Kaufberatung CPU oder Mainboard

ricci767

Cadet 2nd Year
Registriert
Sep. 2014
Beiträge
20
Hey Leute,

Ich bin verzweifelt und weiß nicht ob ich mir überhaupt was neues zulegen soll aber mir kommt mein Rechner zu langsam vor
Ich hab zwar eine gute Grafikkarte (finde ich) aber ich glaube ein schlechtes Mainboard oder CPU.

Meine Computer Ausstattung:

CPU: AMD-FX 6350 Six-Core Processor
Graka: Nvidia GeForce GTX 650
Mainboard: GA-78LMT-USB3
RAM: 8 GB DDR3

Ich möchte das mein PC eine gute Leistung hat deshalb weiß ich nicht welchen Processor oder Mainboard ich holen soll

Hoffe auf Schnelle Antwort

LG

ricci767 (Riccardo)
 
Wann kommt er dir langsam vor? Beim zocken oder ganz normal im Office Betrieb? FÜr letzteres würde eine SSD schon enorm helfen.
 
"Gut" ist relativ... aber auch so würde ich diese Bezeichnung für die Grafikkarte nicht wählen...
Was hast du mit dem PC denn überhaupt vor?
 
Also dein jetztiges "System" würde ich als Office PC einordnen. Wen du Aufrüsten willst dann rüste CPU Board Graka und SSD nach. Wenn du natürlich damit spielen willst. Wenn nur Office ist dann nur eine SSD.

CPU: Xeon 1231v3
Board: H97
Graka: Gebrauchte R9 290 oder neue GTX 970
SSD: Crucial MX100 mit 256gb
 
Erstmal danke für die schnelle Antwort

Ich möchte einfach zocken (Gamen) wie auch immer meistens auf Hoch oder Sehr Hoch wie auch immer also möchten einen Leistungsstarken PC Rechner wie auch immer hätte gerne was das gut Harmoniert also das ich Spielen kann auf Sehr Guter (Guter) Grafikeinstellung nur ich bin nicht so gut im PC Bereich und weiß nicht was ich mir neu besorgen soll ein neues Mainboard, CPU usw.

Der PC sollte einfach nur für das Gaming gedacht sein also kein Office Zeug Bearbeitungszeug

Der Rechner kommt mir langsam vor wenn ich z.B Minecraft spiele vll. sagt das was euch aber mit einem "Shader" das heißt so viel wie das man es einfach nur noch Schöner macht also mit Lichteffekten,Schatten Wassertexturen verschönert usw.

Also ich glaube das es mehr an der FPS liegt glaube ich zumindest o:
 
Zuletzt bearbeitet:
@Powertowe01 Aber ich will mir nicht ein komplett neues Setup zulegen außerdem liegt das über meinem Budget
 
Was ist den dein Budget? Wen du wirklich, ich geh mal von aktuellen Spielen aus, auf Hoch/Ultra Spielen willst, dann rechne mal nur für die Grafikkarte 200€+ ein. Eine SSD würde ich gleich mit einbauen, weil das die alltags Geschwindigkeit des PC´s deutlich erhöht.
 
Okey was würdest du mir empfehlen, was ich am meinem PC als Erstes aufrüsten sollte das ich eine höhere FPS Anzahl oder Leistung bekomme.
 
Als erstes wie gesagt Grafikkarte und SSD. Was für ein Netzteil hast du den Watt Zahl und Hersteller? Und auf was für einer Auflösung spielst du?
 
Das Netzteil wäre also auch fällig.

Ist nicht nur Schrott, es fehlt ihm auch ein (oder zwei) PCIe-Stromstecker für eine leistungsstärkere Grafikkarte, oder?

Die Frage nach dem Budget war wichtig und solltest du auch beantworten!
 
Okay sowie das aussieht würde ich einen Zeit gerechten PC komplett neu zusammen bauen mit mindestens einem FullHD Monitor. Verkauf was du jetzt hast und kauf komplett neu damit bist du am besten aufgehoben, als jetzt noch etwas in den jetzigen zu stecken.
 
Okey gut das ich mal auch so eine Seite zu hören bekomme, habe mir den PC letztes Jahr Juni gekauft und will mir eigentlich nicht nochmal einen Neuen kaufen bin derzeit als Azubi im 2.Lehrjahr und müsste ein bisschen Sparen für was komplett neues. Echt hart zuhören das mein PC "Schlecht" ist da ich mich nicht damit wirklich auskenne :D. Also es ergibt keinen Sinn das ich irgendwie was aufrüste an meinem PC ?
 
Doch! Grafikkarte, wie gesagt!

Der FX-6350 ist gut genug ... eine SSD beschleunigt das System, bringt dir aber im ersten Moment nicht mehr FPS.

Daher: Netzteil und Grafikkarte tauschen. Nur mal zum Vergleich: eine aktuelle 150-Euro-Grafikkarte hat etwa 300% Leistung deiner GTX 650.

Daher müssen wir dein Budget wissen, denn Netzteil kauf man im Allg. in Abhängigkeit der Grafikkarte. Aber für ca. 200-250 Euro bekommst du schon ein ordentlichen Upgrade.
 
Danke für die Antwort. Was für ein Netzteil und Grafikkarte sollte ich mir holen sollte eine "gute" Leistung bringen aber nicht zu teuer ich sag mal 200-500 Euro.
 
Naja ... 200-500 Euro ist schon ein Riesen-Fenster. Da wäre die SSD ja sogar noch mit drin. Diese Komponenten kannst du ja bei einer späteren Komplettaufrüstung weiter verwenden.

Für 200 Euro bei z. B. Mindfactory.de:

1 x Sapphire Radeon R9 280 Dual-X OC, 3GB GDDR5
oder (etwas leiser, kühler, aber teurer):
1 x HIS Radeon R9 280 IceQ OC, 3GB GDDR5
dazu ein Netzteil:
1 x EVGA 500B Bronze 500W ATX 2.3

Dazu optional noch eine SSD in 128 oder 256 GB:

1 x Crucial MX100 128GB, SATA 6Gb/s
1 x Crucial MX100 256GB, SATA 6Gb/s

Jetzt nicht soooo wichtig ... die SSD meine ich ... was für eine Festplatte hast du denn genau drin?

Die Sapphire R9 280 Dual-X gehört zwar mit 262 mm zu den kürzeren Karten, aber trotzdem solltest du dein Gehäuse mal ausmessen, ob sie denn reinpasst (die HIS ist 281 mm lang) ... oder auch mal ein Foto deines Innenlebens hier einstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich will dich ja nicht mit Fragen stören die für dich eigentlich selbstverständlich sind nur ich versteh es nicht warum hab ich dann nicht mehr FPS wenn ich jetzt die SSD: Crucial MX100 256GB, SATA 6Gb/s und die Grafikkarte HIS Radeon R9 280 IceQ OC, 3GB GDDR5 tausche gegen mein jetztiges Zeug dann hab ich doch bestimmt mehr vll. auch viel mehr Leistung wie davor oder ?

Und mit dem Netzteil *hust*
 
Zurück
Oben