Leistungsstarkes Notebook bis ca. 1200€

amdandre

Ensign
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
212
Hallo, jetzt bin ich auch zum ersten mal in diesem Forenbereich:)
Also, ich schau mich momentan nach einem Notebook um und habe leider keinen Überblick über die ganze Sache.

Was wichtig ist:
- 17 Zoll (Full HD? was ist üblich? ka^^)
- mind. 4GB RAM
- CPU die mit Inventor, Matlab und so Späßen klar kommt, Spiele sind eher unwichtig
- Grafik...siehe CPU, aber auch HD Filme sollten möglich sein
- Festplatte, joa, nicht zu klein, SSD wär schon schick...aber auch hier habe ich momentan wenig Überblick

Was weniger wichtig ist:
- Akkulaufzeit
- Gewicht
- Betriebssysteme, Zusatzsoftware...kommt eh alles runter

Ich hatte bisher den DELL XPS 17 MLK im Blick, zumal es ja gerade noch den 10% Gutschein bei Dell gibt.
Wie sieht es mit anderen Herstellern aus? Preis/Leistung? Habe Dell ja als eher überteuerten Anbieter im Hinterkopf. Der ausführliche Test im Nachbarthread war gut zu lesen, überzeugt mich aber noch nicht unbedingt, vor allem Richtung Bildschirm, der ja auch bei "NotebookCheck" nicht unbedingt hochgelobt wird.

Dann lasst mich mal an eurem Wissen teilhaben:p


Gruß,
Andre
 
D

dirky8

Gast
Warum ein Notebook für das Geld? 17 zöller nicht wirklich portable. Nen schicker Kleiner µATX Rechner in nem stylischen Gehäuse? Dafür 27inch machbar!Wesentlich Leistungstärker als NB!
 

amdandre

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
212
Ok, danke für die Antworten. Es soll ein Notebook sein, weil ich mobile Leistung brauche für Uni und Labor. Zu Hause habe ich einen ausreichenden Rechner.

Der P800 macht nicht so einen wertigen Eindruck. Das Toshiba sieht ganz gut aus, aber ich glaube ich schau mal noch ein bisschen bei Dell...kann konkret zu Dell noch jemand was sagen? Allgemein gute Qualität oder eher nicht...

Danke
Gruß
 

Sliderraider

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
619
Das Dell XPS 17 ist derzeit was Preis/Leistung/Service angeht die eierlegende Wollmilchsau für 1000-1200€.
Du bekommst alles was du brauchst und dazu extrem guten Service. Zudem soll das Display eigentlich sehr gut sein (für ein Glare Display). Bei allen anderen 17" Notebooks musst du irgendwo Abstriche machen. Das XPS17 ist da ein recht gutes rundum-sorglos Paket.
Es gibt engl. Reviews zu dem Notebook, welche gerade die Verarbeitung sehr hoch loben.

Du bekommst für das Geld einen i7 Sandybridge Prozessor (2. Generation), dazu 3 Jahre Service am nächsten Werktag + Unfallschutz für Flüssigkeiten oder wenn dir das Notebook herunterfällt. Die Grafikkarte ist für Full-HD Geschichten gut geeignet und du bekommst zudem eines der derzeit besten Notebook Soundsysteme die verbaut werden.

Alles weitere kannst du den Reviews hier entnehmen. Ich habe bisher noch keine Negativbewertung zu dem Notebook gelesen und obwohl mir Dell bisher auch eher suspekt war, habe ich es mir gekauft. Denn überteuert ist es auf gar keinen Fall.
 

joystyle

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
152
Notebookjournal testet ja gerade das XPS 17 mit 3d Display.

Würde da dann auf jeden Fall einen Blick werfen!
 
Top