News Land Rover Explore: Smartphone mit Modulen für Outdoor-Enthusiasten

Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.675
#3
Also da finde ich das neue CAT Gerät aber deutlich interessanter. Für den Aufpreis bekommt man dann auch wirklich recht einzigartige funktionen.
 

Tzunamik

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.065
#5
Der Helio von Mediatek mit a72 Kernen ist nicht der "gleiche" Müll wie früher, die taugen schon langsam was!
Dennoch wäre mir z.b. ein Samsung Exynos lieber :-)
 

Melkor03

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
334
#6
Exynos? Ich lach mich kaputt... einfach blöd, weil Samsung auch nicht in die Pötte kommt und mal ordentlich die Chipsätze supportet

Android 7 bei einem 650€ Gerät ist dagegen wirklich ein Gegenargument. Hätte es zumindest Android 8 mit Project Treble, dann wäre es was, aber so...da werden gute Ideen zunichte gemacht!
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.600
#7
Dual-SIM + shared SD-Slot oder ist der dediziert? Der Rest ist jetzt ziemlich 'nett', aber auch nicht der Überburner... das S61 allerdings in der UVP too much.

Samsung soll sich langsam mal wieder angewöhnen ihre Active - Modelle auch außerhalb der USA zu vertreiben... offiziell das letzte Modell war das S5 in Europa, aber die Serie geht ja weiter.
 
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.818
#8
Merkwürdig, dass die News ungefähr Zeitgleich mit der zum S61 kommt ^^


Exynos? Ich lach mich kaputt... einfach blöd, weil Samsung auch nicht in die Pötte kommt und mal ordentlich die Chipsätze supportet
Einfach nur Schwachsinn schreiben ohne Ahnung ?

Schau mal bei XDA ins Sapdragon-Forum zum S7 und ins Exynos-Forum.
Samsung hat auch für das S8 die nötigen Sachen veröffentlicht.

Immer der selbe Kindergarten hier..
 
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
648
#11
So ein Marketingquatsch.
Die steuerhinterziehende Elite hat genügend Geld für Backupgeräte und braucht solche Outdoorspielereien nicht, da man ohnehin überwiegend ein iPhone X o.Ä. verwendet.
 
Top