Kein Zugriffsrecht auf C

G

griebe

Gast
Wie schon gesagt, starte ich meinen Laptop neu mit Win 7 und habe auf einmal keine Berechtigungen mehr um irgendwas zu löschen geschweige denn auf C zugreifen!
Auch im Taskmanager sind nur noch naja wenns hochkommt 8 Prozesse!
Bitte sagt mir, dass man einfhac nur wieder einen Befehl geben muss um alles zu ändern.
Nein habe keinen Wiederherstellungspunkt.

Hoffe ihr habt einen Lösung, außer dass wieder ein paar Schlaue sagen neu aufsetzten.

Danke schon mal im vorraus an die CB'ler!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Überflüssige !!!/??? entfernt.)

Marcel^

Commodore
Dabei seit
März 2006
Beiträge
5.037
Systemsteuerung -> Wartungscenter -> Einstellungen der Benutzerkontensteuerung ändern

Den Schieberegler ganz nach unten schieben, das wars. ;)
 
G

griebe

Gast
genau das ist es ja nicht mal dass kann ich, ich klicke es an und es läd 3 sek und dann fertig kein anderes fenster nichts.
ich kann so zu sgane alles das nicht was ein blau gelbes schild davor hat, und die meldung ist, ich bin kein adminstrator obwohl ich das bin... :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Boogeyman

Vice Admiral
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6.783
Systemsteuerung -> Wartungscenter -> Einstellungen der Benutzerkontensteuerung ändern
Den Schieberegler ganz nach unten schieben, das wars. ;)
Einfach mal mit Kanonen auf Spatzen schießen, aber nicht wissen was für Folgen das hat. :rolleyes:
Auch mit aktiver Benutzerkontensteuerung kann man problemlos, etwas löschen. Gibt es Probleme mit Daten auf anderen Partitionen/mobile Festplatten, muss man hier den Besitz übernehmen.
Besitz von Dateien und Verzeichnissen übernehmen / Berechtigungen ändern
Sollte das nicht so sein, hat es bei dir gewaltig was verbogen.
Dann noch die Systemwiederherstellung zu deaktivieren, ist ein tolle Idee. :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:

BeVe

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
69
Hallo,

habe seit einer Stunde genau das selbe Problem!

Was ich vorher gemacht habe:
- Ich habe das Kabel eines bekannten und virenfreien Netzwerks eingesteckt und mich verbunden.
- ich habe im Netzwerk- und Freigabecenter ein bisl rumgespielt... (zB: Heimnetzgruppe abgeschalten, und Datei und Druckfreigabe aktiviert sowie Benutzerkontengesteuerte Dateifreigabe aktiviert)
- ich habe keine daten heruntergeladen oder verschoben oder was auch immer

Fakt ist: ich bin urplötzlich nur noch eingeschränkter Benutzer!

Unter Systemsteuerung - Benutzerkonten steht mein Benutzer als Administrator da.
Bei der Win Anmeldung kann ich mich auch mit dem ursprünglichen Benutzernamen und PW einloggen aber rechte hab ich keine!

Arbeitsplatz C: (Windows) Zugriff verweigert

Meine Eigenen Dateien auf dem Desktop kann ich einsehen allerdings nicht auf eine externe HDD zum BSP kopieren. (Zugriff verweigert)

Hatte ich echt noch nie :-(... und ich hab auch keine Ahnung wo ich Ansetzen soll...

Update: Wenn ich auf Funktionen wie zB Gerätemanager zugreifen will kommt "Netzwerkfehler".

Ich will mich nicht festlegen, aber möglicherweise ist es kein Virus, Trojaner oder sonst was...

Fehlercode: 0x80070005 nach der Diagnose
 
Zuletzt bearbeitet:

XxJakeBluesxX

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.924
Habe dasselbe Problem. Ich habe in einem Unterordner von C:\Windows\Programme eine avi Datei drin. Und ich kriege die um's verrecken nicht gelöscht.

Hab schon versucht die Datei freizugeben, aber dann kommt ein Fenster indem steht dass die Datei nicht freigegeben werden kann.
 

Anhänge

Qyxes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
290
@BeVe
Diese Probleme hatte ich vor einem Monat auch gehabt. Grund war, dass ich die Heimnetzgruppe abgeschaltet habe.
Lösung: Ich habe mich als Administrator (standard deaktiviert) angemeldet und allen Partitonen die Rechte für den anderen Benutzer wieder zugewiesen.

Durch die Abschaltung der Heimnetzgruppe hatte ich die Rechte verloren. Wie so auch immer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top