Kaufberatung? Ich weiß nicht mehr weiter

PrinceOfBelAir

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
710
Hey,
ich suche ein Notebook für mich.

Ich lege auf folgende Punkte großen Wert:
-schickes Design
-Officebetrieb
-ICQ, MSN, Internet
-NUR Counterstrike 1.6 (auf kleinster Res: 640x480 ohne AA+AF :D)
-HDMI um meinen TV anschließen zu können.


ich schwanke zwischen folgenden 3 modelen:

http://geizhals.at/deutschland/a512078.html HP Compaq Presario
http://geizhals.at/deutschland/a510567.html MSI CX500
http://geizhals.at/deutschland/a515572.html Lenovo G560 (mein favourit)

Ich möchte eigentlich W7 verwenden. Wobei das Lenovo notebook nur 2GB Ram verbaut hat. Reicht das? ich denke mal schon oder?

Ich finde leider keinerlei bilder, die zeigen wie das gerät wirklich aussieht.
könnt ihr mir evtl bei der kaufentscheidung helfen? evtl vor und nachteile der jeweiligen notebooks.

MFG
 

Arno78

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.334
Hi

Kann dir nur das empfehlen, das ich auch besitze.

Acer Aspire 7540G-304G32Mn

Habe vor 6 Wochen bei Alternate 549€ bezahlt. (kann aber leider nciht mehr dort bestellt werden.

Preis Leistung ist einfach Top und du Kannst auch etwas anspruchsvollere Spiele mal drauf Spielen.

Gruß
 

GERxBlindxDeath

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
826
Schmeiß das Lenovo raus, die haben Probleme mit dem Lüfter, der wird unnötig laut.

CS 1.6 läuft selbst auf meinem 5 Jahren Subnotebook mit einer Onboard Karte auf XGA Auflösung.

Eventuell wäre ein Acer für dich interessant.
 

Stormi88

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
441
Ich würde das MSI nehmen. Habe sleber das CX600, bin sehr zufrieden damit. In meiner Signatur ist der Link zu meinem Erfahrungsbericht. :)
 

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.585
Ich hab das G550 gesehen es ist sehr billig, hat nichts mit THinkpad & Co zu tun, da sind Acer, Samsung & Co um längen besser verarbeitet

sieh dir das Samsung an :

http://geizhals.at/deutschland/a457882.html

damit kannst sogar gut zocken ->http://geizhals.at/deutschland/a477247.html

für Office ist das auch nicht schlecht
http://geizhals.at/deutschland/a497150.html
http://geizhals.at/deutschland/a509935.html bessere CPU kein windows
http://geizhals.at/deutschland/a476365.html 339€ ohne win, würde einfach dieses selbst nachkaufen :)

wenn Lenovo dann eher das sl510
:
http://geizhals.at/deutschland/a522310.html
http://geizhals.at/deutschland/a476085.html
http://geizhals.at/deutschland/a522325.html
 

PrinceOfBelAir

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
710
Schön, aber die vorgeschlagenen notebooks sprengen meist meinen preislichen rahmen von ca 500€.
das lenovo von mir wäre aber aufgrund der cpu etc. schon mein fav. und den Ram kann man ja immernoch nachrüsten, falls dieser nicht reichen sollte.
 

GERxBlindxDeath

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
826
Für deinen Anwendungsbereich brauchst du keinen Core i3.

Wenn du ein anständiges Notebook willst, muss du tiefer in die Tasche greifen.
Die einzig vernünftigen Modelle sind die SL510 Geräte von Lenovo, die Tinpoint schon erwähnt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.585
das SL510 gibt es ja relativ günstig

http://geizhals.at/deutschland/a501658.html

alternative ist noch das was der GERxBlindxDeath in der SIG aufführt, IBM T60 gibt es relativ günstig und ist suppi leicht aufzurüsten.
 

GERxBlindxDeath

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
826
Zuletzt bearbeitet:

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.585
schöne Anleitung :)

Bei Lenovo kann man auch eine anleitung ziehen wie man das teil auseinander nimmt, falls noch fragen sein sollten
 

PrinceOfBelAir

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
710
Ja danke euch.
nur ich finde, dass ich mit dem G560 doch auch gut bedient bin oder? Ich möchte etwas für die Zukunft haben, wenn ich das einmal so sagen darf. Und da ist der i3 doch garnichtmal so schlecht in Kombination mit der GeForce G310M. Ich schau ganz gerne mal HD filme über ein externes Blueray Laufwerk & dann via HDMI an den FULLHD-TV. Und die 2GB Ram dürften ja auch ganz einfach aufzurüsten sein.
Optisch sprechen mich die vorgeschlagenen Lenovos nicht wirklich an.

Evtl kommen ja noch ein paar Vorschläge ;)
 

Tinpoint

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.585
Optisch sprechen mich die vorgeschlagenen Lenovos nicht wirklich an.
Sind halt die Thinkpads, aber das schöne an denn teilen, die sehen auch nach 10 Jahren immer noch gleich aus! Während die ganzen KlickiBunti Laptops schon nach 1 Jahr wie aus der Mülltonne gefischt aussehen.

ich kann jetzt nicht sagen wie gut der Intel onboard mit HD MAterial umgehen können!
 

PrinceOfBelAir

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
710
Aber mit der Nvidia G310M dürfte das ja auch kein Problem sein oder?
Ein absoluter Minuspunkt bei den Thinkpads sind ja diese Intel "Grafikkarten"
 

GERxBlindxDeath

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
826
Weiß jetzt nicht ob du zu gehört hast, aber der Lenovo G560 ist kotte.
Der Lüfter nervt und mein Kumpel hat auch ein Lenovo der G-Serie und der ist unzufrieden damit, seitdem er meinen Thinkpad gesehen hat.

Mit der Intel Karte kannst immer noch CS1.6 zocken, geht mit meiner Intel GMA 900 auch auf der nativen Auflösung

Schmeiß das Lenovo G560 komplett raus.
 
K

kaigue

Gast
ich kann jetzt nicht sagen wie gut der Intel onboard mit HD MAterial umgehen können!
Meine 4500MHD in meinem Tablet kommt ganz wunderbar mit HD zurecht, solange die richtigen Codecs installiert sind!
Selbst Youtube HD (1080p) lässt sich in der GPU encoden. Die CPU Last beträgt dabei 30%
(ohne Hardwaresupport um die 98% !).

Der Nachfolger (die on CPU Grafik) der core i sollte sogar noch besser sein.

=> überhaupt kein Problem.

Bei den Vorgängern bin ich mir nicht sicher.
 
Zuletzt bearbeitet:

Manni-D

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
614
@GERxBlindxDeat
Also bei meinem G560 gibt es keine Probleme mit dem Lüfter, der ist sogar leiser, als von meinem HP 6715s.
Von der Leistung her reicht der G560 problemlos für Anno1404. Habs installiert und getestet.
Dafür find ich das Touchpad, Atheros-WLan und die Lautsprecher nicht so toll.
 
Top