News Klimaschutz: Amazon und Google mit neuen Zugeständnissen

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

MichaG

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
8.561
Im Vorfeld der globalen Klimastreiktage haben mit Amazon und Google zwei der größten Unternehmen der Technik-Branche neue Ziele zum Klimaschutz formuliert. Amazon will bis zum Jahr 2040 vollständig klimaneutral sein und hat 100.000 elektrische Lieferfahrzeuge geordert. Google investiert Milliarden in Solar- und Windkraftanlagen.

Zur News: Klimaschutz: Amazon und Google mit neuen Zugeständnissen
 

yummycandy

Captain
Dabei seit
März 2005
Beiträge
3.492
"Ziele zum Klimaschutz ", das heißt, nichts ist verbindlich. Also muß man weiterhin warten, was wirklich passiert. Nicht falsch verstehen! Ich finds gut, daß die überhaupt was tun, aber vieles ist davon reine PR.
 

alffrommars

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
15.168
Klimaschutz hier, Klimaschutz da ... echt? Schlimm!
Warum machen die Deustchen so nen aufriss und wir dürfen es zahlen ... den Rest der WElt interessiert es nen Scheiß?!

Wenn es wirklich ums Klima gehen würd oder den sonstigen erhalt der Erde dann würde alle ausnahmslos anpacken und Geld würde, egal wie viel, keine Rolle spielen!


Wir schaffen das, weil wir es können :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan51278

Ensign
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
148
Klimaschutz hier, Klimaschutz da ... echt? Schlimm!
Warum machen die Deustchen so nen aufriss und wir dürfen es zahlen ... den Rest der WElt interessiert es nen Scheiß?!

Wenn es wirklich ums Klima gehen würd oder den sonstigen erhalt der Erde dann würde alle ausnahmslos anpacken und Geld würde, egal wie viel, keine Rolle spielen!

Deutschland 80 Millionen t Co2, China 1200 Millionen t ... USA war so um die 800 wenn ich mich net irre?

Wir schaffen das, weil wir es können :D
Das sind die Computernerds, die können für die Wirkmäßigkeit von Wärmeleitpaste die kompliziertesten Formeln ausrechnen, aber CO2-Verbrauch auf den Pro-Kopf-Verbrauch umrechnen, das bekommen sie nicht hin.
 

Delgado

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
988

evolute

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
336

Sinnfrei

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
656
Amazon will 2040 das erreichen was Google seit ein oder zwei Jahren macht? Ja, das klingt realistisch.
 

Zebrahead

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
537
Warum machen die Deustchen so nen aufriss und wir dürfen es zahlen ... den Rest der WElt interessiert es nen Scheiß?!
News gelesen? Es geht hier um zwei amerikanische Unternehmen. Und die bezahlen dafür. Nicht Du. Nicht Deine Regierung. Und die machen das auch nicht wegen Deutschland.

Wenn es wirklich ums Klima gehen würd oder den sonstigen erhalt der Erde dann würde alle ausnahmslos anpacken und Geld würde, egal wie viel, keine Rolle spielen!
Solange es die alffrommars' dieser Welt gibt, müssen wir wohl mit dem Einsatz einer Teilmenge der Menschheit zurecht kommen.
 

evolute

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
336
"Morgen" bezahlen wir dafür, dass wir die letzten Jahrzehnte deutlich über unseren Verhältnissen gelebt haben. Wir bezahlen dafür, dass wir den Planeten ausgebeutet und Ressourcen verschwendet haben. Dies haben vor allem die Industrienationen zu verschulden, also Länder in Europa und Amerika.
Wir haben der Welt gezeigt, wie man Wohlstand erreicht und die Methoden dafür exportiert. Jetzt wundern wir uns, dass auch andere Staaten an diesem Wohlstand teilhaben wollen und die selben Methoden nutzen, die wir selbst verwendeten.
Gerade deshalb ist es wichtig, dass wir jetzt endlich etwas ändern. Wenn wir nicht mit gutem Beispiel voran gehen, dann wird es sonst auch niemand tun. Dies wird uns langfristig deutlich billiger zu stehen kommen, als wenn wir einfach so weiter machen wie bisher, denn dann haben wir mit wesentlich gravierenderen Auswirkungen auf das Klima zu rechnen.

