Kühlt mein Freezer 7 Pro nicht richtig?

Schaffe89

Banned
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
7.933
Servus allerseits.
Hab heute zum Testen einen Freezer 7 pro eingebaut um meinen Phenom 2 955 zu kühlen.
Hab im Bios Silent eingestellt (dreht mit 1111rpm) und gleich mal Prime95 eingeschaltet.
Core Temp geht auf über 80° die Temp1 bleibt allerdings unter 60.
Problem, de Lüfter dreht nur sehr langsam hoch, imho würde die coretemp an die 100° ran gehen.

Beim zweiten Versuch hab ich das Quiet Zeugs rausgetan und den Lüfter mit vollem Speed laufen lassen (2150rpm).
Gleiches Bild wie vorhin.
Prime 95 gestartet. Temp1 bleibt unter 50°, Coretemp erhöht sich auf 80°->> Abbruch von prime.
Overdrive liest nur die Coretemp aus und kommt ebenfalls auf über 80°.

Lüfter/Kühler sitzt gut.
Ka was da falsch läuft.
Irgendwelche Ideen?

MFG Schaffe89
 
S

Sp3cial Us3r

Gast
Schaffe , ich habe ja die Intel Freezer 7 Pro´s hier gehabt und alle haben mit mindestens 2500-2600RPM Gedreht , deine Drehzahl ist viel zu Gering ürgendetwas stimmt nicht !
 

bigfudge13

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.725
Schon mal daran gedacht dass der Kühler vl zu schwach für nen Phenom II @ 3,6Ghz ist? Ist ja nicht gerade ein Kühler der für mächtig getaktete Quadcores gedacht ist!
 
S

Slave Zero

Gast
Da stimmt ganz und gar was nicht. Habe den auch drauf auf einem PII 965. Habe bei 1100rpm im Idle Betrieb 34Grad und bei Volllast (Prime) 49grad bei einer Zimmertemp von 23,5 nach einer Stunde. Entweder hast du zuviel WLP drauf oder der Kühler sitzt nicht richtig auf. Mir persönlicht ist mal ein Mißgeschick passiert das ich eine vorhandene Schutzfolie auf einem Kühler nicht entfernt hatte und auch dieses Problem hatte.
 

pstreiter

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
383
Entweder WLP zu dick/garnicht aufgetragen, Lüfter defekt oder die Ansteuerung.
 

Alex@xelA

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
674
Ich denke das die Drehzahl etwas zu niedrig eingestellt wurde ...
... oder Wärmeleitpaste alt oder schlecht ...
wobei es passiert auch manchmal das ne Luftblase zwischen der CPU-DIE
und dem Kühler-Boden eingeschlosen ist und solche Werte produziert.

Anhand des Wärmeleitpaste-Abdrucks sieht man das ganz gut. Prüfen !
 

Schaffe89

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
7.933
Danke für die Beiträge.
Ich wechsel jetzt erstmal nochmal die WLP.
Ergänzung ()

So nun habe ich die Wärmeleitpaste erneuert, Kühler nochmal gleichmäßig fest angeschraubt.
Core Temp geht nach 5 Minuten Prime bei 2150RPM auf immernoch 55°C.
Normal?
 
S

Sp3cial Us3r

Gast
Schaffe , die Drezahl ist zu Niedrig , selbst wenn es die Rev.2 des Kühlers sein Sollte , es müssen 2600RPM seiN !
 

Mellerin

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
50
Die 55 Grad, zumal die CPU um 12,5 Prozent übertaktet ist, sind für den kleinen Kühler doch richtig gut.

Laut AMD, http://products.amd.com/de-de/DesktopCPUDetail.aspx?id=532&f1=&f2=&f3=&f4=&f5=&f6=&f7=&f8=&f9=&f10=&f11=&f12=, liegt die Schmerzgrenze bei der 955er-CPU bei 62 Grad.


Wenn es sich bei den zuletzt genannten Werten, um die Werte bei automatischer Regelung handelt, ist es doch wunderbar. Bei der CPU-Temperatur noch rund 13 Prozent und bei der Lüfterdrehzahl noch rund 16 Prozent Drehzahlreserve.


Noch ein Hinweis zu den Temperatursensoren bei den AMD-CPUs.

Es gibt in der ganzen CPU nur einen Sensor! Also nicht verrückt machen lassen und schon gar nicht, von dem "NICHT-Messwert" von 80 Grad, der bei vielen Gigabyte-Boards angezeigt wird.


Mellerin
 

Froschkönig

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.216
die temp ist unter volllast normal.

hier mal meine zum vergleich:
 

Anhänge

Carbon386

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
833
2600 RPM??
Mein Q9550 läuft im Idle auf ca. 40° C mit 1300-1400RPM, unter Prime-Large bei 1,25V bei 63°C @2000RPM ;)
 

Carbon386

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
833
Die Intel -Variante geht aber höher (bis 3150 RPM :D)
 

burnerplaya

Newbie
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
2
hey leute ^^
ich glaube meiner kühlt nicht richtig -.-#
ich hab auch den Artic Cooling Freezer 7 Pro rev.2 auf meinem intel core i5 750 bei normalen standart werten also nichts geoc im idle ~40°c das ist doch nicht normal oder mit dem normalen intel kühler hatte ich glaube ich schon diesen wert und unter volllast wird er bis zu~70°c wisst ihr was das problem sein könnte ich hab auch schon die wlp neu aufgetragen hilft nichts
-.-
 

powerfx

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
9.352
WLP richtig aufgetragen?
Hier wird sehr gut gezeigt wie.

Kühler fest?

Wie ist die Drehzahl?
 

burnerplaya

Newbie
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
2
der kühler sitzt fest und die drehzahl kann ich so hohc drehen wie ich will dann kommen hösten 2° gut weg also 38° aber ich hab die älteren beiträge gelesen und meiner schafft auch keinee 2600 rpm nur max. 2200 vielleicht
und die wlp hab ich direkt auf den kühler gemacht und dann auf die cpu drafgesetzt
ich glaub das war falsch oder ???
kann es daran liegen??
 
Top