Kaufberatung neuer Rechner

floschman

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.488
Ok ,also da du seriöse Antworten willst, Poste ich jetzt hier KEIN SLI System mit 8 GB RAM für 3000 Euro sondern appeliere erstmal an deine Vernunft:

Für maximal 1500 Euro bekommst du eine Top Rechner mit dem du zu 100% Crysis odrentlich zocken können wirst.! Schau mal bei www.hardwareversand.de vorbei, die bauen den sogar für 10 Euro zusammen! Den Rest legst du bei Seite, und rüstest NUR dann nach, wenn du auch wirklich Leistung brauchst.

Auf folgendes Solltest du achten:

- Nimm ein P35 Mainboard, und macht nicht den Fehler ein nForce Mainboard zu nehmen, weil du denkst du brauchst SLI

- Schneller RAM bringt nix

Das wollte ich nur vorweg nehmen, weil es die Fehler sind, die am häufigsten gemacht werden!

Was hast du für einen Monitor ?

Ich würde dir aus den oben genannten Änderungen dieses System empfehlen:
https://www.computerbase.de/forum/attachments/unbenannt-jpg.72352/

- 4 GB RAM
- Q6600 ( crysis wird davon profitieren, ist auf multicore, nicht nur auf dualcore optimiert )
- Solides P35 Mainboard, nicht son nForce ding, mit Möglichkeit von Raid
- X-Fi Soundkarte
- Geforce 8800 GTX
- Dicker Kühler
- 500 GB Samsung T166
- DVD Brenner
- Ordentliches schlichtes Gehäuse ( nicht son blinkender Kaninchenstall mit Fenster für PC-Erotiker und andere Freaks :freak: :freaky: )
- 500 Watt Bequiet NT, und damit auch für den Fall, das die neueren Grakas / CPUs doch nochmal mehr Strom brauchen grüstet!

Wenn du noch willst, das der PC für dich zusammengebaut wird ( Bis auf der dicke CPU Kühler, der kann nur vormontiert werden, wegen des Gewichts ) legst du einfach noch den Artikel in den Warenkorb:
http://www1.hardwareversand.de/6Vv_2_LMJsBFKt/3/articledetail.jsp?aid=746&agid=829
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.581
Ich würde dann aber bei dem Preisgefüge eher zu 2x 2GB raten, dass sollte locker drin sein...

Zudem wird er ein Betriebssystem brauchen...

Und um bei Hardwareversand zubestelle solltest du etwas Ahnung haben, damit du evtl selbst etwas schrauben kannst. Im Garantiefall lassen die sich gerne mehrere Wochen Zeit. Billig ist halt fast immer mit schlechtem Service (Garantieabwicklung) verbunden.
 

lixi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
364
ich stimme floschman vollkommen zu. kauf dir KEINEN pc für 3000 €, sondern rüste früher nach, aber nur dann, wenn du nicht mehr gut zocken kannst, da es nicht mehr flüssig läuft (nicht bei aa und af auf höchste stufe, sondern auch mittelern details). aufrüsten bedeutet NICHT zweite graka rein, sondern alte graka raus und ne neue rein.

die zusammenstellung von floschman ist sehr gut.
 

floschman

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.488
Das mit den 2x2 GB könnte man in der Tat überlegen, aber NUR dann wenn er übertakten will, weil es dann weniger Probleme gibt.

Ansonsten hätte er bei 2x2 GB weder mehr Performance ( merklich ) noch wird es nötig sein auf zu rüsten. 4 GB sind jetzt schon übertrieben, DDR3 Ram wird sich im laufe des nächsten bis übernächsten Jahres etablieren, und Intel wird den Speichercontroller integrieren ( CSI ). Daher halte ich es für fast ausgeschlossen, das es bei deisem System noch NÖTIG wird auf 6 oder gar 8 GB auf zu rüsten


Betreibssystem habe ich vergessen sorry! Hier klar Vista 64 Bit, wegen der 4 GB RAM

aufrüsten bedeutet NICHT zweite graka rein, sondern alte graka raus und ne neue rein.
Das sollte man mal so als Definition von "Aufrüsten2 bei Wikipedia rein setzen, dann kommen vielleicht nicht mehr so viele Ahnunglose hier im Forum an, und wollen SLI ;) :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

vucko1

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
22
Kaufberatung neuer Rechner
 
Zuletzt bearbeitet:

floschman

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.488
Das ist schade, dann bräuchtest du ein SLI System, was im November der neuen Graka generation schon wieder unterlegen sein wird. Aber gut, werfen wir DEIN Geld lustig zum Fenster raus :king::evillol:

Dann würde ich es so machen:
https://www.computerbase.de/forum/attachments/unbenannt-jpg.72353/

Ein schönes SLI System ist doch der beste Weg, um sein Bitter erspartes Geld völlig sinnlos zu vernichten :lol:

- 8 GB RAM
- 2x 8800 GTX
- QX6800 mit freiem Multi
- 2 x 500 GB RAID
- nForce 680 Board, das schön heiß wird, kannste auch Eier drauf kochen.