Und wenn das alles eine riesige Lüge ist mit dem Klima?
823227
 

Floxxwhite

Lt. Commander
Dabei seit
März 2014
Beiträge
1.228
Klimaschutz hier, Klimaschutz da ... echt? Schlimm!
Warum machen die Deustchen so nen aufriss und wir dürfen es zahlen ... den Rest der WElt interessiert es nen Scheiß?!

Wenn es wirklich ums Klima gehen würd oder den sonstigen erhalt der Erde dann würde alle ausnahmslos anpacken und Geld würde, egal wie viel, keine Rolle spielen!

Deutschland 80 Millionen t Co2, China 1200 Millionen t ... USA war so um die 800 wenn ich mich net irre?

Wir schaffen das, weil wir es können :D
naja pro Kopf eben vergleichen dann weißt du was abgeht. China ist übrigens großer Fan von CO2 neutraler Energie. Die wollen nämlich keinen Mob in den versmokten Straßen mehr. Die Lösen es halt durch AKW's. Stellt sich halt die Frage ob das langfristig wirklich die bessere Idee ist (aber andere Diskussion).

Außerdem: Wenn die Deutschen sich entschließen nur noch klimaneutrale Produkte ohen Zoll zu importieren würde auch die Chinesiche Wirtschaft schneller umsteigen. Ja man braucht einen Vorreiter. Tut das weh? Ja. Dankt einem keiner dafür? Richtig. Wieso ich trotzdem dafür bin? Weil ich Interessen der zukünftigen Generationen genauso Wertschätze wie meine eigenen. Weil ich - im Gegensatz zu vielen anderen Menschen - erkenne, dass ohne Klimaschutz viel höhere Kosten (auch ökonomische) auf uns zu rollen oder sogar überrollen.

Verlasse ich mich da auf die Mehrheitsmeinung der Wissenschaftler? Ja. Weiß ich ob das wirklich 100 % so eintriftt? Nein. Vertrete ich diese Meinung trotzdem? JA - weil 99 % meiner Entscheidungen an Erwartungen und Vermutungen geknüpft sind und das Risiko nichts zu tun im Erwartungswert uns viel mehr wehtut.
 

Ilsan

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.956
Außerdem: Wenn die Deutschen sich entschließen nur noch klimaneutrale Produkte ohen Zoll zu importieren würde auch die Chinesiche Wirtschaft schneller umsteigen. Ja man braucht einen Vorreiter. Tut das weh? Ja. Dankt einem keiner dafür? Richtig. Wieso ich trotzdem dafür bin? Weil ich Interessen der zukünftigen Generationen genauso Wertschätze wie meine eigenen. Weil ich - im Gegensatz zu vielen anderen Menschen - erkenne, dass ohne Klimaschutz viel höhere Kosten (auch ökonomische) auf uns zu rollen oder sogar überrollen.
Okay aber wenn Deutschland dann am Boden liegt können sich deine Kinder genauso bei dir bedanken. Wenn du und deine Truppe Deutschland in ein dritte Welt Land verwandelt hast, der Standort Deutschland nicht mehr im Ansatz Konkurrenzfähig ist aufgrund viel zu hoher Abgaben, und Fachkräfte so oder so abwandern, zum einen weil sie nicht besteuert bis zu geht nicht mehr werden wollen und zum anderen ist auch Ungewiss was in unseren Unis dann überhaupt noch gelehrt wird. Warscheinlich Genderschwachsinn? Stecken wir jetzt ja schon unmengen an Steuergeldern rein obwohl das den meisten einfach mal am Arsch vorbei geht.

Ja da sind deine Kinder dann stolz wenn du ihre Zukunft verspielt hast. Obendrein leisten wir uns in Deutschland einen der teuersten Sozialstaaten. Wo soll das Ganze Geld eigentlich herkommen für Rente und Sozialhilfe? Grade auch im Hinblick auf Migration, sind zig Milliarden die hier benötigt werden?
Also sägt man schön den Ast ab auf dem man sitzt. Rente wird ja ohnehin bald wwegfallen. Tja die Leute haben eben Pech wie man so schön sagt. Sind vielleicht auch einfach selber Schuld, was fällt ihnen ein immer länger zu leben wenn sie sich nicht mehr selbst versorgen können.

