News Kommt der Wii-Videodienst noch in diesem Jahr?

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Pünktlich zu Weihnachten streute Dentsu, die größte japanische Werbefirma, Pressehinweise, wonach man ab sofort in Kooperation mit Nintendo einen Video-Dienst für die beliebte Wii-Konsole entwickeln werde. Weitere, konkretere Informationen fallen allerdings eher rar aus.

Zur News: Kommt der Wii-Videodienst noch in diesem Jahr?
 

baFh

Captain
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
3.711
Auch bleibt vor dem Hintergrund der hardwaretechnischen Grenzen der Wii abzuwarten, in welcher Qualität die Inhalte erhältlich sein werden.
na einen mpeg wird die wii wohl noch schaffen. allerdings bin ich weniger begeistert von der idee selber, die wii hebt sich prima von anderen system ab, da muss man nichts multimediales nachrüsten.

bis denne
 

RaceFreak

Ensign
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
155
Aber großartig bessere qualität als ein alter dvdplayer auf einem LCDTV oder was auch immer wird man da wohl kaum erstwarten können
 

Realsmasher

Captain
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.007
wie kommt ihr darauf ?

selbst billigste grafiklösung sind fähig 1080p darzustellen bei 10-20% prozessorlast.

Würde das der wii auch zutrauen, aber da mehr als 720p eh nicht zu erwarten ist aufgrund der Datenmenge sehe ich ohnehin kein Problem mit der Leistung.

edit : wobei sich das problem wohl eh erledigt. bin zwar kein experte für die wii, aber hat die nicht ohnehin keinen ausgang für auflösungen jenseits von vga ?
 

darthsoup

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
77
Würd mich freuen ;)
Aber das Jahr ist doch wirklich noch ein wenig lang oder noch?
 

infy

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
667
Am 2.1. von "vielleicht noch dieses Jahr" zu sprechen ist irgendwie nicht sehr motivieren. :D
 
S

Spacy

Gast
Die Wii kann per Komponentenkabel 480p ("EDTV/HDTV") darstellen. Rein theoretisch könnte auch mehr gehen, immerhin kann die Xbox 360 über Komponenten bis zu 1080p ausgeben.
 
S

Sebbonaut

Gast
Kommt der Weihnachtsmann noch in diesem Jahr? Ich meine wer kann das schon so genau wissen... vor allem bei dieser Überschrift muss noch ordentlich der Restalkohol aus dem letzten Jahr nachgewirkt haben ;-)
Mir ist wurscht ob die Wii nen Videokanal bringt... die hat keinen richtigen HD-Ausgang und wo soll der digitale Sound herkommen? Ich red nicht von STereo Mädelz! ^^ Lasst mal gut sein die Konsole ist wirklich nicht für sowas geeignet. :)
 

NeoPunk

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.652
Die Filme werden sicher nicht speicherbar sein, sondern nur gestreamt werden. Und dass die Qualität höher sein soll als normales TV-Bild oder gar DVD glaube ich nicht, würde auch nicht zu der Konsole passen. Ich glaube eher, der Videokanal wird ein besseres Youtube.
 
G

G-SAS

Gast
Die Wii kann nur 480p, mehr wird ohne eine verbesserte Konsole nicht gehen. Und dass echtes 5.1 auch fehlt wird dafür sorgen, dass das Garantiert nichts gutes wird.

Microsoft macht es mit dem Videomarktplatz ziemlich gut, aber hat einen Haken:
Es ist viel zu teuer. Wer will denn bitte für einmal glotzen 8€ für einen HD Film zahlen?
 

Thorgal

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.104
Also über die Leistung der Wii mache ich mir keine Sorgen, die Wii sollte locker Videos bis 720p in h264 abspielen können, wo ich mir eher sorgen mache, wo sollen die Downloads gespeichert werden, oder werden die Filme gestreamed
Die Wii ist technisch nicht in der Lage 720p darzustellen. Zum einen hat die GPU nur 3 MB Textur-/Frame-speicher zur verfügung und bloß insgesammt 88MB (24 intern/64 extern) GDDR3. Mindestens 128MB sollten es schon sein, um genug Speicher zu haben, um überhaupt HD-Filme darzustellen. Außerdem hat die Wii keinen Videoprozessor, der für HD Wiedergabe geeignet wäre und die CPU mit nur 729MHz ist für ruckelfreie Wiedergabe eindeutig zu schwach.
Wäre es so einfach, dann könnte man auf der alten XBOX mit 733Mhz und einer gegenüber der Wii leistungsstärkeren GPU problemlos über XBMC H264 und HD abspielen, doch da ist bei 1024x576 (DivX/XviD) bereits die Grenze erreicht und H264 ist nur unter bestimmten Bedingungen flüssig abspielbar.

Die Wii reicht ganz klar nur für SD-Filmmaterial!


