich putze hier nur!
Moderator
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
7.974
@iPhone Nutzer: wie macht ihr das denn derzeit: einfacheres Passwort? oder Maske vor dem Laden kurz abnehmen?
Ich hatte vorher ein langes alphanumerisches Passwort. Auf Grund der Maskenpflicht habe ich es zur Zeit auf 6 Zahlen geändert. Unbefriedigend aber alles andre war nicht praktikabel auf Dauer. Für mich zumindest.

Aber jetzt gibt es ja endlich ne lösung und ich kann das PW wieder hochschrauben.
 

MECD

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
461
Ich hatte vorher ein langes alphanumerisches Passwort. Auf Grund der Maskenpflicht habe ich es zur Zeit auf 6 Zahlen geändert. Unbefriedigend aber alles andre war nicht praktikabel auf Dauer. Für mich zumindest.

Aber jetzt gibt es ja endlich ne lösung und ich kann das PW wieder hochschrauben.
Das ist genau, was ich mir vorgestellt hatte. Eigentlich ermöglichen uns die biometrischen ID Methoden recht harte Passwörter. Aber wenn die Biometrie nicht geht, nervt es 20-stellige alphanumerische Kombinationen einzutippen. Zumal wenn man gerne mal den falschen Button trifft.
 

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
21.089
Eine super Nachricht, das sind genau die zwei Dinge, die mich am iPhone 12 aktuell noch stören.
Das Entsperren mit der Watch funktioniert bereits problemlos am Mac, am iPhone wird es dann auch kein Problem sein.

Und 5G Dual Sim ist die Funktion über die ich mich am meisten freue :)
Endlich kann ich Telekom und o2 5G gleichzeitig nutzen ohne dauernd eine Leitung deaktivieren zu müssen.

Daumen hoch Apple, jetzt noch schnell die Finalversion rausbringen.
 

Gandalf2210

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.888
Wieso ist das iPhone nicht direkt entsperrt, wenn es die Apple watch ist?
So wie bei meinem miband auch?
Wozu noch eine zusätzliche Gesichtserkennung?
 

kachiri

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
5.694
Freue mich richtig auf iOS 14.5. Das Entsperren des iPhones mittles entsperrter AW bei Maskenerkennung ist Gold wert. Da seit letzter Woche auch ein Pencil für mein iPad Mini hier liegt, sind die "Neuerungen" (sprich, regionale Erweiterung der Features) hier auch ganz gut :)

Wozu noch eine zusätzliche Gesichtserkennung?

Sicherheit? Sonst könnte tatsächlich jeder, der nur nah genug ist, mein iPhone bedienen.
 

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
21.089
Ist nicht erlaubt und kostet je nach Bundesland unterschiedlich viel.
In NRW sind dann direkt mal 250€ fällig.
 
Top