Laptop HP 550 Lüfter wechseln

knusperkeks01

Newbie
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4
Hallo,

würde gerne bei meinem HP 550 den Lüfter wechseln, da dieser wohl langsam den Geist aufgibt. Wird ziemlich schnell heiß und kühlt auch nicht mehr richtig (hab schon extra nen Ventilator daneben stehen). Die Reperaturkosten sind mir einfach zu hoch und da ich eh keine Garantie mehr habe, möchte ich es selbst machen.
Jedenfalls ist mein Problem, dass ich nicht genau weiß, wie und wo ich das Ding öffnen soll.

Habe auf der HP-Seite schon folgendes gefunden: http://bizsupport2.austin.hp.com/bc/docs/support/SupportManual/c01627018/c01627018.pdf

Da schreiben sie, wie man den ganzen Laptop auseinander nimmt, aber da ich ja nur den Lüfter wechseln möchte, wollte ich fragen, welche Schritte ich davon genau beachten muss.

Hatte auf der Rückseite vom Laptop schonmal alle Schrauben gelöst und versucht die Unterseite irgendwie abzubekommen, leider ohne Erfolg. Durch die Beschreibung hab ich dann gesehen, dass ich es wohl von der Oberseite auseinander nehmen muss, da es von unten anscheinend schwieriger ist!?

Wo soll ich da am besten anfangen? Tastatur, Lautsprecher?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DunklerRabe

Gast
Willkommen im Forum!

Sicher, dass der Lüfter das Problem ist? Sterbende Lüfter erkennt man für gewöhnlich an einem auffallend lauten Betriebsgeräusch oder daran, dass sie sich garnicht mehr drehen. Wenn die Hardware auf einmal zu heiß wird (wie heiß genau werden die Komponenten, Notebookhardware darf durchaus sehr heiß werden?) ist das Problem eher ein Hitzestau, z.B. wegen Staub. Könnte das vielleicht sein?
 

knusperkeks01

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4
Laut Speedfan wird der Lüfter innerhalb von ca. 30 min über 50°C heiß, war auch schon mal fast bei 70...deshalb der Ventilator, der den Laptop dann unter 50°C hält.
Dann gibt es einige Temp3, Temp4, Core0 usw (weiß leider nicht genau welche das sind) die immer bei 60 oder 80°C liegen. Hab in manchen Foren schon gelesen, dass Speedfan da manchmal Mist anzeigt. Die meisten sollen aber angeblich zu heiß sein.

Könnte natürlich auch an Staub liegen, deshalb wollte ich den Laptop bevor ich einen neuen Lüfter bestelle schonmal öffnen, um ggf. eine umfassende Staubentfernungen durchzuführen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Alufoliengrille

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
1.895
es wird nicht der Lüfter heiss sondern deine CPU & GPU. Ich würde auch erstmal reinigen und neue Wärmeleitpaste auf CPU & GPU auftragen.
Ausserdem sind Notebooklüfter nicht so leicht zu bekommen und tw auch sehr teuer, zumindest war das mal so als ich einen anderen leiseren kaufen wollte.
 
Top