[Kaufberatung] Welcher DVD-Brenner?

Dro'Doog

Lieutenant
Dabei seit
März 2007
Beiträge
705
Ich suche für meinen neuen PC noch einen passenden DVD-Brenner. Der LG GH20NS wurde schon sehr oft empfohlen, nur stelle ich fest, dass dieses kaum mehr lieferbar ist.

Gibt es ein neues Laufwerk, welches den Platz des LG's als meist empfohlen eingenommen hat?



(Dazu wäre ganz geil, wenn das Laufwerk wie das von Sony ganz schwarz wäre ^^)

mfg
Dro'Doog
 
Zuletzt bearbeitet:

GeForce8800U

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
188
hmm...
dein Bild zeigt aber einen BLUE-RAY Brenner.. ..willste so einen oder einen NUR für DVD?
 

Thomsson

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
908
Das Blu Ray hat mich auch schon gewundert, aber er schreibt DVD-Brenner sowohl im Threadtitel als auch im Post selbst
 

BountyJam

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
57
Hi!

Im Brennmeister Forum wurde kurz erwähnt, dass im neuen LG GH22NS40 angeblich auch wie in der GH20NS-Reihe ein Renesas-Chip verbaut ist. In den GH22NS20 und NS30 sind noch die angeblich etwas schlechteren Panasonic-Chips verbaut. Meiner Meinung nach ist es fast egal ob jetzt Renesas oder Panasonic. Mit den LG bekommt man gute Brenner zu einem annehmbaren Preis. Nur eine neue Firmware bekommt man hier eigentlich nie.

Alternativ zu LG wird auch gern der Samsung SH-S203 (auch nur noch schlecht lieferbar) und der SH-S223 empfohlen.

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Dro'Doog

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
705
Ja, ... es soll nur ein DVD-Brenner sein, ... aber, wie ich sagte, er sollte so schön schwarz sein, wie der von Sony, ...

Also kann ich ohne Bedenken den GH22NS40 kaufen, ... gibt es jemanden, der weiß, ob es einen DVD-Brenner gibt, der so schwarz ist wie der Sony (nur DVD!).
 

BountyJam

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
57
Den GH22NS40 gibt es (zumindest bei Geizhals) nur mit schwarzer Blende. Das ist zwar das Gehäuse vom GH20NS, aber der GH22NS sieht auch so aus: klick mich
 
Zuletzt bearbeitet:

Dro'Doog

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
705
Ich hab'ne Blende von Lian Li verbaut, also sehen werde ich das Laufwerk eh selten, ... aber es wäre schöner, wenn es komplett schwarz gewesen wäre, wie das von Sony, ... naja, ... ich bau mir später eh ein Blu-Ray ein, dann wird das eben schwarz xD
 

BountyJam

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
57
Hab mal bisschen geschaut und alle empfehlenswerten DVD-Brenner haben ein graues Gehäuse.
LG GH22xx, GH20xx
Samsung SH-S223x
LiteOn iHas322
Sony AD-7203x

Ich glaub sogar das von dir gepostete Sony hat auch ein graues Gehäuse. So ist ist zumindest bei den beiden Sony-BluRay-Brenner BR-5100S und BC-5100S.

Da hilft eigentlich nur eigenhändig mit der Sprühdose ran zu gehen.
 

HOPELESS2ME

Ensign
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
174
HI

Ich kann BountyJam Recht geben. Habe über Amazon zum Jahreswechsel den LG GH22 NS40 gekauft. Und ja, im neuen LG GH22NS40 ist ein Renesas-Chip verbaut. Wollte soeben einen Testbrand mit Nero DiskSpeed 5 damit testen. K.A warum - aber ich kann den LG bei DiskQualität leider nicht anwählen. Meine beiden Liteons gehen damit. Liegt das am Sata Anschluss?

PS: den Scan im Anhang habe ich mit dem Liteon durchgeführt . Die DVD wurde vorher mit dem LG gebrannt. Als Daten ein Teil meines Ordners " Eigene Bilder"...... Leider sagt aber der ganze Test so nicht viel über die eigentliche Schreib und Lesequalität des GH22NS40 aus

fg Thomas
 

Anhänge

BountyJam

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
57
Die LG-Brenner unterstützen den Qualitäts-Scan nicht. Nur LiteOn können ohne Einschränkunge den Qualitäts-Scan durchführen (nur DVD). NEC-Brenner können das auch, aber nur mit deaktivierten Jitter. Ein paar Samsung soll es auch noch geben die sowas können.

Edit: Man kann durchaus etwas erkennen. Allerdings nur im Vergleich zu anderen Scan´s wie hier: http://www.bm-community.de/samurais-kleiner-brenner-roundup-t13193.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Top