Kaufberatung 40+" und 3D

Freynhofer

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.503
Hallo zusammen,

ich habe mir gerade bei meinem Local Dealer einen Samsung LE40C750 angesehen und ich muss sagen, es hat mich schon sehr beindruckt, wie sehr sich die Geräte in der letzten Zeit weiterentwickelt haben. Vor allem der 3D-Effekt hat mich überzeugt!
Daher wollte ich euch hier mal fragen, was ihr so von dem Gerät haltet und ob ihr mir dazu raten würdet, oder ob ich mir lieber für einen Aufpreis etwas Besseres holen sollte - wenn ja, was?

Die Anforderungen wären: 3xHDMI, 1xScart, Full HD, Internet Streaming, 3D und 40" aufwärts.
Als Preis würde ich sagen: max. 1.500€ inklusive Porto und Brillen^^.
 

Freynhofer

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.503
Wie darf ich das verstehen?
Ist Samsung nicht empfehlenswert?
Würde sich das Warten auf andere Geräte lohnen?
 

arslo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
501
Also ich finde die Dinger mehr als super! Besonders die ganzen Funktionen sind genial!
OK, es wird sicher ein paar Bild-Fetischisten geben die mit der Lupe doch einen unterschied zu einem Toshiba feststellen.
Aber eins wird wohl (hoffentlich) keiner abstreiten können das die so ziemlich die "Zukunfst sichersten" zur zeit sind.

Ob sich das warten lohnt?... Also das kann ich dir jetzt auch nicht versichern aber ich würde sagen eher nicht weil der Preis geht in Ordnung und nun ja wie ichs gewohnt bin lohnt es sich so gut wie nie auf etwas zu warten weil eh immer etwas neues angekündigt wird...

Also ich würde ihn nehmen.
 

duHANSdu

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.709
ich würde das so sagen und lieber auf die Geräte von Philips und Sony warten, die schon nur allein bessere Displays haben aber auch die Bildverarbeitung sollte besser sein.

die von Philips werden ab ende Mai/anfang Juni in den Läden stehen, bei Sony kann man es leider noch nicht konkret sagen, kann aber sein das sie dann auch ganz plötzlich lieferbar sind und preislich musst du mit 1300,- für einen 40" zum Anfang rechnen.
http://download.p4c.philips.com/files/4/40pfl8605h_12/40pfl8605h_12_pss_eng.pdf
http://www.sony.de/product/t32-hx-series/kdl-40hx800
 
Zuletzt bearbeitet:

Gr33nHulk

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.151
3D ist erst am kommen, die Auswahl ist noch relativ gering und die Unterstützung ist noch so zu sagen in den Kinderschuhen.
Ich bin ebenfalls sehr an der Technik interessiert und wer das Geld hat und nicht warten kann, hat auch jetzt bestimmt schon seinen Spass damit, aber ich würde dazu raten noch zu warten! Da wird sich mit Sicherheit noch so einiges tun in dem Segment, ich denke eher 2011 wird das 3D Jahr sein, wenn das "Feintuning" und die Auswahl richtig am aufblühen sind!
Die Brillen sind ja im Moment noch nicht so ganz ohne (z.B. Verträglichkeit...), in der Ruhe liegt die Kraft ;).
 

Freynhofer

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.503
Gibt es den Samsung mit denselben Leistungennoch ne Nummer größer oder sogar mit LED?
 

Freynhofer

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.503
Ouch - der kostet ja glatt mal das Doppelte.
Ich muss auch gestehen, dass ich anfangs sogar dachte, der Samsung hätte LEDs.
Neben dem sahen so manche mit LED richtig blaß aus - im wahrsten Sinne des Wortes.

LED ist eigentlich kein Muss, wäre nur interessant gewesen wegen der Stromersparnis. Aber bei dem Aufpreis in Verbindung mit schlechterem Bild - nee, Danke!


Ich dachte nur, dass es genau dieses Modell (Leuchtstoffröhren) mit identischer Leistung vielleicht noch ne Nummer größer als 40" gibt.
 

duHANSdu

Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.709
was für ein blödsinniger Artikel, der zum einen nichtssagend ist und auch noch falsch, das hört sich ehr nach einer Ausrede dieser beiden Hersteller an, warum sie angeblich noch nicht mitmachen wollen, dabei werden sie wohl nur Probleme damit haben, sie günstig für sich umzusetzen.

es gibt im Home-Entertainment-Bereich keine zwei Standards/Techniken, sondern es wird nur auf das Shutter-System gesetzt, weil man damit sehr gute Ergebnisse erziehlt und durch diese auch die TV-Geräte noch recht günstig sind, wenn es irgendwann mal eine Alternative geben wird, dann ganz ohne Brille.

und selbst das die Brillen der unterschiedlichen Geräte-Hersteller untereinander nicht kompatibel sind, wird sich spätenstens dann erledigt haben, wenn die ersten Fremdanbieter mit Altenativ-Brillen auf den Markt kommen, die dann sicher bei allen Geräte funktionieren.
 

Freynhofer

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.503
Ja, sehe ich genauso - das 3D von gestern war definitiv überzeugend.
Natürlich wirkt es von einer speziellen 3D-Blue Ray besser, als ein zu 3D berechneter Kabelempfang. Aber mal im Ernst: Wenn Kinos noch weiter existieren wollen, dann geht das nur über 3D. Daher werden die meisten Filme auch künftig in 3D gedreht werden.
Ich denke auch, dass sich das hier vorerst als Standard durchstzen wird und dass der nächste Schritt 3D ohne Brille sein wird.

Aber das hat eigentlich weniger was mit meiner Anfrage zu tun...

Ich wollte ja bloß wissen, ob es Alternativen gibt. Aber da bloß Samsung 3D anbietet kann ich nur zwischen den unterschiedlichen Modellen wählen. Und da das Modell in einer Nummer größer gleich mal 400€ mehr kostet, werde ich wohl am besten bei dem 40"er bleiben. Da stimmt einfach alles.

Danke, für eure Tips und Anregungen! :daumen:
 
Top