News Nintendo: Switch Pro kommt nicht mehr in diesem Jahr

Hardware_Hoshi

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.335
Mit etwas Übung gehts eigentlich ganz gut. Trockene Hände nerven etwas.
Der Fingerabrieb und die ungenaue bzw. verzögerte Steuerung ist immer ein Hindernis. mir gefällt auch nicht mindestens ein Drittel des Bildschsirms mit den Fingern zu verdrecken, pardon verdecken. Obwohl, stimmt beides!

Neben der Brille muss man dann sein Handy ständig putzen. Da ist ein Handheld in einer Schutzhülle wesentlich bequemer. Vor allem beim stundenlangem Spielen ohne nervige Extras angeflanscht.

Und was den den Autoplay angeht - koreaner bzw generell asiaten lieben das. daher findet es in immer mehr titeln einzug und ist schon quasi standard. damit kann man beim arbeiten nebenbei spielen.
Naja, Koreaner und Chinesen werden aktuell von der Spielelobby so sehr in den Fokus genommen, weil sie als extreme Wachstumsmärkte gelten. Das wird die Spiele kaum besser machen. Die Abzocke wir eher noch größer!

Aber gut dass du das ansprichst. Ich nehme immer Japan als Beispiel für Trends, da ein Haupfen Entwickler und berühmte Studios von dort kommen. Es ist interessant wie schnell die Switch sich da durchgesetzt hat. Letztens kam die Meldung die kleine Switch mit ihrem Hybridkonzept hätte sich in 2 Jahren insgesamt mehr verkauft als die PS4 in ihrer bisherigen Lebenszeit. Mit der Switch Lite erweitert man diesen Trend sogar noch.

Das heißt stationäre Konsolen sind zumindets in Ostasien (ohne China!) am aussterben. PCs und die Switch sind meistens die ersten Anlaufstellen.

Ich denke daher, dass Nintendo sich eher weniger in die Nesseln setzt und das Hybridprinzip weiter ausbaut oder zumindest weiter verfeinert. Eine reine Konsolenform wie früher den GameCube kann ich mir kaum mehr vorstellen.
 

Sennox

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.972
Wovon man bei der neuen "Revision" auch ausgehen kann ist dass vermutlich das Scheunentor für die Hacks geschlossen wird ;)
 
Top