Kaufberatung Neuer Pc

Rikudo

Cadet 1st Year
Registriert
Aug. 2012
Beiträge
10
Beide Pcs haben den gleich Kaufpreis... jetzt bin ich am zweifeln welches besser ist,
Bitte um tipps , und meinungen

PC 1:
Prozessor: AMD FX-4100, 4x 3.60GHz Prozessor
Prozessorkühler: AMD zertifizierter Kühler
Arbeitsspeicher / Ram: 8GB DDR3 1333MHz PC3-10600
Mainboard: ASUS M5A 78L-M LX
Festplatte: 500 GB S-ATA Festplatte 7200 rpm
Grafikkarte: Radeon HD 6790 / mit 1024MB DDR5 Speicher


--------------------------------------------------------------------------------------------------------
PC 2 :
Prozessor: AMD FX 4100 @ 4 x 4.300 Mhz Black Edition
Prozessorkühler:AMD zertifizierter Kühler
Arbeitsspeicher / Ram:8 GB Ram DDR3-1333 Ram
Mainboard: Mainbaord Gigabyte 760G AM3+Ultra Durable™4, Easy Tune OC, Dual-Bios, 1.000 Mbit
Festplatte:500 GB Sata 3.0 6 Gb/s Festplatte
Grafikkarte:Nvidia Geforce GTX 550 Ti 2048 MB DDR3


Was meint ihr ? :)
 
Der Pc ist eigentlich zum spielen gedacht,

MMORPG games,
Wie , Aion 3.0 , C9 Continent of the ninth , Blade and Soul ,
Für rollenspiele

Ich bin kein typ für Gta , battlefield oder so :)
 
Zuletzt bearbeitet:
PC 1 ist ein gutes Stück schneller.

Allerdings sind die neuen AMD-FX-Prozessoren ziemlich lahm und absolut nicht mit aktuellen Intel-Prozessoren zu vergleichen. Der Performanceunterschied ist enorm und das merkt man auch stark im Alltag.
 
was sollen die pcs denn kosten?

ich seh nur, dass da grafikkarten der letzten generation drin sind.
 
Also es muss nicht unbedingt einer der beiden Pcs sein
Will mir generel neuen Pc Anschaffen
Mein limit währe maximal 550- 600 €
Da mein altes pc den geist aufgegeben hat suche ich jetzt ein neues
wo ich ohne Probleme die Aktuellen Rollenspiele spielen kann :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Alles so in den Warenkorb und du bekommst gute und aktuelle Hardware zu einem passenden Preis:

Intel Core i5-3450
MSI ZH77A-G43
8GB-Kit Corsair ValueSelect 1333 CL9
MSI R7850 1GD5/OC, Radeon HD 7850, 1GB
Hitachi DESKSTAR 7K1000.C 500GB
LG GH24NS
Cougar A 450 Watt
Thermaltake V3 BlacX Edition
Rechner - Zusammenbau

Bei Hardwareversand fertig zusammen gebaut = 614,22€ (Zusammenbau kostet 20€, also ohne ist man im Budget)

Warum so kannst du hier sehen -> Performancerating CPU & Perfomancerating GPU
 
Man sieht das es sich dabei um FertigPCs handelt.

"AMD zertifizierter Kühler" sagt garnichts aus.
Beim Ram fehlt auch der Hersteller/Modell.
Die Mainboards sind so die günstigsten die man für die Sockel bekommt, wenn man sie noch bekommt.
HDD fehlt auch die Bezeichnung.
Wenn bei den Grakas nichts bei steht sind es wohl die Referenzmodelle. Die sind recht laut.
Stand da nichts zum Netzteil? Das wäre noch ein sehr wichtiger Punkt.

Die Zusammenstellung von Chiller24 ist da deutlich besser!
Die CPU ist bei olccs System schlechter, dafür sind die anderen Komponenten wertiger.
 
olcc schrieb:
Phenom X4 965
ASRock 970 Extreme 3
HR-02 Macho 120
8GB 1333er RAM
HD 7850
Be quiet! E9 400W
Western Digital Caviar Blue
DVD-Brenner
BitFenix Shinobi

= 595,- €

Kannst du HDD, Gehäuse und Laufwerk(e) weiterverwenden ? Dann wäre auch noch Geld für eine SSD oder einen besseren Prozessor übrig...

Also da es sich um ein sehr altes pc handelt, denke ich nicht das man Gehäuse und Laufwerke verwenden kann ( weiß es nicht wirklich )

ElfenLied schrieb:
Man sieht das es sich dabei um FertigPCs handelt.

"AMD zertifizierter Kühler" sagt garnichts aus.
Beim Ram fehlt auch der Hersteller/Modell.
Die Mainboards sind so die günstigsten die man für die Sockel bekommt, wenn man sie noch bekommt.
HDD fehlt auch die Bezeichnung.
Wenn bei den Grakas nichts bei steht sind es wohl die Referenzmodelle. Die sind recht laut.
Stand da nichts zum Netzteil? Das wäre noch ein sehr wichtiger Punkt.

Die Zusammenstellung von Chiller24 ist da deutlich besser!
Die CPU ist bei olccs System schlechter, dafür sind die anderen Komponenten wertiger.

Danke für deine meinung :)
Ich denke ich stelle den Pc genau wie bei Olcc zusammen mit Prozessor wird mich ein wenig mehr kosten aber lohnt sich :)
 
Naja einfach Olccs Konfig mit dem i5 3450 geht nicht, dann mußt du ja auch das Mobo wechseln. Ausserdem ist der i5 3450 nicht übertaktbar. Den Macho als Kühler halte ich da für übertrieben. Ein Arctic Freezer 13 Co reicht vollkommen aus.

Gehäuse kannst du in der Regel übernehmen, es sei denn du willst was neues haben. Der Macho paßt allerdings nicht in alle Gehäuse rein.
 
ElfenLied schrieb:
Naja einfach Olccs Konfig mit dem i5 3450 geht nicht, dann mußt du ja auch das Mobo wechseln. Ausserdem ist der i5 3450 nicht übertaktbar. Den Macho als Kühler halte ich da für übertrieben. Ein Arctic Freezer 13 Co reicht vollkommen aus.

Gehäuse kannst du in der Regel übernehmen, es sei denn du willst was neues haben. Der Macho paßt allerdings nicht in alle Gehäuse rein.

Ok... Deswegen wollte ich ein FertigPc kaufen weil ich überhaupt keine ahnung habe
danke für die hilfe :)
 
Zurück
Oben