@G-SAS
Und du meinst, bei anderen wäre es groß billiger? Solange nur wenige Leute diese Inhalte nutzen, bleibt es teurer, da man ja die Unkosten wieder reinbekommen muß und dem Verleih auch einen guten Batzen davon abdrücken. Bisher schaut es eher nach einem möglichen Angebot von TV Serien aus und dafür reichen bereits deutlich unter 200MB in einer SD Auflösung. Daher sollte man sich eher umgekehrt gedanken machen, denn Serien laufen ja auch so im TV oder man leiht sich eben die DVD bei einer Videothek und billiger wäre es auch allemal. In Japan mag es wohl klappen, wo die Leute locker mal über 9000 Yen für Videospiele oder DVDs ausgeben, aber im Westen schaut das ganz anders aus. Will ich also etwas anschauen, dann fahre ich idR billiger, wenn ich mir die betreffende Serie kaufe (Anzahl der Folgen für verhältnissmäßig weniger Geld im Bundle).
 
Zuletzt bearbeitet:

baFh

Captain
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
3.711

Cumonu

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.006
In den News steht doch nichts von HD oder gar "FullHD". Die Wii ist ein Kinderspielzeug, na gut, sagen wir "Familienkonsole", damit sich keiner beleidigt fühlt. Für Teletubbies braucht's auch kein DTS-HD. :evillol:
 
M

McDaniel-77

Gast
Ohja genau, DVD-Qualität ist ja auch so extrem schwach gell! Wer mal 480p Qualitätsvideo sehen will, sollte mal http://www.apple.com/trailers/ besuchen. Dort gibt es 480p/720p/1080p Videos. Auf 1-2 Meter Entfernung vom Screen spielt das keine so große Rolle, welche Auflösung das Video hat. Der einzige Unterschied liegt dann nur noch im Speicherplatzbedarf. Und hier liegt 480p eben weit vorne und belegt nur wenige MB/min.
Was mich viel eher interessiert ist der Kostenfaktor. Weil warum sollte man für Download Video mehr bezahlen, als für eine DVD?

McDaniel-77
 

DeathAngel03

Commodore
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.286
@McDaniel

Ich bin schon der Meinung das ich bei 52" selbst bei 3-4m nen guten Unterschied zwichen 480p / 720p & 1080p sehe.... geh nicht davon aus das jeder auf ner 26/32" Klitsche spielt ;)

@topic
da es max 480p sein dürfte, ist es auch schon völlig uninteressant. Die Wii war / ist / wird keine HD Konsole...das kann die "Konkurenz" besser. Aber nachdem MS und Sony so etwas anbieten muss man das eben auch haben...wers brauch...
 

DJMadMax

Captain
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
3.308
Die News könnte man auch ganz anders interpretieren.

Wenn z.B. eine Unterstützung für gängige Internet-Videos ala .flv (Youtube, Google) oder xvid/divx gegeben wäre, würde ich schon Freudensprünge machen. Hin und wieder kommt es schon mal vor, dass wir nach dem genüsslichen Schauen einer DVD irgendwelche schnellen Informationen oder Sonstiges über einen Schauspieler etc. wissen wollen, oftmals ist es dann ärgerlich, wenn man mit der Wii kurz herumsurft, aber leider keine "Embedded Videos" anschauen kann. Wenn der Opera-Browser hier überarbeitet werden würde, wäre das meiner Meinung nach ein toller Schritt nach vorn.

Zur Xbox 360: Macht die über´s Component Cable nicht "nur" 1080i ? Weiter oben war von 1080p die Rede, da besteht immerhin ein Unterschied von 50%.

Cya, Mäxl
 

Thorgal

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.104
@DJMadMax
Einzig bei HDDVD ist ab 1080i ein Riegel vorgesetzt (über HDMI geht auch 1080p). Das scheint aber eine softwareseitige Einschränkung der XBOX zu sein, da Component (wie auch VGA) auch höhere locker schafft und keine Bitrateneinschränkung von HDMI (je nach Revision) aufweist.
 

Vendetta

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.598
@McDaniel

Ich bin schon der Meinung das ich bei 52" selbst bei 3-4m nen guten Unterschied zwichen 480p / 720p & 1080p sehe.... geh nicht davon aus das jeder auf ner 26/32" Klitsche spielt ;)
kommt nicht auf die größe deines pimmels an, wieviel details du siehst, sondern wie nahe du an ihm dran bist! Bei deinem Vergleich hätte man ein gleich großes Bild wenn man ca. 1-2m an nem 32"er klebt, dann Sieht man natürlich nen Unterschied zwischen 720p und 480p (denke aber für Full HD müsste man tatsächlich die 3m bei 52" min. einhalten bzw noch näher ran gehen um nen unterschied zu sagen wir 720p festzustellen).
 
Zuletzt bearbeitet:

DeathAngel03

Commodore
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.286
du solltest unbedingt mal einen "Selbstversuch" machen und dich 2m von 32" wegsetzen und danach 3m von 52" ;)
 
Top