Kann ich in eine Pc der keine Grafikkarte besitzt von Grund auf eine einbauen ?

Noah-InFi

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2019
Beiträge
11
764251

Das ist der Pc den ich besitze Meine Frage ist kann ich mit diesem Zocken wenn ich eine Grafikkarte kaufe und sie einbaue darin und kann ich überhaupt eine einbauen und wenn ja welche und müsste ich beachten und gibt es noch weiter Sachen die ich ersetzen müsste. Oder macht es mehr Sinn diesen zu verkaufen und einen Für 500€ zusammen zustellen.Mein Budget liegt bei ca 300€ :(
Freue mich über jede Antwort! ;)
 

ghecko

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.122
Kommt auf das Netzteil an. Kannst du vom Typenschild und den Steckern ein Bild machen?

OEM-Rechner haben immer sehr knapp bemessene Netzteile, die zusätzliche Hardware oft nicht versorgen können. Zudem ist dein PC nicht ATX-konform, du kannst also nicht einfach ein neues Netzteil einbauen, da dann die Anschlüsse auf dem Mainboard nicht mehr passen.
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
13.058
wenn ein PCIe x16 Slot am Board verbaut ist, kannst du eine verbauen, des weiteren muss das Netzteil genug Leistung haben und die benötigten PCIe Stromstecker mitbringen und im Gehäuse muss genug Platz sein
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
22.191
Eine neue Grafikkarte kannst du da einbauen, aber dann brauchst du auch ein neues Netzteil (60Euro minimum) und weil dieses nicht passt, weil Lenovo keine normalen Anschlüsse verwendet, musst du auch noch einen Adapter dazu kaufen, um das Mainboard anschließen zu können. 300 Euro reichen dafür, aber einen neuen für 500Euro kannst du vollkommen vergessen.
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
16.772
Zuletzt bearbeitet:

Deathangel008

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
35.321
zusätzlich zu dem was bereits geschrieben wurde: welche games sollen in welcher auflösung mit welchen settings und wie vielen fps gezockt werden?
 

tomtom 333

Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
8.909
Er hatt was von 300 € geschrieben also kann da auch eine GTX 1050 ( ti ) rein .
Sollte das Netzteil auch noch schaffen .
Andererseite würde es auf locker für ein gutes Netzteil und eine GTX 1660 oder AMD 570 580 reichen .
 
Zuletzt bearbeitet:

Noah-InFi

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
11
Kommt auf das Netzteil an. Kannst du vom Typenschild und den Steckern ein Bild machen?

OEM-Rechner haben immer sehr knapp bemessene Netzteile, die zusätzliche Hardware oft nicht versorgen können. Zudem ist dein PC nicht ATX-konform, du kannst also nicht einfach ein neues Netzteil einbauen, da dann die Anschlüsse auf dem Mainboard nicht mehr passen.
Erstmal Danke sehr für die Antwort kann das Bild gerade leider nicht schicken da ich nicht zuhause bin aber ich meine zu wissen das das Netzteil 260 V
Ergänzung ()

zusätzlich zu dem was bereits geschrieben wurde: welche games sollen in welcher auflösung mit welchen settings und wie vielen fps gezockt werden?
Spiel hauptsächlich Fornite und Rainbow Six und bin schon mit 60 fps zufrieden darüber wär es alles einfach Nice !
Ergänzung ()

Also in den Dingern hatte Ich ohne Probleme 16gb ram , ne SSD und ne GTX750Ti reingebaut lief ohne Probleme mit Win 10.

ansonsten den Adapter
https://www.amazon.de/Adaptare-35003-ATX-Stromadapter-Netzteil-Mainboard/dp/B00ZRHDQH0
Hast du so einen Adapter gebraucht ?
Ergänzung ()

Den hier ?
https://www.notebooksbilliger.de/lenovo+ideacentre+h50+50+90b60051ge+intel+core+i5+4460
Dann ja , mann kann .
Kommt auf das Netzteil und den vorhandenen Platz an .
Nachschauen und messen .;)
Das ist er weist du ob ich so einen Adapter brauche und müsste ich neben einer Grafikkarte noch etwas einbauen oder aufrüsten ? Netzteil is glaub 260V reicht das ?
Ergänzung ()

Eine neue Grafikkarte kannst du da einbauen, aber dann brauchst du auch ein neues Netzteil (60Euro minimum) und weil dieses nicht passt, weil Lenovo keine normalen Anschlüsse verwendet, musst du auch noch einen Adapter dazu kaufen, um das Mainboard anschließen zu können. 300 Euro reichen dafür, aber einen neuen für 500Euro kannst du vollkommen vergessen.
Was würdes du mir da alles empfehlen Links wären genial ! ;) Danke
 
Zuletzt bearbeitet:

tomtom 333

Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
8.909
Hersteller ?
280 Watt ist sehr sehr wenig .
Daher wird nur eine sehr stromsparende Karte in frage kommen .
Wenn jetzt auch noch der platz knapp ist dann schränkt das die Sache deutlich ein .
Das hier wären in frage kommende Karten :
https://geizhals.de/?cmp=1527722&cmp=1572354&cmp=1525245&cmp=1526015&cmp=1542809&cmp=1754641&cmp=1525243&cmp=1525235

Schneller als eine 1050 GTX TI geht mit deinem Netzteil nicht .
Fals du eine schnellere willst musst du auch das Netzteil tauschen .
Test GTX 1050 TI :
https://www.computerbase.de/2016-10/geforce-gtx-1050-ti-test/3/#diagramm-rainbow-six-siege-1920-1080_2
 

