Komplettrechnerboard durch neues Board ersetzen?

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
hallo
wie in meiner sig zu sehen is (meinem bro mein PC) ham wir uns vor 1,5 Jahren nen Komplettrechner gekauft
dieser besitzt ein MS-6703-board von MSI mit einem SIS648-Chip
der rechner hat folgende konfig:
P4 2,666GHz
512MB Samsung PC333 CL2,5
MS-6703 ver.2 (glaube)
ASUS GeForce 4 TI 4800 SE

bringt es was, wenn ich dieses board durch ein neues ersetze? mir liegt da das ASUS P4P800-VM im sinn, da ich wie bei meinem neuen PC n micro-atx brauch
n kumpel meinte, dass das vielleicht leistungssteigerung bringt
außerdem könnt ich dann n bisschen am prozi-takt schrauben
bringt der tausch wirklich was?
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
spürbar wirds eigentlich nur, wenn du dann einen dualchannel hast. Oder die CPU um mindestens 200 Mhz übertaktest.
Würde eher andere komponenten austauschen (z.B. die Geforce4 - wenn er damit weiterhin spielen will)
 

kennyalive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
meinste wirklich?
die geforce 4 geht eigentlich noch
riddick bei 800x600 und mittlere einstellungen bei 30fps oda so

;) geht eigentlich noch
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
ja gut aber anstatt etwa 100€ für ein gutes Board und vielleicht 30 € für einen guten Lüfter zu investieren, würde ich eher eine 9800pro für 170€ kaufen.
Dann läuft fast alles auf high mit 1024er Auflösung.
das bringt viel mehr als eine CPU mit 3 Ghz und schnellem Chipsatz.
 

kennyalive

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
ok, dann lass ich das mit dem board sein
 
Top