Da werden deine Kinder sicher mächtig stolz sein.

Wieviel Leute sollen eigentlich in deiner Welt so im Mittel pro Sozialhilfeempfänger bzw Rentner arbeiten gehen und deren Leben mitfinanzieren?
Oder führen wir die Sklaverei doch wieder ein? Ist das so der Plan B dann?

Alles sehr undurchdacht wobei sich aber alle Politiker einig sind ist dass der Bürger mehr Steuern bezahlen soll. Er soll es richten, genauer gesagt die Mittel und Unterschicht soll die Kosten tragen.
Aber macht Sinn neue Steuern einzuführen dann hat man für Rüstung und Krieg auch mehr Geld übrig. Auch der Polizeistaat dürfte etwas Geld kosten den man dann früher oder später brauchen wird. Was fällt den Leuten auch ein auf die Straße zu gehen wie in Frankreich.

Interesant ist auch dass andere Meinungen nicht geduldet werden. Andere Meinungen wie man es besser machen kann anstatt dass man einfach alles teurer macht,
Der Bürger soll mehr zahlen in Form von Geld ist quasi gesetzt. An die wirklichen Sachen die was bringen traut man sich nicht ran. Wie wärs zB mit kein Fracking Gas aus USA und besser das wesentlich unweltfreundlichere aus Russland? Ahh nee doof, geht ja auch nicht weil müssen ja vor den USA kuschen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zer0DEV

Ensign
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
137
News gelesen? Es geht hier um zwei amerikanische Unternehmen. Und die bezahlen dafür. Nicht Du. Nicht Deine Regierung. Und die machen das auch nicht wegen Deutschland.
Das wird auf den Enverbraucher umgelegt. Bei Geld hört die Nächstenliebe nämlich auf!

Heute wird beschlossen ... "morgen" bezahlen wir alle den Klimaschutz :)
Der Steuerzahler zahlt den Klimaschutz!
"Wir alle" würde implizieren, dass auch unsere viel zu vielen Politiker dazu beitragen.
 

Obreien

Ensign
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
160
Ich bin mir bei Neutral immer nicht sicher auf was sich das bezieht. Den Verbrauch betrachtet oder die gesamtkette. Denn E Autos sind in der Produktion und den Ressourcen meist schlechter da.

Bei Amazon wäre die beste Möglichkeit zum Einsparen dort nicht bestellen und Lokal einkaufen.

Kann langsam das ganze Thema nicht mehr hören. Wenn wir was machen ubd der Rest der Welt nicht ist das nur der Tropfen auf den heißen Stein.
 

Dr.Pawel

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.171
Okay aber wenn Deutschland dann am Boden liegt können sich deine Kinder genauso bei dir bedanken. Wenn du und deine Truppe Deutschland in ein dritte Welt Land verwandelt hast, der Standort Deutschland nicht mehr im Ansatz Konkurrenzfähig ist aufgrund viel zu hoher Abgaben, und Fachkräfte so oder so abwandern, zum einen weil sie nicht besteuert bis zu geht nicht mehr werden wollen und zum anderen ist auch Ungewiss was in unseren Unis dann überhaupt noch gelehrt wird. Warscheinlich Genderschwachsinn? Stecken wir jetzt ja schon unmengen an Steuergeldern rein obwohl das den meisten einfach mal am Arsch vorbei geht.

Ja da sind deine Kinder dann stolz wenn du ihre Zukunft verspielt hast. Obendrein leisten wir uns in Deutschland einen der teuersten Sozialstaaten. Wo soll das Ganze Geld eigentlich herkommen für Rente und Sozialhilfe? Grade auch im Hinblick auf Migration, sind zig Milliarden die hier benötigt werden?
Also sägt man schön den Ast ab auf dem man sitzt. Rente wird ja ohnehin bald wwegfallen. Tja die Leute haben eben Pech wie man so schön sagt. Sind vielleicht auch einfach selber Schuld, was fällt ihnen ein immer länger zu leben wenn sie sich nicht mehr selbst versorgen können.

