Komme nicht mehr auf meinen Router

Rodger

Captain
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
4.056
Hallo Leute,

wie oben schon beschrieben, komme ich nimmer auf meinen Router.
Da ich den schon rettet habe (Strom ab für 15sek) und es immernoch nicht geht, denke ich, das es mit der im SP2 enthaltenen Firewall zu tun hat.

Sollte es nicht an der Firewall liegen...woran dann und wie komme ich wieder auf meinen Router?

/EDIT: Vielleicht seltsam dämlich wenige Infos:
Und zwar: 192.168.1.1 als adresse gebe ich ein und dann werde ich brav auch nach username und passwort gefragt...das gebe ich auch ganz lieb ein und dann sollte ich mehr oder weniger sofort im Menu des Routers sein....aber eben nicht....es läuft und läuft und läuft und die Konfig-Seite des Routers kommt einfach nicht!

Rodger

/EDIT: Neue Infos...es ist egal, was ich bei der Abfrage des Login eingebe...es kommt auch keine Fehlermeldung...es läuft einfach endlos weiter...
Mozilla sage in der Status-Zeile: warte auf 192.168.1.1... !!!
 
Zuletzt bearbeitet:

baoson

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
382
klingt zwar doof,

aber strom ab hilft nicht immer.

"RESET-Knopf" drücken --> ist auf der hinterseite (meistens)

Habe früher mal ein ähnliches problem mit einem netgear 614 v4

gruss
 

Rodger

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
4.056
Genau das habe ich mir schon gedacht...bin schon dabai....1. Rechner ist schon KOMPLETT aus...auch Netzteil, wegen Onboard-Karten, die ja "immer online" sind.

melde mich dann wieder

Rodger

/EDIT: RESET-KNOPF mit Strom für 5sek gehalten und anschließend ohne Strom für 5Sek gehalten...KEINE Änderung...ich komm nich drauf!
 
Zuletzt bearbeitet:

Rodger

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
4.056
Wenn ich IP-Config mache...kriege ich die Netzwerkadressen als Mac-Adressen dargestellt...ist das normal?

Ich habs mit Mozilla und IE6 probiert...überall das gleiche...ich komm nich drauf!
Firewalls...ich hab nur die SP2-Firewall "installiert" und die hab ich auch schon disabled!
Kurz danach gehen dann die Alarm-Meldungen vom Avast los...auch den hab ich mal abgestellt. auch keine Änderung!

Rodger
 
Zuletzt bearbeitet:

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
22.107
Zitat von Rodger:
Wenn ich IP-Config mache...kriege ich die Netzwerkadressen als Mac-Adressen dargestellt...ist das normal?
Nein, eigendlich nicht. Doppelklick auf das Verbindungssymbol in der Taskleiste - Netzwerkunterstützung. Dort mal schauen (auch mal unter Details) ob auch hier die Angaben falsch dargestellt werden.
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
6.998
Deine IP sollte schon in dem für den Router zulässigen Bereich liegen, nicht zuletzt wenn da die IPs eingeschränkt wurden.
 

Rodger

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
4.056
Ne...da is alles in Ordnung...das hätte ich auch sonst schon gemeldet...nur das mit IPconfig is mir sofort aufgefallen. Deswegen meine Nachfrage!

IPs eingeschränkt...nein...nicht das ich wüsste...
die beschränkung 192.168.1.10 bis 192.168.1.50, die vom Router empfohlen wurde hab ich aber auch eingehalten..meine IP liegt in dem Bereich!

Rodger

Schaut euch doch mal den Screenshot von IP-Config an...vielleicht seht ihr da was!
Nur damit das KLAR ist...ich bin mit dem Rechner im Internet...der Router funktioniert!
Ich komm nur nich in das Konfig-Menu des Routers...das ja wie webseiten aufgebaut ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Andy4

Commodore
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.956
Da du ja einen Router hast, besitzt du bestimmt noch einen weiteren Rechner, der an diesen angeschlossen ist, wie ist es denn mit dem? Bei mir sieht das alles nur so aus. Ist aber auch kein Netger.
Edit: Drück mal länger auf den Reset Knopf, bei mir muss ich das 10-15 sec machen, damit der Router reagiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rodger

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
4.056
Du hast das IPV6-Protokoll nicht installiert. Deswegen hast du kein Tunneling.

Mittlerweile hab ich nochmal was probiert!
192.168.1.1/index.html
Da krieg ich eine 404 Rückmeldung

192.168.1.1/index.htm da lädt der Browser ohne Ende, aber nix kommt.
Jedoch steht oden als Titel schonmal "WebKiper".


Rodger
 
Zuletzt bearbeitet:

baoson

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
382
vielleicht hilft auch:

1. cookies löschen
2. alle temprären i-files löschen

gruss
 

lalas

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.280
je nach router kannst du eventuell auch per telnet darauf zugreifen.

gib mal unter "start---> ausführen" als befehl "telnet 192.168.1.1" ein (ohne anführungsstriche.

sollte der router über einen telnet-zugang verfügen, sollte sich eine DOS-box öffnen und das router-menü sollte in text-form dargestellt sein.

hier kannst du dann die konfiguration über die tastatur ändern.

zwar nicht ganz so bequem aber besser als garnix

hier noch nen screenshot wie das telnet-menü bei meinem zyxel-router aussieht:
 

Anhänge

Rodger

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
4.056
Uff...war außer Haus....Hochzeitsfeier meines Kumpels ;)
Bin grad zurück hab den alten Athlon1 700Mhz mit Rohinstallation von WinXP mal einfach ins Netztwerk gehängt...auf dern Router und PENG! SCHON DRAUF!
Es scheint so, als wenn eine Konfiguration auf beiden Rechnern vorhanden wäre, die es verhindert, das ich auf den Router komme.

Das wird wohl oder übel...SP2 sein. Firewall und Avast schlafen zu legen hilft ja nicht.
Jemand nen Vorschlag woran das liegen kann? Was an SP2 so anders ist, das ich nimmer auf der Router komme?

Rodger
 

Noxman

Saddened
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
24.653
Kann mir nicht vorstellen, dass es an SP2 liegen soll. :(

Ich habe auf meinem Rechner auch XP SP2 laufen und komme ohne Stress auf meinen Router drauf. Was ich allerdings nicht laufen habe ist das IPv6 Protokoll! Vielleicht liegt da der Hund bei dir begraben.

Gruss Nox
 

Rodger

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
4.056
Hab bei mir schon IPv6 deinstalliert. Hat nichts gebracht.

Rodger
 

Rodger

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
4.056
Im Browser, bei beiden nebenbei, ist kein Proxy eingerichtet!
Es muss was anderes sein...bloß WAS???
Obs an SP2 liegt, werde ich in kürze erfahren, da ich noch einen anderen Rechner komplett bespielen muss und da werd ich dann erstmal ohne SP2 rangehen und sehen, obs gleich nach der Installation von SP2 nimmer geht...irgendwann heute sollte ich dazu kommen.

Rodger
 
Top