Leiser Aktenvernichter mit Berührungssensor gesucht

Revan335

Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.121
Hi Leute,

ich weiß, dass das hier eigentlich das Gegenteil zur Datenrettung ist, aber die anderen Foren fand ich noch unpassender.

Deshalb schreibe ich mein Anliegen hier, sollte es das Forum sein, bitte ich um Verschiebung in das richtige.


Ich suche nach einem Aktenvernichter der leise ist und bei Berührung im Arbeitsbereich anhält.

So das wenn mal einer meint er müsste in den Schlitz oben reinpacken, der Aktenvernichter anhält.

Er sollte zum Vernichten von Rechnungen, Kontoauszügen, Passwörtern ... geeignet sein.


Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

Gruß

Revan335
 

jan4321

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.928
Ich suche nach einem Aktenvernichter der leise ist und bei Berührung im Arbeitsbereich anhält.
Im allgemeinen sind die schon so gebaut, das da niemand mit den Fingern überhaupt in die nähe des Schredders kommt^^ Kinderhände mal ausgenommen, aber da sind die meisten für den Heimgebrauch auch zu klein für.

Und Aktenvernichter sind per Definition nicht leise^^ Klar gibt es leisere, aber ich habe noch keinen gehört, den ich nicht als stöhrung empfunden hätte.

Wie viele Seiten pro Durchzug soll der schaffen?
Des weitere wäre gewünschte Sicherheitsstufe und Budget net schlecht^^

http://www.aktenvernichter.de.com/sicherheitsstufen

Und was ist mit Zusatzfunktionen wie CD und Kreditiertkarten schreddern?


Hier wäre ein sehr Gutes Modell, haben wir 3 von im Office, sogar mit dem gewünschten SafeSense^^:


http://www.amazon.de/Fellowes-MS-450Cs-Aktenvernichter-Sicherheitsstufe-Partikelschnitt/dp/B000WVAK7K
 
Zuletzt bearbeitet:

Revan335

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.121
Genau, SafeSense sollte er haben.

Aber über 200 ist definitiv zu teuer, die gleiche Marke haben wir auch bei uns in der Firma.

Er sollte unter 100 € kosten.

Die Seitenanzahl ist nicht wichtig, Hauptsache die Seitenleistung bleibt konstant und reduziert sich nicht nach einiger Zeit von x auf 1 Seite.

Bei der Sicherheitsstufe müssen es nicht 10fache Micropartikel sein, es reicht wenn der Kontoauszug nicht mehr lesbar ist.

Würde also Stufe 2-3 sagen.

CD's oder Kreditkarten schreddern sollte er auch können, wenn das im oben genannten Bereich möglich ist.

Aber Hauptsächlich wird es Papier sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

::1

Banned
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
4.786

Revan335

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.121
Ein Nacht Shredern kommt schon mal vor.

Nicht das die Zimmernachbarn dann das Zimmer stürmen. :D

Was ist hier von zu halten ?
 
Top