Da werden deine Kinder sicher mächtig stolz sein.

Wieviel Leute sollen eigentlich in deiner Welt so im Mittel pro Sozialhilfeempfänger bzw Rentner arbeiten gehen und deren Leben mitfinanzieren?
Oder führen wir die Sklaverei doch wieder ein? Ist das so der Plan B dann?

Alles sehr undurchdacht wobei sich aber alle Politiker einig sind ist dass der Bürger mehr Steuern bezahlen soll. Er soll es richten, genauer gesagt die Mittel und Unterschicht soll die Kosten tragen.
Aber macht Sinn neue Steuern einzuführen dann hat man für Rüstung und Krieg auch mehr Geld übrig. Auch der Polizeistaat dürfte etwas Geld kosten den man dann früher oder später brauchen wird. Was fällt den Leuten auch ein auf die Straße zu gehen wie in Frankreich.

Interesant ist auch dass andere Meinungen nicht geduldet werden. Andere Meinungen wie man es besser machen kann anstatt dass man einfach alles teurer macht,
Der Bürger soll mehr zahlen in Form von Geld ist quasi gesetzt. An die wirklichen Sachen die was bringen traut man sich nicht ran. Wie wärs zB mit kein Fracking Gas aus USA und besser das wesentlich unweltfreundlichere aus Russland? Ahh nee doof, geht ja auch nicht weil müssen ja vor den USA kuschen.
So ziemlich der schlimmste Schwachsinn (sorry) den ich lange gelesen habe..... Dir ist schon klar das in vielen Ländern in Europa, die alle üble Sozialisten sind (Schweden, Dänemark, Österreich, Schweiz etc.) das mit dem Sozialsystem klappt und auch mit der Rente? Warum? Richtig weil alle zahlen müssen und es keine Schutzzäune für die Reichen gibt. Sind dir Beitragsbemessungsgrenzen und private Versicherungen ein Begriff? Jeder der ein bisschen besser verdient, z.b. ab 54000€ Brutto bei der Krankenkasse, kann aus dem System aussteigen und wenn er drinn bleibt steigt der Beitrag nicht mehr, also bei 1400€ Brutto darfste 20% Sozialabgaben Zahlen bei 140000€ deutlich weniger %. Wenn dir die Politiker also erzählen das alle zu alt werden vergessen sie immer zu sagen das sie selbst ja auch nicht einzahlen. Weshalb brauchen wir 130 gesetzliche Versicherungen die sich mit ihrer Werbung gegenseitig die Kunden klauen..... Lasst euch doch nicht immer so verrückt machen von der Presse und den Politikern die nichts als die Wünsche der reichen und besitzenden Klasse vermarkten.

Zu den Klimaleugnern, benutzt auf keinen Fall euer Phone oder den PC, die basieren auf der gleichen Wissenschaft und Technik die wir auch benutzen um die Wechselwirkung von Wärmestrahlung auf Molekühle zu vermessen. Kapiert es endlich es gibt keine wissenschaftliche Debatte über den Klimawandel, das ist so ähnlich wie Inteligent Design und Evolution, da wird auch vorgegauckelt das Evolution nur eine "Theorie" ist (ohne verstanden zu haben was in der Wissenschaft eine Theorie ist, Gravitation und Quantenphysik sind auch "nur" Theorien). 99.9% aller Wissenschaftler und der entsprechenden Publikationen die sich mit dem "Klima" befassen sagen eindeutig das es einen menschengemachten Klimawandel gibt, über Feinheiten kann dann noch disskutiert werden....
Ja ohne die USA und China wird es nicht gehen, aber heißt dass das wir die Hände in die Hose stecken sollten und alles machen sollten wie der Orange mit der Locke und der Despot aus Peking? Was die Zukunft bringt weiß kein Mensch, mag sein das ein riesen Wirtschaftzweig mit Ökotech entsteht und wir dann da führend sind...
Insofern ist es immer begrüßenswert wenn Unternehmen "grüner" werden wollen. Denen kauf ich das noch mehr ab als Herrn Söder der plötzlich meint den Umweltschutz erfunden zu haben!

Mfg
PaWel
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top