LC Power LC5400 2.2 V ausreichend?

terrorzwerg90

Newbie
Registriert
Okt. 2011
Beiträge
5
Hallo zusammen,

als Vorwort mein aktuelles Sys...

Amd 6000+ dual core
8 GB DDR2 800 Corsair
Xpert Vision 8800 GT Sonic 512MB
Asus M2A-VM HDMI
1x HDD 200GB
1x HDD 500 GB
2x Brenner/Laufwerk
1x Soundkarte PCI
5x USB Ports in Nutzung
2x Kaltlichtkathoden
1x 120 mm Lüfter
2x 80 mm Lüfter

Bisher war dieses System für mich absolut ausreichend auch Battlefield BC 2 lief einwandfrei. Nun ist Battlefield 3 als Beta da und nun scheinen meine Grenzen erreicht.

Ich habe vor einen Phenom II X4 945 95W TDP zu verbauen und eine PowerColor AMD Radeon HD 6950 2 GB.

Nun ist meine Frage angegeben wird von der neuen ATI max. 200W unter Vollast das wären 75W mehr als meine 8800GT. Da der CPU auch relativ stromsparend arbeitet sollte es mit dem genannten Netzteil siehe Betreff laufen?

Danke für eure Antworten =)

VG Terror
 
Nenne doch mal die Ampere Zahlen von dem Netzteil.

Leider ist es oft so das LC Power Netzteile die Angegebene Leistung nicht schaffen.

Probieren könntest du es trotzdem, wenn du pech hast geht dann der PC aber ständig aus.
 
Ich würde ein neues NT zukaufen - es hat noch eine passive PFC, nur einen 6-Pin-PCIe-Stecker (die 6950 benötigt derer zwei) und hat nur 400W - einzelne Leistungsangaben habe ich auf die Schnelle nicht gefunden, nach dem ATX2.0-Standard wird es jedoch nicht den größten Teil der Leistung auf der 12V-Schiene haben, sondern eher eine stärkere 3,3V und 5V-Schiene.

Kurzum: Nimm ein neues NT.
 
Frosdedje hat Recht, heute ist LC Power zwar auch noch ein gutes Stück entfernt von " gut" , aber die alten LCs sind wirklich grausam und sollten meiner Meinung nach nicht mal in einem Office-PC verwendet werden.

Probieren könntest du es trotzdem, wenn du pech hast geht dann der PC aber ständig aus.

Würde ich nicht empfehlen, wenn du Pech hast geht nämlich auch die Hardware dabei kaputt.
 
Ok danke für eure flotten Antworten ich sehe schon es neigt sich also doch schon eher zu einen neuen...

Hier mal ein Bild ich das ich grad mal fix gemacht habe vielleicht hilft das.

lw4mpw9h.jpg
[/URL][/IMG]
 
kauf dir ein neues-gutes ! versteh nie wieso bei netzteilen immer gespart wird ! und so teuer sind sie nicht.
z.b bequiet 530w straight power 60€
 
Da gebe ich dir Recht, ich war mir nur nicht bewusst das dieses Netzteil so schlecht ist denn es läuft seit vielen Jahren und ich hatte nie Probleme... daher bin ich davon ausgegangen es müsse eine gute Qualität haben.

Aber genau deswegen bin ich ja hier =)

Gut also sind wir bei einem neuen NT, was habt ihr als Tipp wo ich später wenn ich weiter aufrüste auch noch mit Leben kann?

VG
 
Magnus Hildir schrieb:
z.b bequiet 530w straight power 60€

Gibt es ein 530er Straight Power? Sollte eigentlich nur x00, x50 und x80 CM geben - 530 hört sich eher nach der Einsteigerserie PurePower an.

terrorzwerg90 schrieb:
Gut also sind wir bei einem neuen NT, was habt ihr als Tipp wo ich später wenn ich weiter aufrüste auch noch mit Leben kann?

In welchem Preisrahmen soll es denn liegen?
Bis 60€ gäbe es zum Beispiel Compucase HEC-550TE-2WX, Antec High Current Gamer HCG-520 oder auch mit Kabelmanagement Rasurbo Real&Power 550W.
 
Was sagt Ihr zu diesen?

Sharkoon SHA550-12EUP
Antec High Current Gamer HCG-520
OCZ ModXStream Pro 500W
be quiet! Pure Power L7 530W

Welches von denen hat denn die meiste Power nach oben, ihr wisst schon wie ich das meine^^? Bis 60€ ist passend =)

VG
 
Gar nicht so einfach zu sagen,
Das Powepower und das Sharkoon sind beides günstige FSP Fabrikate, schaffen halt das, was drauf steht.
Das ModXstream würde ich nicht mehr kaufen.

Von den oben genannten würde ich das Antec nehmen, pontiuspilatus hat aber auch einige gute Alternativen genannt.
 
Zurück
Oben