Kaufberatung MediaPlayer

MySt3rY

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
108
Hallo,

so langsam möchte ich mich von meinen PC verabschieden und auf einen MediaPlayer umsteigen....

Soll näturlich alles können :D (Flac,1080p mkv,usw...)

an besten wäre noch ein Digital Audio out ausgang, damit man den MediaPlayer an einen zukünftigen 5.1 verstärker anschliessen kann (ohne stromfressende HDMI Schleife..)
Momentan sollte er aber downsampling (DTS --> Stereo) beherrschen...damit ich meinen Technics Verstärker weiterbenutzen kann :D
-Lan wäre super :) (muss kein wlan sein)
-(evtl. last.fm support vom scrobbeln) (kein must have)
-Android App (kein must have)

danke für eure Hilfe ;)
 

chris1977ce

Ensign
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
135
Ich habe seit gut 2 Jahren eine WDTV live - die "schluckt" bisher
alles was ich ihr vorsetze. :)

Kann dir diese nur sehr empfehlen - es gibt mittlerweile verschiedene
Modelle - u.a. auch mit Festplatte etc.

Die WDTV live kann DTS downmix und spielt auch HD inhalte sowie ISOs
etc.

Produktmerkmale
Typ: Full-HD-1080p-Mediaplayer
Schnittstelle: Ethernet; HDMI; Composite A/V; USB 2.0
Unterstützte Dateiformate Video: AVI (Xvid); AVC; MPEG1/2/4); MPG/MPEG; VOB; MKV (h.264; x.264; AVC; MPEG1/2/4; VC-1); TS/TP/M2T (MPEG1/2/4; AVC; VC-1); MP4/MOV (MPEG4; h.264); M2TS; WMV9
Unterstützte Dateiformate Foto: JPEG; GIF; TIF/TIFF; BMP; PNG
Unterstützte Dateiformate Audio: MP3; WAV/PCM/LPCM; WMA; AAC; FLAC; MKA; AIF/AIFF; OGG; Dolby Digital; DTS
Wiedergabeliste: PLS; M3U; WPL
Nicht unterstützte Dateiformate: Filme und Musik von iTunes® Store, Cinema Now, Movielink®, Amazon Unbox(TM) und Vongo®
Temperatur in Betrieb: 5 bis 35 °C
Temperatur außer Betrieb: -40 bis 65 °C
AC Eingangsspannung: 100 - 240 Volt
AC Eingangsfrequenz: 50 - 60 Hz
Höhe: 40 mm
Länge: 100 mm
Breite: 125,5 mm
Gewicht: 303 g

http://www.amazon.de/Western-Digital-WDBAAP0000NBK-EESN-Media-Player/dp/tech-data/B002LZUHMI/ref=de_a_smtd/276-3019419-6756507
 
Zuletzt bearbeitet:

Chromastein

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
345
Hey

auch ich habe den von Chris1977ce genannte WD TV Live, und kann ihn auch empfehlen. Wenn ich ihn diesen Mediaplayer noch nicht hätte würde ich mir den VideoWeb TV mal näher anschauen. Dieser Mediaplayer bringt noch Smart-TV zusätzlich mit.

Tschau und Grüße, CS.
 

FK73

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
15
Ich habe mit dem WDTV Live (2011) die besten Erfahrungen gemacht. Der hat WLAN integriert und das bessere GUI als der "alte" WDTV Live.

Gruß
 

loverx6

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.023

FK73

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
15
Ich wollte dem Kollegen ja nur den Hinweis geben, dass der neue dennoch die bessere Wahl ist. Er bekommt schließlich für das gleiche Geld (siehe Suchmaschinen) das bessere Gerät, mit WLAN und besserem GUI. Auch wenn WLAN bei HD-Material überfordert sein kann. WLAN haben ist aber immer besser als brauchen... gelle? Wenn er den alten günstiger gebraucht bei Ebay bekommt, ...meinen Segen hat er! :)

ACRYAN habe ich auch schon getestet (MINI-1), hat mich nicht überzeugt. Die Firmwareupdate-Qualität war mangelhaft. Seagate (Theater+) kann ich auch nicht empfehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ultrashcall76

Ensign
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
166
Mein nächster Mediaplayer fürs Schlafzimmer wird ein gejailbreakter Apple TV 2 mit XBMC. Kann alles und durch die Add-Ons ausbaufähig. Einziger Minuspunkt ist die maximale Auflösung von 720p des Apple TV, dafür muss ich aber auch nur ein kleines Kästchen neben den Fernseher stellen.

