News Karbon-Smartphone: Das 6,3 mm dünne Carbon 1 MK II wiegt nur 125 Gramm

SoldierShredder

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
299
Das ist auch nach dem News-Update noch immer ein hässliches, maßlos überteuertes und nicht zu Ende gedachtes Produkt.

Und wenn man sich das Forum durchliest, wird das auch kein Verkaufsschlager. Bin ganz mutig jetzt xD
 

noxcivi

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
677
Zur Reparierbarkeit sollten sie mehr Details liefern. Der Satz "If a component does fail, lift the screen and..." macht mich misstrauisch. Denn auch Samsungs Smartphones lassen sich easy reparieren, falls man es schafft mithilfe von Hitze und einem Saugnapf das gläserne Äußere bruchfrei zu entfernen.
 

cubisticanus

Ensign
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
239
"Das Resultat ist ein nathloserer Umgang ... erleitert ..." ... zudem Kommafehler aus der Grundschule am Fließband; da geben sich die meisten Nigeria-Scammer mehr Mühe mit Rechtschreibung, Grammatik und Semantik. Das CB so ein offensichtlich unseriöses Unternehmen noch pusht, ist ärgerlich.
 

andi_sco

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
5.732
MediaTek Helio P90 und eine Dual Kamera......799,- € ein echtes Schnäppchen ..... und dann kommt in 6 Monaten die News das dieses Projekt eingestampft wird. Putzig ...... :streicheln:
Günstig ist das Carbon freilich nicht: Es soll 899 Euro kosten und laut T-Online im Zeitraum von Juli bis August ausgeliefert werden. Auf der Herstellerseite können Sie sich für die Vorbestellung registrieren.
Quelle: Chip.de 19.03.2020 äh 17, Zweitausendsiebzehn
 

TheDarkness

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
2.005
Dann wissen wir schonmal woher das MK 2 kommt :p
Lieber noch 3 Jahre aufs MK 3 warten, was dann auch bestimmt released wird.

Hab das gefühl damals wollten die das rausbringen, haben aber niemand gefunden, der es für nen schleuderpreis produzieren würde.
 

andi_sco

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
5.732
Also unter https://www.carbonmobile.com/de/ ist eine Seite zu erreichen.
...sind vermutlich schnell wieder weg.
Schnell weg ist gut, der Gerät sollte ja erst 2017 erscheinen, das Ziel haben Sie mit 2020 ja vollkommen übertroffen, ist alles noch gut im 5 Jahres Plan.
Die Seite ist zwar online, dafür fehlt der Laptop...

Dann wissen wir schonmal woher das MK 2 kommt :p
Lieber noch 3 Jahre aufs MK 3 warten, was dann auch bestimmt released wird.

Hab das gefühl damals wollten die das rausbringen, haben aber niemand gefunden, der es für nen schleuderpreis produzieren würde.
Na angeblich haben Sie sich auf die Suche gemacht und die Zulieferer von 55 auf 27 gedrückt.
Und da kein chinesischer Ingenör englisch spricht, war es natürlich total schwer, seine Vision rüber zu bringen.
 
Zuletzt bearbeitet:

beercarrier

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
825
MediaTek Helio P90

Für 799€... das grenzt wirklich schon an Unverschämtheit. Selbst der 2 Jahre alte 845 zerstört das Teil komplett..


Edit: Danke für die Likes :)
Es gibt eben Mindestabnahmemengen bei Qualcomm, daher verwendet kein kleiner Hersteller Snapdragons selbst wenn der Preis pro Stück egal wäre. Wenn man sie vom Konkurrenten kauft gibt es halt keinen direkten Support von Qualcomm und somit keine Firmware. Problematischer als den SOC sehe ich allerdings den Softwaresupport der nur gut finanzierbar ist wenn er auf viele Geräte umgelegt wird. Mit den P90 könnte ich leben aber ein fire and forget Softwarestand bei 800 Kröten ist für mich nicht akzeptabel.
 

SideEffect

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
279
Lol, das wird ein Flop!
 

Popelbremse

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2020
Beiträge
24
Ich glaube ihr seht das alle aus einem falschen Winkel.

Karbon ist teuer. Glas oder Alu nicht. Jedoch seid ihr gern dafür bereit ca. 1000€ für ein Smmartphone auszugeben. Das versteh ich nicht.

Ich könnte es eher verstehen, wenn der Gesamtpreis mit der schlechten Hardware nicht angemessen ist.
 

DaZpoon

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.440
Normen hinterfragen, neue Ansätze finden und der Branche notwendige, neue Impulse hin zu Miniaturisierung und nachhaltiger Produktion geben
Viele Worte und am Ende purzelt ein anderes Gehäuse heraus? Da erwarte ich dann mehr. Bspw. dass ich in 3-4 Jahren neue HW in dieses Gehäuse einbauen kann (bzw. das Ding sich überhaupt leicht reparieren lässt), lange SW-Updates (am besten Community-unterstützt) und natürlich auch die Übernahme der Entsorgung dieses Gerätes. Schließlich ist Carbonfaser nicht ganz unproblematisch und Recycling-Systeme werden gerade erst so langsam erschaffen.
 
C

chripa

Gast
Sehr nett. Aber über 150mm Länge geht.gar nicht (bei einem 6Zoll Display auch.nicht.nötig).
 

fullnewb

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
385
Top