Ein System mit mehr Leistung und weniger Stromverbrauch ist dann im November bis Dezember dank der Erscheinung von neuer Nvidia Grakas und der neuen Penrym Prozessoren für ca. 1400 Euro zu haben. Das hier vorgeschlagenen System wäre dann je nach Monitor ( also Auflösung ) ganze 30-60% schneller als meine obige Konfiguration, und dass für nur 125% Aufpreis, da muss man einfach zuschlagen!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

lixi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
364
#ironie an#

meinst du ein 700 watt netzteil reicht?? ich finde das budget ist zu niedrig. es müssen nämlich ultras und raptors rein.

#ironie aus#

ich verstehe das iwie nicht. wieso hast du (und auch viele andere leute) was gegen aufrüsten? du willst lieber geld sinnlos ausgeben, anstatt aufzurüsten? in einem halben jahr wird dein 3000€ system nicht mal die hälfte wert sein. wenn du nur 1500 € ausgibst wird der *indenarschbeißeffekt* (das wort hab ich mal hier im forum bei nem ähnlichen thema gelesen) viel kleiner sein.
durch aufrüsten ist der pc auf längere zeit leistungsstärker, günstiger, stromsparender, kühler, leiser, .....
 

totesschaf™

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.078
also bitte, 1 tb festplatte ist zuwenig...wenn dann schon 2.
außerdem will er das beste: 2x 8800Ultras
alles wassergekühlt, oder? da kommt dann auch noch was zusammen....
ach ja, würd mir ein p35 board mit ddr3 kaufen, dann wir der ram auch noch ein bisschen teurer ^^
ach nee da geht ja dann gar kein sli mehr, was für ein ******

[dieser beitrag wurde in einer verfassung tiefster ironie geschrieben]
 
Zuletzt bearbeitet:

floschman

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.488
#ironie an#

meinst du ein 700 watt netzteil reicht?? ich finde das budget ist zu niedrig. es müssen nämlich ultras und raptors rein.

#ironie aus#
Ja haste recht, eigentlich wollte ich alles reinquetschen, RAPTORS, EXTREME EDITION, ULTRAS, etc, aber das Budget ist einfach zu gring. Und dabei hätte er mit den RAPTORS nochmal ne wesentlich besser Boot-Performance ;) Und er kann das €/GB Verhältniss noch weiter in die höhe treiben :D


durch aufrüsten ist der pc auf längere zeit leistungsstärker, günstiger, stromsparender, kühler, leiser, .....
Und ich darf ergänzen, dass der Wiederverkaufswert des kompletten PCs am Ende wesentlich höher sein wird!
Wo ist das Problem ? Alte Graka bei eBay, Geforce 9800 GTX bestellen, einbauen, fertig

[dieser beitrag wurde in einer verfassung tiefster ironie geschrieben]
Hoffe er versteht auch die ironie in meinem Systemvorschlag, habe völlig vergessen auf die "Ironie" hin zu weisen
 

Mike Lowrey

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.976
Nochmal der Hinweis floschman's letzte Ausführung ist NICHT sinnvoll wie er schon sagte, nur damit das nochmal klar wird. :rolleyes:
 

vucko1

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
22
Kaufberatung neuer Rechnerufen?
 
Zuletzt bearbeitet:

floschman

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.488
Welche doppelte Kartenbelgung ?

Zu den Boards, das sieht man hier ganz gut:
https://www.computerbase.de/2007-01/test-zweimal-nforce-680i-von-asus/12/#abschnitt_ranking

Bei Spielen ist also das EVGA um brachiale 0.2% Schneller als das ASUS STRIKER EXTREME , und beide sind ca. 0.2% - 0.5% langsamer als ein popliges 965er für 100 Euro!

Dafür beitet das ASUS Striker EXTREME die absolute Ultimative USB Performance, was sich dann auch im Schnittstellenranking zeigt. Dazu kommen noch die bereits Erwähnten Features, wie Eierkochen auf der Northbridge, daher ist das ASUS STRIKER EXTREME wie auch das EVGA 680 Board sein Geld von 220-280 Euro im Gegensatz zu einem P35 Board für 120 Euro natürlich absolut Wert

"Flüstermodus = an"
Das mit der Ironie scheint er nicht verstanden zu haben! :freak:
"Flüstermodus = aus"
 
Zuletzt bearbeitet:

BigLebensky

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.567
Ich würde dir auch nicht empfehlen die ganzen 3000 aus dem Fenster zu werfen.
Einen PC zu kaufen, der die nächsten 5 Jahre aktuell bleibt, wird in der heutigen Zeit nicht mehr möglich sein.
Zu kurz sind die Teile wirklich High-End und dann kommt schon ein Refresh raus.
Wenn du schon ne WaKü hast, kauf dir einen Pretested Q6600 und betreib ihn mit 3,0 GHz.

http://www.pctweaker.de/product_info.php?info=p6646_Intel--Core-2-Quad-Q6600-2-4Ghz--3-0Ghz-boxed.html

Dazu dann 4 Gb Ram und mal EINE GTX.
Und wenn dann irgendwann ein Spiel nicht mehr flüssig laufen sollte, kannst du ja immer noch ohne großen Aufwand eine dazu kaufen.
Ich bin allerdings auch kein Fan von SLI / CF, da die nächste Grafikkartengeneration meist fast doppelt so schnell ist.

