[Kaufberatung] Sony M4 Aqua oder Huawei P8 Lite oder ?

peda2411

Lt. Commander
Registriert
Nov. 2006
Beiträge
1.755
Hallo zusammen

Möchten meiner Mutter zu Weihnachten ein neues Handy gönnen.
Die 2 genannten Handys könnten wir um 0,- bei unserem Provider bekommen.

Nutzerprofil:
  • etwas telefonieren (1/2 h pro Tag)
  • etwas SMS
  • momentan vermehrt WhatsApp
  • Schnappschüsse mit dem Handy machen
  • vielleicht auch mal etwas im Internet suchen

Akku sollte bei moderater Nutzung schon 2-3 Tage durchhalten und Bedienung sollte nicht zu komplex sein.
Kamera sehe ich bei den Beiden relativ ebenwürdig. Bedienbarkeit eher ein Plus bei Huawei.
SD-Erweietrungsslot ist unbedingt erforderlich und Auslösetaste für die Kamera ist auch ganz nett.

Welches der Beiden könnt ihr empfehlen bzw was würde noch in frage kommen was vom Akku her besser wäre? Müsste dann allerdings erst schauen ob das auch zu bekommen wäre.
 
ich habe mich für sony entschieden , grund war die gute kamera, guter gps empfang und die bessere sony updatepolitik. handy wird im oberen bereich wärmer als irgendein handy das ich in der hand hatte. auch in foren zu lesen.
akku muss ich loben, auch die verschiedenen akkuspareinstellungen überzeugen mich sehr.

achtung, dekt man den oberen bereich mit der hand ab oder alucase, verschlechter sich der empfang, sowohl lte/umts.usw als auch gps. deswegen verwende ich silikonhülle.
android 6.0 soll bald kommen und dann gehört auch der geringe interner 8 gb speicher der vergangenheit an
 
Wie lange hält der Akku bei dir und was für ein Nutzerverhalten hast du in etwa? Dauert das Laden wirklich fast 3h?
 
dauer kann ich dir nur sehr schwer sagen, denn an einem tag nutze ich das ding selten am nächsten spiele ich evtl. etwas. also mit stamnia mode sind 2 tage locker drin. mit dem originalen ladegerät evtl. habe ich aber nicht probiert, ausgangsleistung ca. 800 mah. ich lade mit unterschiedlichen ladegeräten, je nach dem im welchem zimmer. habe hier eins mit 2000 mah ausgang, damit ists schnell.

PS: bei mir ist gps immer an, und der standby verbrauch ist sehr gering
 
Zuletzt bearbeitet:
Kann man von dem vorinstallierten Sony Zeugs auch etwas entfernen? Soll ja ziemlich zugemüllt sein.
 
Mit dem Akkuschonmodus Stamina hält der Akku lange, mein M mit 4" Display und 1700 mAh Akku lade ich ca. 1 Mal die Woche, nutze es allerdings wenig.

Ich habe beim M4 aqua mal in die Einstellungen geschaut (im MediaMarkt), da waren von den eingebauten 8 GB noch 2,7 frei. Inwieweit man da was löschen kann, weiß ich nicht. Wenn du aber noch ein paar Monate damit leben kannst, erledigen sich eventuelle Speicherprobleme, da das Teil laut Sony Android 6 bekommt. Bilder, Daten usw. kann man aber auch jetzt schon auf eine Speicherkarte verschieben.
 
Der Speicher stört mich eh weniger. Dafür gibts eh ne SD Karte.
Nur die ganzen teilweise überflüssigen Apps stören oft enorm und machen es nur unübersichtlicher.
 
seit dem letzten update vor ca einem monat lassen sich mehr apps deinstallieren, sodass glaube ca mehr als 3 gb frei sind, wenn ich mich recht erinnere. momentan ist 5.0 drauf, damit lassen sich nicht viele apps verschieben. aber es geht, meine hoffnung ist android 6.0
 
Also das Sony M4 Aqua an sich ist schon ein schönes Gerät und das Preis Leistungsverhältnis ist nicht schlecht, wenn da nur nicht der geringe 8 GB Speicher wäre wo schon im Neuzustand weniger als 3 GB frei sind, da hilft einem die SD Karte auch nicht groß weiter da sich nunmal viele Apps erst garnicht auf die SD Karte verschieben lassen, und da hat man dann ein Problem.
 
Zurück
Oben