Kostenlose Firewall

scheremypaskal

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
51
tl;dr: Welche kostenlose Firewall würdet ihr für den einfachen "häuslichen Gebrauch" empfehlen?

lange Version:
Weil mich Windows so abgenervt hat, mit seinen "unaufhaltsamen Updates", habe ich seit geraumer Zeit GlassWire benutzt, um zu sehen, welche Programme zugriff auf das Internet fordern und diese gegebenenfalls ganz gezielt zu blockieren und die Leitung frei zu machen.

Neuerdings ist diese Funktion aber von "free" zu "paid" umgestellt worden.
Also Glasswire in den Müll und nun suche ich ein neues Programm...

Es muss mir lediglich anzeigen, welches geöffnete Programm wieviel Bandbreite aktuell beansprucht und mir erlauben, jened zu blockieren. Mehr ist nicht gefordert ;)
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
21.544
Mhh, das verstehe ich nicht. Man sperrt die update Funktion, weil man Angst vor irgendwas hat, aber braucht eine Firewall, weil die sicherheitslücken noch mehr Angst machen. Mhhhh.
Es gab mal zonealarm, die eine sehr grosse sicherheitslücke hatte, mittlerweile wurde das wohl behoben.
Oder die Firewall von Kaspersky, leider nicht gratis.
Sophos wäre auch gut, jedoch braucht es zusatzhardware.
Von cisco gibt es auch echte Firewalls, kostenlos leider nicht.
Netlimiter als bandbreitenbeschränker..
Oder Windows mit getakteter Verbindung, schon im Windows enthalten
 
Zuletzt bearbeitet:

scheremypaskal

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
51
Angst? Update FUknktion sperren? Sicherheitslücken?
Also ich weiss ja nicht, was genau du gelesen hast, aber ich hab davon nichts erwähnt.
Ich habe legidlich gesagt, dass ich bestimmte Programme, die es einem nicht erlauben Updates zu stoppen, blockiere, um die Leitung frei zu machen...
 

PHuV

Lt. Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1.606
Wenn Du ein Programm hast, was Dir offensichtlich einen persönlichen "Mehrwert" bietet, was spricht dagegen, es dann zu kaufen? Programme zu entwickeln und zu pflegen kostet nun mal Geld, und das nicht zu knapp. Kostenloskultur ist nun mal nicht, daß muß doch irgendwie finanziert werden. Oder schaust Du dann als Ausgleich entsprechend solange Werbung, bis der Entwickler sein Geld wieder drin hat?
 

scheremypaskal

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
51
Klar, würde ich es mir "kaufen".
Kann man aber nicht. Man kann es nur "mieten" für 40€/Jahr und das finde ich ganz schön happig dafür, dass es X andere Programme gibt, die genau das für lau machen
 

RalphS

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
358
Für XP? Keine Chance. Das ist zu alt (Status End-of-Life) und zu verschieden von aktuellen Betriebssystemen, als daß man da eine "aktuelle" Firewall einfach draufwerfen könnte. Schon gar nicht, wenn die kostenlos sind.

Da gibt's real nur wenige Optionen:

(1) Eine Windows 7/8/10-Kiste hernehmen, das bestehende XP da als VM reinschieben und dann Traffic mit der Firewall des Hosts filtern.

(2) XP ganz sein lassen und gleich ein aktuelles Windows nehmen. Das wäre die beste Option, auch in den Fällen, wo man reflexartig "muß aber XP" sagt. Ggfs. ein paar Köpfe dagegegenwerfen. XP ist einfach raus aus der Gesamtüberlegung.

(3) Alles so lassen wie es ist und eine Hardwarefirewall dazwischen stellen (kostet natürlich Geld) oder eine Firewall-Appliance auf einem anderen PC in einer VM ausführen (die gibt's auch kostenlos).

Nicht berücksichtigt wird die Frage, ob die Firewall auch bedient werden kann. Letztens meinte wer, ich will kein TCP/IP verstehen, um eine Firewall bedienen zu können: Das mag mit XP gehen, aber mit aktuellen Firewalls nicht und mit vorgeschalteten Lösungen erst recht nicht.
 

purzelbär

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.137
XP nur noch ohne Netzwerkfunktion benutzen, alles andere ist viel zu gefährlich und für den Umstieg schauen ob deine PC Hardware Windows 10 tauglich ist, kannst du testen mit einem Tool von Microsoft: https://www.pcwelt.de/ratgeber/Windows-10-Schnell-Check-verraet-ob-Ihr-PC-bereit-ist-Upgrade-Check-9706794.html und dann gleich Windows 10 kaufen und nicht erst Windows 7 denn dessen Support und Updates enden im Januar 2020. Wenn du dann für Windows 10 immer noch eine Free Fremd Firewall suchst, schau mal die an: https://www.evorim.com/de/free-firewall
Zurück zum eigentlich überflüssigen Thema Firewall für XP: da gibt es noch die nicht mehr weiterentwickelte PC Tools Firewall Plus: https://pc-tool-firewall-plus.de.softonic.com/ aber von XP würde ich die Finger lassen, das ist einfach Tod, genauso wie Vista und bald Windows 7 auch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top