Kamera für Blog

Conveam

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
332
Hallo Jungs und Mädels
Hallo liebes Computerbaseforum,

seit einiger Zeit habe ich nun meinen eigenen Videoblog auf Youtube. Nach nun 4 Monaten hat sich herausgestellt, das ich dabei eine Menge Spaß habe und die Videos von den Zuschauern angenommen werden.
Jedoch ist das ganze relativ einseitig. Die Kulisse ist - was auch sonst - mein Zimmer. Meine Kamera ist zwar ein guter Sony Camcorder, jedoch wäre mir dieser deutlich zu groß, um ihn "ab und zu" in der Hosentasche einfach mal mitzunehmen und aufzunehmen, wenn mir danach ist.

Daher suche ich schon seit einiger Zeit nach einem geeigneten Camcorder der klein ist, in guter Qualität (für Youtube, also HD) aufnimmt und bei dem man möglichst die Memory Karte und den Akku austauschen kann.

Vielen wird wohl jetzt die Flip Cam in den Sinn kommen. Und diese ist mir auch in den Sinn gekommen (die Cisco FlipCam UltraHD). Jedoch bietet die Kamera gleich für mich mind. zwei Nachteile: Zum einen bietet die Kamera nur internen Speicher. Also wenn die Kamera voll ist, ist sie voll und ich kann keine andere Memory Card einlegen. Ein anderer Grund, der zwar nicht lebensnotwendig, aber doch wichtig wäre ist, das eine Art Blitzlicht oder ähnlich fehlt. So kann ich es gleich vergessen, in dunklen Räumen etwas aufzunehmen. Die größe der FlipCam ist jedoch UMWERFEND.

Also, nun würde ich mich total freuen, wenn ihr Camcorder kennt, die diese zwei Nachteile nicht haben (jedoch gerne sonst so sind wie die FlipCam) und ihr mir diese schreiben könntet.
Wenn ihr selber einen Camcorder habt, der so ist, wie ich mir das vorstelle, dann wärs natürlich noch besser - so bekomme ich Empfehlungen von Leuten, die selber mal nach so etwas gesucht haben ;-) .


Gruß, Conveam
 
I

impressive

Gast
so ganz nebenbei, memorykarte und akku kann man immer austauschen.
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
Wow wie unpraktisch ist denn die FlipCam. Sowas sollte eigentlich nicht Camcorder genannt werden. Kein optischer Zoom, keine Fotoaufnahme, keine Wechselmedien, mininini Lochobjektiv ... Klar, da bekommst du relativ ansehbare Sachen natürlich nur mit Glück hin - und dann noch zu dem Preis - da kannst du fast besser gleich zu sowas hier greifen :D. Nicht viel größer, dafür um einiges besser und günstiger wäre die Xacti GC10. Musst damit mal auf einem 60. Geburtstag filmen und war doch angenehm überrascht. Lichtverhältnisse auf so ner Party - wie normal - nicht die Besten, aber das Bild doch noch sehr gut. Optischer Zoom, SDHC, Blitz für Foto und Bildstabi (wenn auch nur digital) lohnen mehr, als diese FlipCam, dazu Stereo Ton, der auch bei lauter Kulisse nicht übersteuerte. Hab immer überlegt mir das Teil selbst nochmal zu kaufen ...
 
Zuletzt bearbeitet:

zuo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
347

xDream

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.490
schau dir ggf mal die Kodak Zi8 an
 

Burner87

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.052
Das eine Key-Cam zum normalen Filmen nicht geeignet ist, muss doch jedem klar sein. In Situationen, in denen man aber auf die geringe Größe angewiesen ist, ist sie unschlagbar. Und die Bildqualität kann für diese Größe absolut erzeugen. Die Videos liegen mindestens auf einem Niveau mit einer guten Handykamera.
Über den Preis muss man nicht reden, absolutes Schnäppchen.
Für eine "richtige" Videoreportage ist sie natürlich nichts.
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
Das mit der Keychain-Cam war auch eher als Witz gemeint, die aber trotz des Preises und der Verarbeitung nahezu die gleiche Linsenqualität haben wird, wie die oben angepriesene FlipCam - kurz: Murks, aber für nen 10er noch ok und bevor ich mehr Geld für weniger Produkt ausgebe, doch besser meinen zweiten Vorschlag (die Sanyo), welche nach eigener Erfahrung überraschenderweise doch sehr gut war.
 

Conveam

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
332
Hallo und danke für die Antworten,
ich habe mir mal ein paar Beispielvideos von der Sanyo angeschaut. Die Qualität ist im Vergleich zur Flip deutlich schlechter im 720p-Mode. Naja, warscheinlich gibt es wohl überall irgendeinen Nachteil... .
Könnt ihr was zu der Audioqualität der Sanyo sagen? Weil ich würde die Cam evt. auch als Diktiergerät nutzen wollen.

Gruß, Conveam

PS: Gibts vielleicht sonst auch eine Digitalkamera (Foto), die ähnliche gute Videos liefert?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top