Lautsprecher mit mehreren Geräten verbinden

AncientAlien

Lieutenant
Dabei seit
März 2015
Beiträge
718
Hi ich hoffe jemand kann mir helfen.

Ich will meine PS4 und einen Nintendo Mini Classic aus diversen Gründen, an einen meiner beiden Computer Bildschirme anschließen. Problem ist, ich habe keinen Ton. Gibt es eine Art Splitter der meine PC Stereo Lautsprecher mit meinem Computer und der PS4, bzw dem Nintendo Mini Classic verbinden kann?

Danke
 

AncientAlien

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
718
Bissl genauere Bezeichnungen der Komponenten? Wie hattest du vorher Sound?
-PC Lautsprecher sind von Teufel, Concept C200 angschlossen an Soundkarte

-Computer (siehe Signatur)
i7 5820k MSI X99A Mpower/Zotac Gtx 1070 AMP! Extreme/Corsair Vengance 4x4GB (2133Mhz)/NZXT Kraken x52/Samsung 970 Evo 500gb/ Samsung 850 Evo 500GB/ WD Black 3Tb/Seasonic Prime Gold 750W/CM Master Case Pro 5/Windows 10 Home

-Zwei Bildschirme, Hauptmonitor (ACO G2460PG) via DP, Zweitmonitor (iyama
G2530HSU-B1) via HDMI. In Zukunft soll damit Playstation 4 und der Nintendo Classic Mini darstellen.

-Zweitmonitor von iyama hat Audio Anschlüsse.

Meine Idee, irgendwie diesen Anschluss siehe Foto im Upload. der an meiner Soundkarte am Computer hängt zu duplizieren und an den Audio vom Monitor anschließen.

Geht das?
 

Anhänge

cartridge_case

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
19.744
Vorher war es einfach der "Sound" des Fernsehers?
In Zukunft soll damit Playstation 4 und der Nintendo Classic Mini darstellen.
Na dann vorher über einen AVR abgreifen. :D
Meine Idee, irgendwie diesen Anschluss siehe Foto im Upload. der an meiner Soundkarte am Computer hängt zu duplizieren und an den Audio vom Monitor anschließen.
Sind das nicht jeweils nur Eingänge?
 

AncientAlien

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
718
Ich glaub wir reden aneinander vorbei? Warum frägst du wie ich vorher Sound hatte? Es hat sich ja nichts geändert, nur dass die PS4 jetzt mit am Schreibtisch steht aber es keinen Sound gibt, bzw nur den Sound aus dem Lautsprecher des Monitors.

AVR ist keine Option.

Edit:

habe eine weitere Idee, vielleicht ein Toslink Kabel an die PS4 anschließen und an meine Soundkarte? Die hat nämlich optische Anschlüsse. Würde ich die Ps4 an die PC Soundkarte anschließen, läuft dann der PS4 Ton über die Lautsprecher, welche über den Audio Anschluss an der Soundkarte (siehe Foto) angeschlossen sind? Müsste doch gehen oder?

Der Nintendo kann dann von mir aus die Lautsprecher vom Monitor nutzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sound-Fuzzy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
5.773
Edit:

habe eine weitere Idee, vielleicht ein Toslink Kabel an die PS4 anschließen und an meine Soundkarte? Die hat nämlich optische Anschlüsse. Würde ich die Ps4 an die PC Soundkarte anschließen, läuft dann der PS4 Ton über die Lautsprecher, welche über den Audio Anschluss an der Soundkarte (siehe Foto) angeschlossen sind? Müsste doch gehen oder?
Nein, denn das ist i.d.R. ein Ausgang und kein Eingang.
Rickmer hat eigentlich die einzig sinnvolle Lösung aufgezeigt.
 

AncientAlien

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
718
Zuletzt bearbeitet:

Sound-Fuzzy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
5.773
TOSLINK am PC.
Nur wenige Mainboards bzw. Soundkarten verfügen über TOSLINK-Input (z.B. Creative Soundblaster Z), was man i.d.R. an zwei getrennten TOSLINK-Buchsen erkennt.
Der TOSLINK am PC ist i.d.R. nur ein Ausgang!
 

AncientAlien

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
718
Ja aber die Soundblaster Z habe ich. Und somit sowohl in als auch out.... genauso wie die PS4 in und out hat. Also muss das doch dann gehen, sofern die Kiste parallel läuft (was sie immer tut)
 

cartridge_case

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
19.744
Ja aber die Soundblaster Z habe ich doch?
:daumen:
-PC Lautsprecher sind von Teufel, Concept C200 angschlossen an Soundkarte

-Computer (siehe Signatur)
i7 5820k MSI X99A Mpower/Zotac Gtx 1070 AMP! Extreme/Corsair Vengance 4x4GB (2133Mhz)/NZXT Kraken x52/Samsung 970 Evo 500gb/ Samsung 850 Evo 500GB/ WD Black 3Tb/Seasonic Prime Gold 750W/CM Master Case Pro 5/Windows 10 Home
:freak:
 

AncientAlien

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
718
Ach, habe ich wohl damals als ich meine Signatur bearbeitet habe tatsächlich die Soundkarte raus gelöscht /:
 

AncientAlien

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
718
Hm, habe jetzt das Toslink Kabel an den Ausgang der PS4 und den Eingang an der Soundkarte gesteckt, aber es kommt kein Ton über die Boxen... funzt wohl doch nicht?
 
T

tek9

Gast
Du musst schon noch den Regler für den Toslink hoch ziehen. Bist du dir sicher das du die PS4 an den Toslink in der Soundkarte angeschlossen hast?
 

Promo81

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
59
Sorry das ich mich einmische, danke für die Aussage mit dem optischen Ausgang an der Soundkarte. Jetzt weiß ich warum es still ist :D .ich habe meine ps4 an den Monitor abgeschlossen, aber da er keine Lautsprecher besitzt versuche ich den Sound über mein 2.1 Soundsystem wieder zu geben. Dachte erst mit dem optischen Kabel + Adapter auf 3.5mm klinke am Subwoofer. Weil so die Anlage auch am PC abgeschlossen ist. Aber da kommt kein Ton. Oder könnte man direkt vom Monitor Kopfhörer Anschluss zum Soundsystem verbinden? Klinke auf Klinke
 
Top