Bislang verrichtet ein Xtreamer Sidewinder hier seinen Dienst. Der wird dann zukünftig nur noch in seiner NAS-Funktion arbeiten. Xtreamer lebte von seiner Community, die sich so langsam auflöst.
 

CleFuh

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
495
Apple TV 3 + Jailbreak (aTV Flash black)

oder

Himedia 900A

Ich habe mich jetzt für den neuen Apple TV entschieden, weil die Apple Features (Itunes Match etc.) MIR persönlich mehr bringen als die Vorteile des Himedia (3D, Gigabit LAN etc.)
 

ultrashcall76

Ensign
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
166
Apple TV 3 + Jailbreak (aTV Flash black)

oder

Himedia 900A

Ich habe mich jetzt für den neuen Apple TV entschieden, weil die Apple Features (Itunes Match etc.) MIR persönlich mehr bringen als die Vorteile des Himedia (3D, Gigabit LAN etc.)
Geht das schon mit dem 3er? Hab hierzu noch nichts gelesen. Hast du einen Link für mich? Gerne per PM
 

CleFuh

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
495
Noch nicht, aber Firecore entwickelt gerade für die neue Firmware des 2ers und ab Freitag (wenn sie die ersten 3er bekommen) geht dann auch die Entwicklung für den 3er los - und das dauert dann hoffentlich nicht mehr so lang, schließlich ist die Firmware die gleiche und lediglich der Prozessor ist unterschiedlich (und den kennt man ja schon vom IPhone 4)...

http://blog.firecore.com/7208
 

-dK-

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
87
Ich arbeite im Einkauf und habe schon diverse Media Player getestet, u. A. auch den WD TV Live. Den besten Media Player den ich je getestet habe und ohne Einschränkungen weiterempfehlen kann ist die Boxee-Box von D-Link.
1. Regelmässige Updates
2. Unterstützt ALLE Formate
3. Integrierter Web-Browser
4. Qwery-Tastatur auf der Fernbedienung
5. SD-Card Slot
6. Streamt direkt Content aus dem Internet
7. Apps
 
Zuletzt bearbeitet:

ultrashcall76

Ensign
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
166
Boxee ist auch sehr schön, das Programm kann man sich ja herunterladen und auf dem Computer testen. Leider waren vor allem die Video Plug-Ins doch sehr auf den amerikanischen Markt ausgelegt, deutsches war wenig vertreten. Ist jetzt aber auch gut ein Jahr her seit dem ich Boxee ausprobiert habe. Hat sich das verbessert?
 

-dK-

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
87
Der Content, den man herunterladen kann, ist immernoch grössten Teils Englisch.
Jedoch was ich super finde ist z.B. das YouTube App. Meldet man sich da mit dem Google Account an kann man die eigenen Playlists wiedergeben.
Zudem habe ich noch kein Format gefunden, dass Probleme bereitete. Das Streamen übers Netzwerk auch von PCs ist absolut simpel.
Ebenfalls bedienbar über Smartphones (Android/iOS) via App.
 

FK73

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
15
@bedunet:
Das Konzept mit Festplatten-Dock hat mir sehr gut gefallen... leider ist das Ding reproduzierbar bei simplen Full-HD-FOTOs in der "Diashow" abgeschmiert... egal ob von Platte oder USB-Stick... und das GUI ist leider auch verglichen mit dem neuen WDTV (2011) viel zu "klein" angelegt. Gerade für meine "Alten Herrn" schlecht lesbar... und für den hatte ich das Gerät gekauft. Schön wenn der Player bei dir funktioniert. Das Problem war auch mit den letzten Firmwarupdates nicht zu beheben.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

loverx6

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.023
Ich arbeite im Einkauf und habe schon diverse Media Player getestet, u. A. auch den WD TV Live. Den besten Media Player den ich je getestet habe und ohne Einschränkungen weiterempfehlen kann ist die Boxee-Box von D-Link.
1. Regelmässige Updates
2. Unterstützt ALLE Formate
3. Integrierter Web-Browser
4. Qwery-Tastatur auf der Fernbedienung
5. SD-Card Slot
6. Streamt direkt Content aus dem Internet
7. Apps
zu 2 -auch HD Tonformate ,mit Bild 1080p24 per Netzwerkfreigabe ?
3D wohl auch eher nicht...,oder?
 

loverx6

Banned
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.023
Zuletzt bearbeitet:

ultrashcall76

Ensign
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
166
Wer wirklich ALLES will, was aktuell geht und zukünftig kommt, kommt um einen HTPC nicht herum. Irgendwo muss man bei einem Media-Player immer Abstriche machen.
 
Top