Samsung T166 Harddisc kann ich nur empfehlen, habe ich selber bei mir im Rechner.
Netzteil: Enermax / BeQuiet oder Seasonic. Tagan sind natürlich auch nicht schlecht.
Da würde ich 450W nehmen. Sollte reichen für eine GTX. Bei zwei dann schon evtl mehr.

Tower etc ist natürlich Geschmackssache. Nachdem die aber bei guter Pflege ewig halten, haue ich lieber da mein Geld raus als bei Grafikkarten oder CPUs ;)

Und um das restliche Geld könntest du dir ja einen guten TFT und Tastatur / Maus kaufen.


Hoffe ein wenig geholfen zu haben.
Schönen Sonntag noch =)
 

totesschaf™

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.078
hab mal was zusammengestellt:


gehäuse: Cooler Master Stacker Tower RC-830-KKN2 EVOLUTION - black 229€
Core 2 Extreme QX6800 1.159€
2xGeForce 8800Ultra "BlackPearl" (768 MB)€ 822,-*€ 1.644,-*
1xnForce 680i SLI Black Pearl 549,-*€ 549,-*
2x OCZ DIMM 2 GB DDR2-1200 Kit (OCZ2FX12002GK, FlexXLC Edition) 369€= 738
Toughpower 1200 Watt (1.200 Watt) 292€

Gesamtsumme € 4.620
+
innovatek G-Flow Wasserkühler - Sockel 775

damn jetzt bin ich über 3000€ , mist aber es ist alles schon wakü...radiator pumpe... haste ja schon, oder? wenn du auch noch laufwerke brauchst sags, ich such sie dir raus.
 

vucko1

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
22
Kaufberatung neuer Rechner
 
Zuletzt bearbeitet:

floschman

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.488
Man muss auch sagen, das sich der Markt einfach geändert hat! Die Konkurrenz zwischen AMD,ATI,NV und Intel hat stark zugenommen. Fürher hat Intel im Jahr dem P3-P4 600 MHZ mehr spendiert, nen neuen SEE Befehlssatz, die Cache verdoppelt und fertig. Heute Wird mal eben die Anzahl der CPU Kerne verdoppelt und AMD Senkt die Preis innerhalb von einem Jahr mal eben auf bis zu einen Achtel!!! Ist total sinnlos soviel Geld in einen PC zu stecken!

Doppelte Kartenbelegung meine ich sli brauche kein derzeit nicht!
Derzeit nicht, heißt also "Nachrüst SLI" ? Das ist noch sinnloser als normales SLI

Außerdem habe ich mich doch klar ausgedrückt was ich möchte oder?
Wem das hier zu hoch ist braucht nicht zu antworten!
Aber egal wenn es hier zu keinem anständigen Gespräch kommen kann und alles nur mit Ironie beantwortet wird, bin ich hier falschen forum und entschuldige mich für das eröffnen eines neuen Themas und kann geschlossen werden!
Die Leute hier wollten dir helfen! Solltest du wirklich nicht in der Lage zu sein, zu verstehen, dass sich der Markt geändert hat, und die Situation nicht mehr die selbe ist, wie vor 5 Jahren, ist das ein ziemliches Armutszeugnis. Aber gut es ist dein Geld! Ich verspreche dir, du wirst den "InDenArschBeißEffekt" haben, aber massiv.
 
Zuletzt bearbeitet:

lixi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
364
wir versuchen dir halt nur klar zu machen dass es ein fehler ist ein system für 3000€ zu kaufen.
naja. dir kann man das anscheinden nicht klar machen. nimm einfach das system aus beitrag #7. dann hast du dein 3000€ system
 

Bobbyy

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
59
Ok, bis auf die doppelte Kartenbelegung passte es eigentlich, wollte noch wissen in wie weit sich das EVGA board mit einem in dieser Preisklasse vergleichbarem Asus board bemerkbar macht?
Würden die neuen Penrym Prozessoren auch auf das Mb laufen?
Ich kanns dir auch nur abraten, auf ein sli system zu setzten. Nur weil du die nächsten jahre ruhe haben willst, wirst du aber nicht haben. die spiele die in einem jahr erscheinen werden kannst du dann nicht mehr in high qualtiy spielen, weil die geforce 8xxxx serie erst den anfang von directx 10 stellt. Die geforce 9xxxx serie die in den nächsten 3 - 4 monaten erscheint, wird schneller sein als dein sli system und des mit nur einer karte, ausserdem wird sie mehrere funktionen haben, die das bild besser darstellen wird. War doch immer so, das die nächste generation doppelt so schnell war und viele nützliche funktionen hatte, vorallem bei nvidia!!!
Kauf dir eine 8800 GTX das reicht, kannst den ja dann verticken und mit dem nachfolger von mir aus ein sli system bauen das wär gescheider aber auch wieder sinnlos.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top