Komponenten Kompatibel?

S

somon09

Gast
So es ist entlich soweit, ich werde mir demnächst einen neuen pc zusammenstellen.
Doch ich habe nicht soviel ahnung desshalb frage ich euch ob die komponenten problemlos miteinander harmonieren(ob alles zusammen passt/reibungslos funzt)

CPU : Intel I7 860
Mainboard : ASUS P7P55D LX
RAM : 4GB-Kit G-Skill RipJaws PC3-10667U CL7
Festplatte: Samsung SpinPoint F3 500GB
Laufwerk: LG GH22NS50
Netzteil : Be Quiet PurePower 530Watt
Graka : ATI HD5850
Gehäuse: Bin ich mir noch unschlüssig könnt ihr mir gute für höchstens 60Euro empfehlen?(von www.Hardwareversand.de .)

Bitte helft mir und sagt mir ob alles reibungslos funzt.
Alles werde ich bei Hardwareversand.de bestelln + zusammenbau.
Ich spiele auf einem Benq G2220HD

Danke im Vorraus

MFG Somon09
 
Naja mal ehrlich wieso sollte es nicht gehen was spricht dagegen?
Sind doch alles Top Produkte von Namhaften herstellern ich hätte da keine bedenken.
Meist ist es e nur der Ram der Probleme auf einigen Boards macht aber ASUS als Board hersteller da wirds denke ich keine Probs geben.
 
ja danke dann bin ich schonmal beruhigt.

den ich war auch bei einem pc fachladen um die ecke, der meinte das würde überhaupt nicht passen,er wolle mir was richtiges zusammenstellen.
 
Vom Sockel her und auch sonst, passt alles. Ram ist auch ein guter.
Wenn du den Pc schnell haben willst, würde ich eine andere Graka nehmen (wegen den Lieferzeiten).

Edit: war einer schneller ;)
 
ok hab schon daran gedacht eine andere fürn übergang zunehmen und dan im januar oder februar ne Hd 5850 zu kaufen.

Sollte ich bei dem i7 860 bleiben oder doch einen phenom 955?
 
Naja das muss dann jeder für sich entscheiden ich bin Fan von Intel.
Hatte zwar auch ne Zeitlang AMD war auch mit denen zfrieden aber mit dem Core2Duo bin ich wieder zu Intel zurück uns sehe keine Grund wieder zu AMD zu wechseln.
 
also meint ihr ich bin mit dem intel i7 860 besser dran??

ich zocke hauptsaächlich.
 
Also wenn du zockst, brauchst du keinen i7-860, da reicht ein i5.
Der ist rund 70-80€ günstiger und davon kannst du dir dann ein anständiges Spiel kaufen.
i7 ist eigentlich nur für Bild- und Videobearbeitung (für Profis) gedacht, nicht für Games, da reicht i5.

Für den Übergang wäre eine HD 4650 für 36€ passend.
 
also brauch ich den I7 garnicht??

Soll ich dann lieber Intel i5 750 oder Amd Phenom 955/965 nehmen?
Ergänzung ()

Und ich will mir Windows 7 dazu kaufen

Soll ich die teurere Retail Version nehmen oder die günstigere SB-Version??

was ist der unterschied?
 
System-Builer hat mMn keinen Support vom Hersteller sondern vom Händler (braucht eh keiner, es gibt ja Communitys ^^) und keine bunte Verpackung.
Das System an sich ist das selbe, also keine Einbußen in irgendeine Richtung (außer Support eben).

-->System-Builder
 
weil bei Hardwareversand könnte ich noch einmal 20 euros sparen wenn ich die SB version nehme.

Also kann ich ohne ein schlechtes gewissen zu haben bei der SB-Version zugreifen??

und das was ich insgesamt gespart hab (also Cpu, mainboard,win7)kann ich später noch in ne sehr gute graka investieren
 
Ja, nimm einfach die SB-Version (mach ich auch so ;-) )
Nur würde ich nicht die absolute High-End-Karte (HD 5970) nehmen, da die SEHR teuer sind, und sowieso bald wieder überholt werden...

Oder du gibst das Geld für eine SSD aus.
 
also werde ich den phenom 955 nehmen dazu halt nen anderes board und 4Gb Ram in amd edition.
Und natürlich die SB-version von win7.

Als gehäuse werde ich denke das Thermaltake V9 VJ40001W2Z nehmen was häls du davon??

Als graka reicht mir eig die HD 5850 oder??(spiele auf Benq G2220HD 16:9 FullHD)

reicht dies dann ersma für spiele oder muss ich dann nächstes jahr schon aufrüsten?
 
Also die HD 5850 dürfte für die nächsten Paar Jahre reichen. Danach wirst du halt nicht mehr auf High spielen können; wobei das nächstes Jahr "locker" noch möglich ist. In zwei jahren wird's knapp und danach auf Mittel... traurig, was? ^^ (Hinweis: Bei 22" dauert das Ganze länger, da die Auflösung niedriger ist. Außerdem handelt es sich hierbei um pp Vermutungen; nichts davon ist bewiesen ;-) )
Gehäuse habe ich keine Ahnung...
 
ok danke schonmal

wanke aber doch noch zwischen phenom und i5
welcher bringt mehr spiele leistung?ß(i5 durch seinen turboboost??)

das war mir schon klar das ich irgendwann auswechseln muss(graka)abbba die Hd 5850 würde mir glaub ersm areichen.

Ist der i5 denn auf jedenfall schneller als ein phenom 945??
 
ok ich danke dir sehr.

Ich werde dann beim Phenom 955 bleiben.Dann hab ich ersma genug leistung für aktuelle spiele.

und schneller als mein alter Amd 5000+ mit 2 mal 2.6 GHz isser sowieso xDD


Ich danke dir nochmals für deine Hilfe

werde den Pc anfang Dezember bestelen.
 
Zurück
Oben