News Lenovo Legion: Vier neue Gaming-Notebooks von 15 bis 17 Zoll ab 1.100 Euro

nlr

Redakteur
Teammitglied
Registriert
Sep. 2005
Beiträge
10.035
Fresh-D schrieb:
Kommt das WQXGA von Lenovo oder benennt ihr die Auflösungen wieder so wie sie eigentlich heißen?

Lenovo, aber wir hätten auch es wohl auch so gemacht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Fresh-D
Mir erscheinen die 4 GB VRAM ein bissel wenig für die 3050Ti. Sollte man das wirklich als Gaming Notebook anpreisen?
 
Kann die neuen Lenovo 5 (pro) mit den 3000er Karten echt nur empfehlen, hab meinen mit ryzen 5600h seit ca. ner Woche und zu meinem Gigabyte Aero 15W ein sehr gutes upgrade. Allein der Bildschirm ist es schon Wert, 16:10 komplette Vorderseite ausgenutzt qhd Auflösung bis 500nit (soweit ich mich entsinne) und 165!! Hz refreshrate.. einfach nur geil.

Die Tastatur vom Thinkpad gibts auch dazu, fühlt sich sehr gut an bei 10 fast fingers z.B. erreich ich da locker zwischen 120 und 130wpm Geschwindigkeit.

Trackpad ist völlig okay, windows precision und man kann auch auf der ganzen Fläche Gesten benuten nicht in einem eingeschränkten Bereich. Fühlt sich aber am Anfang, wie soll ich sagen, etwas rau oder sandig an, legt sich aber schnell.

Akku 80Wh 86Wh laut Hwinfo64 hält im quiet mode und niedriger Helligkeit schon einige Stunden aber auf jeden Fall keine Stärke.. dazu muss man sagen, der Powerbrick ist Massiv des Zorns hat bestimmt auch 1kg oder mehr mit Kabel gefühlt.

Build Qualität würde ich sagen 2+ wenn das Aero vorher eine 2 war aufgrund der absolut miesen Tastatur.

HDMI 2.1 hat er auch, konnte auch 4k120hz am LG C9 auswählen brauche jedoch ein neues Kabel das sollte heute oder Morgen kommen.

CPU und GPU Leistung selbst mit der 3060 völlig ausreichend, selbst Horizon Zero dawn mit fast allem auf Ultra (Digital Foundry Recommended settings bei qhd 16:10) erreicht man mit einem Undervolt auf 712mv bei 1450mhz core und +600mem 50-65fps.

Temperaturen und Fan Geräusche sind gut und das Beste ist, die GPU kann sich 130W genehmigen was sie stärker machen kann als so manche 80W 3070. (AMD Cpu wird jedoch etwas komisch warm, leider gibt es auch keine Möglichkeit für curve optimizer am Laptop und nur mit registry tweaks kann man das boosting Verhalten ändern oder ausschalten)

Desktop Betrieb und browsing ist absolut sehr schnell und die Navigation extrem flüssig, wenn dieser Lappes das gleiche Chassis haben sollte auf jeden Fall einen Blick wert. Für meinen hab ich 1399€ gezahlt was sich meiner Meinung nach bei den Preisen grade echt gelohnt hat. Bin sehr zufrieden, würde 93/100 Punkten nach Gefühl geben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SCARed@DD, M4ttX, LoopNBj und 2 andere
nlr schrieb:
Lenovo, aber wir hätten auch es wohl auch so gemacht.
Das ist schön zu hören. Man sollte es schon so benennen wie es eigentlich heißt und sich nicht einen eigenen Marketingnamen dazu ausdenken. (wie es u.a. Dell vor einiger Zeit schon gemacht hat)

Das fällt mir hier jetzt auch wieder bei den ganzen Neuvorstellungen gerade auf, man hätte einfach USB 3.0 so lassen und nicht 3.2 Gen 1 als neuen Marketingnamen festlegen sollen. Das ist einfach total verwirrend für alle, egal ob technikaffin oder nicht.
Es ist eine Schande das es Intel dafür gebraucht hat, um zumindest etwas Ordnung in das Wirrwarr reinzubringen.

Das war genug OT für heute, ist auch besser für die Gesundheit sich nicht aufzuregen. 😅
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: M4ttX
Paddydapro schrieb:
Die Tastatur vom Thinkpad gibts auch dazu, fühlt sich sehr gut an bei 10 fast fingers z.B. erreich ich da locker zwischen 120 und 130wpm Geschwindigkeit.
Kannst du das näher erläutern? Ist das 1:1 der Thinkpad mechanismus, oder nur ähnlich?
 
Darkseth88 schrieb:
Kannst du das näher erläutern? Ist das 1:1 der Thinkpad mechanismus, oder nur ähnlich?
Also ich hatte vor meinem Aero ein Thinkpad E460 und das Legion 5 Pro hat gefühlt genau den das gleiche Schreibgefühlt und auch den Gleichen Mechanismus. nur nicht den roten Knobbel und auch am Touchpad halt nicht die Tasten oben drüber mit der Mittleren Maustaste. :) Also echt absolut eine sehr geile Tastatur und da bin ich normal echt picky
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Darkseth88
Darkseth88 schrieb:
Kannst du das näher erläutern? Ist das 1:1 der Thinkpad mechanismus, oder nur ähnlich?
Hab ebenfalls das L5Pro und ein T480.
Die Tastatur des L5 Pro ist ziemlich gut, aber nicht vergleichbar/identisch mit der eines Thinkpad T480.

Die Keycaps sind von der generellen Form her identisch, unterscheiden sich aber in Material/Beschichtung.
Das T480 hat mehr Weg und einen ausgeprägteren taktilen Bump.
Der Klang beim Tippen ist etwas heller als bei der T480 Tastatur.
Das Keyboarddeck find ich auch beim L5 Pro sehr stabil
Das Layout des L5 Pro ist ohne vertauschte STRG/FN Taste.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Darkseth88
Hangover schrieb:
Das Layout des L5 Pro ist ohne vertauschte STRG/FN Taste.
Zum Glück ist das so, sonst würde ich das L5 Pro gar nicht erst in Betracht ziehen, denn diesen Tausch werde ich nie verstehen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Drizzto
Zurück
Oben