Lautsprecher werden nicht erkannt

Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
749
#1
Hallo zusammen

Ich habe vor rund drei Tagen meine neuen Komponenten für einen Multi PC bekommen.
Jetzt habe ich alles zusammengesetzt und installiert.

Komponenten:
CPU Intel E8400 3Ghz
Mainboard Asus P5Q, Intel P45
RAM Mushkin PCGH XP2 DDR2-1000 2x2GB
Graka Gainward 9800GTX+ 512 MB
Netzteil 600W

OS:
Windows 7 RC

Treiber:
Alle installiert einschliesslich der Graka, gab keine Probleme.

Problem:
Wenn ich jetzt Boxen anschliesse erkennt der PC die Boxen als nicht "anwesend" (das gleiche bei meinem Headse, bei den Boxen sind es Stereo-Boxen)
Es kommt immer die Meldung "Es sind keine Audiogeräte angeschlossen".
Bei den Treiberen ist alles ok, sind auf dem aktuellsten Stand.

Beim Gerätemanager ist ebenfalls alles ok.

In der Systemsteuerung unter der Rubrik Sound zeigt er oben geschriebene Meldung an und digital habe ich keinen Adapter um danach wieder wechseln zu können.

Kennt jemand das Problem oder könnte mir jemand helfen?

Vielen Dank

gruss
 
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
222
#2
Das liegt nicht an den Boxen, sondern an der Soundkarte. Es sind entweder keine Treiber oder zumindest keine "Windows 7"-kompatiblen Treiber installiert.
 

_CH_K_1991_

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
749
#3
Du meinst?
Denn die Geräte werden alle als ok bestätigt und die Treiber sind auf dem aktuellsten Stand.

Edit: was ich noch machen könnte ist, heute Abend mal noch die 5.1 Surroundboxen anhängen....
 
Zuletzt bearbeitet:

andartis

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
550
#4
Bei mir das gleiche/ähnliche Problem. Beim rechten Mausklick auf das Lautsprechesymbol kann einer der beiden Treiber Realtek AC 97 oder RealtekHD ausgewählt werden. Mit AC97 klappt es nicht. Mit RealtekHD jedoch schon. Lautsprecher sind bei mir ein stinknormales 2.1 System Stereo.
 

_CH_K_1991_

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
749
#5
Ah vielen Dank muss ich mal kontrollieren!
Welches OS hast du?
 

kling1

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.918
#6
wie soll denn der pc deine boxen erkennen?? ich würde mal sagen soundkarten treiber installation ging schief
 

killerpixel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
370
#7
wie soll denn der pc deine boxen erkennen?? ich würde mal sagen soundkarten treiber installation ging schief
Die Realtek-Onboardlösungen erkennen in der Tat, wenn was eingesteckt wurde, allerdings erkennen sie nicht, was es ist. Man kann auch ne einfache Klinkenverlängerung ohne Gerät einstecken, der Soundmanager sagt dann trotzdem "Ein Stecker wurde eingesteckt". (zumindest kenn ich das vom Onboardsound an meinem Notebook)

Aber die genannte Fehlermeldung hat tatsächlich nix mit den Boxen zu tun, da ist wirklich beim Treiber was schiefgelaufen. ;)
 

Targa 826

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.001
#8
Mitunter stört sich die Soundausgabe am DVI-Port der Grafikkarte. Ich weiß aber nicht genau, ob das auch auf Nvidia-Karten zutrifft. Wenn bei einer HD4870 der DVI-Port mit HDCP genutzt wird, kommt Windows durcheinander, weil beide Soundchips von Realtek kommen. Dann hilft nur Wechseln des Anschlusses.
 

_CH_K_1991_

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
749
#9
@klomann83

Naja nicht so erkennen aber denoch erkennen das diese eingesteckt wurden! Realtek von Asus meldet ja die ganze Zeit es wurde kein Abspielgerät angeschlossen!
Ergänzung ()

@killerpixel

die Treiber habe ich auch schon ein zweites Mal installiert! wie soll ich denn das am besten machen?

Noch so zur Info er erkennt auch das Klinkerkabel oder das normale Headset des MP3 Players nicht

danke

gruss
 
Zuletzt bearbeitet:

andartis

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
550
#10
OS Win7 RC
 

4lex

Lieutenant
Dabei seit
März 2006
Beiträge
546
#12
Seid gegrüßt :)
Mein ASUS A8N-SLI Deluxe bzw. der Treiber des Realtek AC97 Chips erkennt meine Lautsprecher nicht mehr. Treiber habe ich heute frisch von der Realtek HP runtergeladen und installiert. Mein TCM und Logitech System und Sennheiser Headset habe ich angeschlossen. VLC Player und Foobar2000 probiert.. half alles nicht, kein Ton.
so sieht das in meinem Treiber aus. Egal was ich dort anschließe, immer das gleiche



weiß jemand woran das liegt und wie ich das ändern kann? Wollte über den PC Filme gucken und als kleinen Server benutzen, aber jetzt geht kein Sound und die WLAN Karte kann kein WPA2 :freak:
 

4lex

Lieutenant
Dabei seit
März 2006
Beiträge
546
#15
jo, der lief schonmal
zwar vor Jahren, aber er ging^^


Edit: Problem gelöst
Auf der Suche nach einer günstigen Soundkarte fiel mir ein, dass mein Vater noch so eine hat. Läuft wunderbar :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top