Kaufberatung Pocket PC, Palm...

Scurgo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
300
Hallo liebe CB`ler!

Ich benötige Eure Hilfe. Ich möchte mir einen Pocket PC oder Palm zulegen. Bin aber bei der Auswahl überfordert. Ich möchte nicht unbedingt mehr als 300€ ausgeben. Mein Betriebssystem ist Vista 64. In erster Linie geht es darum meine Outlook Daten immer bei mir zu haben. Also Kalender und Kontakte. Da ich WLAN im Haus installiert habe wäre es schön wenn ich damit online gehen kann. Ich weiß das viele Mobiltelefone das alles auch schon bieten aber die einzigen die mir angenehm erscheinen sind häufig sehr viel teurer... iPhone zB.

Ich danke Euch schon mal vorab für Eure Hilfe.

Zooth
 
Das hier ist jetzt nicht das Optimalangebot, aber habe vor kurzem noch für die Firma aus der Bucht 5 neue Artemis aus der Ausstellung ersteigert - zu je 270€. Man hat beim auspacken gesehen, dass der Akku noch nie eingelegt war, inkl allem Zubehör, TomTom usw ...

Anforderung der Sync mit deinem Windows PC sind alle Pocket PC gewachsen. Imho lohnt kein reiner Pocket PC mehr, da die Geräte mit Telefonfunktion heutzutage kaum bis gar nicht mehr kosten. Ob du mit einem EiFon und der Outlooksync so Glücklich wirst bezweifle ich mal. Es geht, aber verschiedene Funktionen nur Outlook versionsabhängig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hast du die Möglichkeit deinen Handyvertrag zu verlängern. Wenn ja wäre das HTC Touch Diamond erste Wahl.

UMTS, WLAN. Windows Mobile 6.1 PRO. sind nur ein kleiner Áuszug aus den Features.

Bedienung wie das iPhone.

Wobei das mit dem kleinsten Vertrag auch nur 169 EUR kostet.
 
Vielen Dank niz. Ich bin nun überzeugt das ein Smartphone tatsächlich das Richtige ist. Danke Leon das Diamond Touch ist wirklich mal ein Hingucker. Mal sehen ob ich mein Budget aufstocken werde... :-) Ansonsten scheint das P3300 tatsächlich so ziemlich alles zu können was ich benötige.
 
Können tuts alles ausreichend, nur ist in dieser Preislage zu beachten, dass dieses Gerät noch die alte TI OMAP850 CPU hat. Komme mit der gleichen (in Verbindung mit dynamischen Over-/Undeclocking von BatteryStatus Advanced auf meinem Neo) eigentlich super seit über 2 Jahren klar, aber je nach Budget könnte man sich überlegen, auf was aktuelleres mit Qualcomm zu setzen. Ich muss noch etwas warten (obwohl das Neo mir nie langweilig wurde), dann schenk ich mir ein Xperia :)
 
Also ich habe sowohl das P3300 wie auch das HTC Touch Diamond.

Und für den privaten gebrauch würde ich Dir definitiv zum Diamond raten!!

Das P3300 ist d kein schlechtes Gerät, im Gegenteil, aber das Diamond lässt sich auch ohne Stift 1a bedienen was den Umgang im normalen Leben erleichtert!!

Gruß
Der B
 
@Der B
Das kriegst du mittlerweile mit jedem Pocket PC auf die Reihe. Man muss nur wissen wo und wie.... :rolleyes:
Meinen Stylus nutze ich auch nur noch zum Pocket UNO zocken ^^ Rest z.B. dank S2U2, S2V, S2P, BatteryStatus Adv mit eigener Config, UL, Resco Exp 2008, ThumbCal, iContact... usw usw ... kein Thema mitte Fingers und ich nutze das Teil andauernd, sowohl geschäftlich als auch privatlich ;D Manila allein ist kein Argument - das ist nur Software.
 
Zurück
Top