ISO aus Office-DVD erstellen

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
39.673
MS Installationsmedien hatten und haben nie einen Kopierschutz. Warum auch. Ohne Lizenz und Key kann man damit nichts anfangen. OK, alte Spiele der MS Studios hatten vielleicht welche.

ISO und dann Stick? Kopiere den Inhalt der DVD auf den Stick. Und Fertig.
 

ThanRo

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.066
Ein ISO-Abbild von der MS Office DVD zu erstellen funktioniert mit jedem Programm das CDs/DVDs auslesen kann. Auf den Dingern war meines Wissens noch nie ein Kopierschutz drauf.

Ich benutze für solche Aufgaben CDBurnerXP, da funktioniert aber auch jedes andere derartige Programm.
Natürlich kannst du den Inhalt der DVD auch direkt auf einen USB-Stick ziehen.
 

floxorius

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
106
Wenn man einen gültigen Key hat braucht man keine ISO mehr, bei aktuellen Verisonen geht man als Privatnutzer auf https://setup.office.com/ und fertig. Als Enterprisekunde nutzt man den Windowsstore und die User haben die Keys im Profil. Ansonsten kann man als Firmenkunde auch jederzeit ISO's im Kundenportal runterladen. Im Zweifel sollte es aber jede Freeware können. Da MS eine strikte Onlineaktivierung hat gibt es keinen Kopierschutz für die Datenträger. Hab vor gut 10 Jahren wo ISO's noch wirklich gebraucht wurden immer den "Magic Iso Maker" verwendet.
 

cbtestarossa

Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
7.479
Top