Kein Netzwerk-Zugang mit LAN-Kabel

Towler

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
307
#1
Hi,

habe eine Fritz-Box 7490, ein QNAP TS-231P NAS und einen Laptop mit Windows 10. NAS läuft per LAN-Kabel an der Fritz-Box. Laptop via WLAN verbunden. Laptop kann auf NAS zugreifen.

Ich möchte nun größere Dateien vom Laptop auf das NAS übertragen und habe den Laptop per LAN-Kabel an die FritzBox angeschlossen und das WLAN ausgeschaltet. Aber nun kann ich mit dem Laptop weder auf das Internet noch auf das NAS zugreifen. FritzBox Konfiguration kann ich aufrufen und dort steht unter Netzwerk der Laptop doppelt drin: Einmal als Verbindung "LAN1 mit 1Gbit/s" und einmal steht kurioserweise bei Verbindung "Verbnden mit Ultrabook" (der Laptop heißt Ultrabook).

Was heißt das denn? Wieso kann ich nicht via LAN-Kabel ins Netzwerk/Internet?

Danke!
 

alexx79

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.196
#2
Schau mal, ob alle LAN-Ports der Fritzbox aktiviert sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Towler

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
307
#3
Danke für den Tipp!

Es war etwas anderes: Der Laptop hatte seltsamerweise eine feste IP eingestellt...
 

alexx79

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.196
#4
Auch nicht schlecht ... ;)
 
Top