News Kooperation mit Nio: E-Auto setzt beim Lichtdesign auf Razer Chroma

RYZ3N

Community-Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
8.708
Der chinesische Hersteller von Elektrofahrzeugen Nio hat sich mit Razer auf eine Cross-Plattform-Kooperation für die RGB-Ambiente-Beleuchtung per Razer Chroma in seinen vollelektrischen Fahrzeugen geeinigt. Den Anfang macht der limitierte Nio X Razer ES6 Night Explorer, der auch beim Exterieur die Handschrift von Razer trägt.

Zur News: Kooperation mit Nio: E-Auto setzt beim Lichtdesign auf Razer Chroma
 

Shelung

Commodore
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
4.775
Ehrlich gesagt finde ich schaut das ziemlich nice aus.

Nur ist das nicht unbedingt etwas für jedes berufliche Umfeld :D

Auch wenn ich das Video erst für nen Witz gehalten habe, aber wir haben immerhin August.
 

wern001

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
793
Staubsauger drüfen laut EU max 900 Watt haben damit weniger Strom verbraucht wird und auf der anderen Seite soll jeder mit einem E-Auto rumfahren
 

Shelung

Commodore
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
4.775
Bestimmt!

Lass dir noch neon Licht/UV Licht installieren und du hast dein eigenen rave im Auto.
_

Ich denke auch als Sportwagen/Sportlimousine wäre das Auto interessanter.
__

@wern001

Wenn du nicht verstehst was der Unterschied zwischen beiden Entscheidungen ist solltest du dich bilden.
 

rolandm1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.912
Vielleicht sehen wir dann in Zukunft autonome selbstfahrende Mäuse.
 

Steini1990

Captain
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
3.185
Sehr gut, endlich einer G4m3r Karre.
Jetzt ist bald die ganze Welt RGBifiziert. Fehlen nur noch ein paar Alltagsprodukte und dann ist das Sortiment komplett.
 

ghecko

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
5.734
Fremdschämen.
Warum Strom für Vortrieb und Klima verplempern, wenn man RGB-Beleuchtung haben kann?
Aber gut, wir reden hier von einem SUV. Das als Elektrofahrzeug entbehrt sich ohnehin jeglicher Sinnhaftigkeit.
 

Corros1on

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
5.324
Von der Qualität ihrer Produkte passen beide Hersteller ja perfekt zusammen.
 

Schnitz

Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
7.541
Von der Qualität ihrer Produkte passen beide Hersteller ja perfekt zusammen.
Ich kenne den Autohersteller nicht, aber der Preis für das gebotene zeigt eigentlich, dass die deutschen Automobilhersteller den Emobilitätsmarkt komplett verpennt haben und nicht gegen solche Konkurrenz bestehen werden können.

Nio ist mir jetzt ein Begriff.

Gutes Marketing, sich mit sowas auch auf Seiten wie dieser in Szene zu setzen.
 

sizeofanocean

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
786
Bitte, Welt, entledige dich von SUVs... Die Dinger werden in rein elektronisch auch nicht weniger unnötig und gefährlich sein, als die stinkenden Modelle, in denen jetzt schon die Massen an Verrückten in den Städten rumfahren. Die Beleuchtung sieht in diesem Fall wenigstens so übel aus, dass das Ding hoffentlich niemand kaufen wollen wird.
 
Top