Noah-InFi

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
11
Hersteller ?
280 Watt ist sehr sehr wenig .
Daher wird nur eine sehr stromsparende Karte in frage kommen .
Wenn jetzt auch noch der platz knapp ist dann schränkt das die Sache deutlich ein .
Das hier wären in frage kommende Karten :
https://geizhals.de/?cmp=1527722&cmp=1572354&cmp=1525245&cmp=1526015&cmp=1542809&cmp=1754641&cmp=1525243&cmp=1525235

Schneller als eine 1050 GTX TI geht mit deinem Netzteil nicht .
Fals du eine schnellere willst musst du auch das Netzteil tauschen .
Test GTX 1050 TI :
https://www.computerbase.de/2016-10/geforce-gtx-1050-ti-test/3/#diagramm-rainbow-six-siege-1920-1080_2
Danke Für die Antwort erstmal was müsste ich für ein Netzteil kaufen und was für eine Grafikkarte damit ich mit rund 60 Fps spielen kann muss ich mehr als 300€ ausgeben?
Ergänzung ()

und ich müsste dann so einen Adapter kaufen oder ?
 
Zuletzt bearbeitet:

ohbacke

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
68
Grafikkarte:
https://www.mindfactory.de/product_info.php/8GB-Gigabyte-Radeon-RX-580-AORUS-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_1167757.html
Netzteil
https://www.mindfactory.de/product_info.php/550-Watt-Xilence-Performance-X-Non-Modular-80--Gold_1185473.html

wäre locker in deinem Budget drin und reicht für die meisten Spiele in FullHD bei 60FPS wenn man bei den Details ein paar abstriche macht, bei der Grafikkarte sind noch 2 Spiele dabei

ein wenig über deinem Budget wäre die Grafikkarte und das Netzteil von oben
https://www.mindfactory.de/product_info.php/8GB-MSI-Radeon-RX-Vega-56-AIR-BOOST-8G-OC-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_1223140.html

Dann aber mit 3 Spielen und noch mal deutlich mehr Leistung.
Für 500 Euro wirst Du kaum an einen PC kommen mit mehr Leistung als dein jetziger mit neuer Grafikkarte kommen.
Höchstens wenn man abstriche bei Mainboard macht, einen Ryzen aus der 1000er Serie nimmt und eventuell die alte Festplatte behalten kann.
 

Noah-InFi

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
11
Grafikkarte:
https://www.mindfactory.de/product_info.php/8GB-Gigabyte-Radeon-RX-580-AORUS-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_1167757.html
Netzteil
https://www.mindfactory.de/product_info.php/550-Watt-Xilence-Performance-X-Non-Modular-80--Gold_1185473.html

wäre locker in deinem Budget drin und reicht für die meisten Spiele in FullHD bei 60FPS wenn man bei den Details ein paar abstriche macht, bei der Grafikkarte sind noch 2 Spiele dabei

ein wenig über deinem Budget wäre die Grafikkarte und das Netzteil von oben
https://www.mindfactory.de/product_info.php/8GB-MSI-Radeon-RX-Vega-56-AIR-BOOST-8G-OC-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_1223140.html

Dann aber mit 3 Spielen und noch mal deutlich mehr Leistung.
Für 500 Euro wirst Du kaum an einen PC kommen mit mehr Leistung als dein jetziger mit neuer Grafikkarte kommen.
Höchstens wenn man abstriche bei Mainboard macht, einen Ryzen aus der 1000er Serie nimmt und eventuell die alte Festplatte behalten kann.
Hört sich ganz gut an was ist das letzte im letzten link (sorry kenne mich echt null aus )
Eine Frage meinst du das Netzteil passt in das Case ? Das ist er :https://www.notebooksbilliger.de/lenovo+ideacentre+h50+50+90b60051ge+intel+core+i5+4460
 

ohbacke

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
68
Das Netzteil sollte rein passen, bei den Grafikkarten solltest du einmal messen wie viel Platz von der Slotblende bis du dem Festplattenkäfig ist
Der erste Link war eine RX580 und der zweite eine Vega 56 beide von AMD
 

ghecko

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.122
Zuletzt bearbeitet:

Noah-InFi

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
11
Das Netzteil sollte rein passen, bei den Grafikkarten solltest du einmal messen wie viel Platz von der Slotblende bis du dem Festplattenkäfig ist
Der erste Link war eine RX580 und der zweite eine Vega 56 beide von AMD
Haha da wir lustig kenne mich echt nicht aus aber ich denke ich finde jemand der mir das messen und einbauen kann aber Danke sehr nochmal
Ergänzung ()

Ich erinnere noch mal dran:
Anhang 764484 betrachten

Das ist das Mainboard laut Handbuch, 7 ist die Stromversorgung fürs Mainboard. Ohne Adapter kann man ein normales ATX-Netzteil nicht an diesem Mainboard betreiben.
https://www.amazon.de/Lenovo-Netzteil-Motherboard-Adapter-Kabel/dp/B0758G3PXC?SubscriptionId=AKIAILSHYYTFIVPWUY6Q&tag=duc03-21&linkCode=xm2&camp=2025&creative=165953&creativeASIN=B0758G3PXC
Die Löcher für die Schrauben des Netzteils scheinen aber zumindest dem ATX-Standart zu entsprechen.
Perfekt Danke sehr !
 
Top